Wir nähen etwas für uns! Gemeinsam macht es noch mehr Spaß. KW 23, 03.–09.06. 2013

  • Hallo in die Runde,


    nach dem Wochenend-Motivationsthread starte ich dann mal den angesprochenen Wochenthread als virtuellen Nähtreff, damit beim einsamen "vor-sich-hin-Bosseln" im Nähzimmer ein bisschen Leben in die Bude kommt. ;)


    Ich wünsche uns viel Spaß dabei.


    LG, Aficionada

  • Anzeige:
  • Danke, ich brauche Shirts!

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke, ich brauche Shirts!


    Die brauche ich auch - und en Sommerkleid, wie in einem anderen Thread bereits bemerkt :)
    Momentan weiß ich nur noch nicht, wie ich mir selbst die Zeit dafür stehlen kann ;)

    Grüße
    Susanne

  • Hallihallo!


    Ich mach auch mit, hier liegt noch eine angefangene Hose rum und ein Oberteil.


    Aficionada, jedes Mal, wenn ich dein Benutzerbild seh, denk ich, dass du asum Schwarzwald bist oder Schwarzwaldfan - erinnert mich irgendwie total an einen Bollenhut :D

    Vorläufige To-Sew-Liste:


    Babykleidung in Größe 50 für 2 kleine Winter-Babymänner...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die brauche ich auch - und en Sommerkleid, wie in einem anderen Thread bereits bemerkt :)


    Sommerkleid? Ok, wir bleiben optimistisch.


    Momentan weiß ich nur noch nicht, wie ich mir selbst die Zeit dafür stehlen kann ;)



    Ich habe mir selbst reduzierte/feste PC-Zeiten verordnet und trainiere die Umsetzung ;).


    Ottobre Workshop 303 liegt bereit, aber jetzt muss ich erst mal ins RL. Heute später am Tag möchte ich dann noch kopieren.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Dass ich dringend Sommerbekleidung jeglicher Art benötige, erwähnte ich ja bereits. Also ist eher das Pflichtprogramm, als die Kür angesagt.


    Ich versuche es dann diese Woche mal mit der "jeden Tag ein bisschen etwas"-Methode. (Eieruhr auf eine Stunde stellen und diese Stunde dann aber auch konzentriert dabei bleiben). Mal sehen, wie das läuft.


    In Arbeit ist eine gestern zugeschnittene Hemdbluse. Fotos kann ich erst später machen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann muß ich schwups mal gucken gehen......

    Grüße
    Susanne

  • Ich habe mir letztes Jahr uf dem Stoffmarkt einen ganz tollen pflaumenfarbenen Leinenstoff gekauft. Der will jetzt dringend vernäht werden.
    Ich habe so eine grobe Vorstellung. Kurzärmeliges Oberteil im Lagenlookstil. Die Sache hat nur einen Haken....................Im Lagenlook sehe ich aus wie im 11ten Monat schwanger und vergessen zu entbinden. :mad: Ich hab's trotzdem nicht lassen können und gestern eine Nesselmodell genäht, nach einem alten All Woman Schnitt. Weit, kastig mit asymetrishem Saum. Sieht unmöglich aus. Ärmel und Schultern sind aber klasse. Die passen perfekt. :rolleyes:
    Ich denke, ich werde jetzt selber mal was zusammen basteln. Ich habe einen Top-Schnitt mit Teilungsnähten. Das habe ich schon mehr als einmal genäht. Das ist aber ärmellos. So wie das Wetter sich entwickelt, hätte ich aber schon gern kurze Ärmel. Mal schauen wie ich das hin bekomme.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, das klingt toll! Ich brauche auch noch so das ein oder andere Teil für mich, unter anderem ein (Sommer-)Kleid für eine Hochzeit im Juli. Ich bin mal optimistisch, daß bis dahin das Wetter sich mal der Jahreszeit angepaßt hat.


    Außerdem muß ich mal schauen, was noch an Kleidern bei mir einziehen darf, ich mag Kleider zur Zeit sehr gerne, und sie ersparen mir meistens die Frage nach "Welches Shirt paßt denn jetzt wieder zu diesem Rock...?" ;)


    Schnitte habe ich mir schon ausgeguckt, hauptsächlich aus den letzten Ausgaben der Knipmode, aber erstmal Stoffe sichten, was ich überhaupt sommertaugliches da habe...

    Liebe Grüße, Julia :D


    Besuch doch mal meinen Blog: Julia näht


    Stoffverbrauch 2011: 118,5m
    Stoffverbrauch 2012: 205,6m
    Stoffverbrauch 2013: 129,8m
    Stoffverbrauch 2014: 81,9m / Wollbverbrauch 2014: 612gr

  • Ich habe mir letztes Jahr uf dem Stoffmarkt einen ganz tollen pflaumenfarbenen Leinenstoff gekauft.


    Das klingt ziemlich susannig :)
    Im Ernst, klingt klasse !

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schaue erst mal zu! ( Wenn ich darf )
    Bei mir sind noch so viele "Baustellen", Hose kürzen, 3 Jeans reparieren und und und.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • ...ich sollte ;) mitmachen :D!


    Ich neige manchmal dazu, aufzuschieben, und das Versprechen, täglich ein wenig zu machen, könnte mir helfen, dabei zu bleiben.


    Ich möchte mir gerne DIESEN Rock nähen - ich hab steingrauen feinen Popeline liegen - der würde sich sehr gut dafür eignen, glaube ich ....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich versuche dann auch mal die "Jeden Tag ein bißchen"-Methode, wobei ich mir die Freiheit erlaube, an den starken Mama-Taxi-Tagen das Nähen durch Stricken zu ersetzen. :p
    Das sollte dann zu schaffen sein.


    Bin noch mit mir im Unreinen, wie ich die Projektauswahl angehe - zur Zeit liegt "Ich ziehe einen Stoff aus meinem Vorrat und überlege, was daraus werden kann" knapp vor "Ich schaue in meinen Heften nach einem Schnitt und suche dann den Stoff dazu".
    Außerdem wird jedes 2. Teil ein "Muss-endlich-mal-fertig-werden"- bzw. ein "Muss-endlich-mal-begonnen-werden"-Teil - da warten z.B. 2 Schreibtischstühle auf neue Bezüge (als Stoff schweben mir da die abgelegten Jeans vor) und einige Regale hätten gerne noch Vorhänge (der Ballen liegt schon etwas länger schneidebereit hier rum :o) und im Badezimmer sehen wir gegen die Gardine an ..... .


    Und grundsätzlich gilt bei mir: Arbeit geht vor! :nerd:
    D. h.: kommt ein Auftrag rein, bleibt leider alles andere stehen und liegen - dann muss erst der Auftrag abgearbeitet werden.


    Während ich jetzt geschrieben habe, kam die Entscheidung von ganz allein:
    es wird die "Ich ziehe einen Stoff aus meinem Vorrat und überlege, was daraus werden kann"-Variante! :confused: :D
    Ich glaube, das zieht mehr, gibt mehr Motivation .... und ist bestimmt schneller, was die Entscheidungsfindung angeht.


    Morgen ist z.B. solch ein Fahrtag - da wird dann das "gemeinsame Sommertop" weiterwachsen.
    Und heute mache ich dann mal meinen Nähtisch wieder gangbar - wir hatten Besuch, dann muss mein Nähzimmer immer etwas umgeräumt werden. ;)

  • Ich habe gerade an meinem Schnitt rumgebastelt und bin fertig...............mit dem Schnitt, nicht mit den Nerven. :D


    Wenn das auf Anhieb klappt, würde ich mich nicht direkt als genial, aber doch als ziemlich gut bezeichnen. :rolleyes: Mal schauen. Erst mal muss ich einen Probestoff suchen. Keine Ahnung, ob ich hier noch sowas rum liegen habe. Ich müßte mal wieder zu Ikea, einen Ballen Bomull kaufen.


    Steffi, der Rockschnitt gefällt mir. In irgendeinem Schnittmusterheft habe ich was ähnliches. Bisher scheiterte die Realisierung daran, dass ich keinen passenden Stoff habe.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich häng mich mal hier rein...Ich nähe mir eine 50er Jahre Schürze, so als Einstiegsdroge...Im Prinzip nichts "dolles" A-bär der Latz hat so Wellen und soll mit Schrägband eingefasst werden...ich fürchte jetzt schon daß ein Großteil meiner Beiträge dazu gesternt werden... Ca. 8 Meter Schrägband...:mad:


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Ich habe gerade an meinem Schnitt rumgebastelt und bin fertig...............mit dem Schnitt, nicht mit den Nerven. :D


    Wie wäre es mit einem WiP oder zumindest grob zeigen, das klingt nämlich interessant?

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wie wäre es mit einem WiP oder zumindest grob zeigen, das klingt nämlich interessant?


    Ja, kann ich machen. Allerdings kann ich keine Schritt für Schritt Anleitung zeigen, da jetzt ja schon alles fertig ist.Aber ich mache heute abend Bilder von der beiden Schnitten, die ich zusammen gebastelt habe. Anhand dessen kann ich dann erklären was ich genau gemacht habe.
    Das mache ich aber erst morgen. Jetzt genieße ich erstmal den milden Abend auf dem Balkon.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich häng mich mal hier rein...Ich nähe mir eine 50er Jahre Schürze, so als Einstiegsdroge...Im Prinzip nichts "dolles" A-bär der Latz hat so Wellen und soll mit Schrägband eingefasst werden...ich fürchte jetzt schon daß ein Großteil meiner Beiträge dazu gesternt werden... Ca. 8 Meter Schrägband...:mad:


    Ich empfinde ja meine "Brauch-Sachen" auch als nix Dolles.
    Aber 8, in Worten – acht*–, Meter Schrägband ... das ist schon was. Ich erinnere mich. Auch an ziemliche Brandblasen ...


    Von daher werden deine gesternten Beiträge sicher nicht ungefühlt bleiben. :)


    Ich nehm mir vor jeden Tag eine Stunde an der Spitze zu arbeiten, sonst wird mein Kleid bis zum 22. nichts.


    Was ist denn am 22sten? Und was heißt denn, "an der Spitze arbeiten"? Du klöppelst doch nicht etwa selbst?

  • Die Vernunft sagt mir: du brauchst Shirts und Blusen.
    Aber mein Herz sagt mir: Ich will eine Jacke nähen .... und zwar eine nach dieser Methode: http://www.google.de/imgres?um=1&sa=N&biw=1260&bih=844&hl=de&tbm=isch&tbnid=OPRdGiyGFiReTM:&imgrefurl=http://www.threadsmagazine.com/item/4978/crazy-patchwork-by-machine&docid=Jf3BqTkca1-3FM&imgurl=http://www.threadsmagazine.com/assets/uploads/posts/4978/96-crazy-patchwork-01.jpg&w=800&h=802&ei=-NGsUa2hKMKNtAaHz4CwDw&zoom=1&iact=rc&dur=1146&page=1&tbnh=144&tbnw=157&start=0&ndsp=27&ved=1t:429,r:6,s:0,i:105&tx=102&ty=60
    Nicht unbedingt nach so einem Schnitt aber eben diese Machart.
    Aber das ist dann so ein "Dauerprojekt", das vermutlich mindestens ein Jahr dafür brauche, eher mehr.
    Ich denke, es wird also wie immer werden: mal mache ich ein bisschen dies und mal ein bisschen das.
    Aber am Wochenende will ich definitv mit dieser Jacke anfangen (muss nur noch gucken, welcher Schnitt es dann genau wird)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]