Anzeige:

Posts by noiram

    So, heute darf ich endlich mal wieder die Füße hochlegen und die Händchen arbeiten lassen ..... huhu, Stricknadeln, Wolle, wo seid ihr?


    Da es schon zehn vor fünf ist und gleich mein Krimi-Genuss anfängt, geht´s erst mal mit den Hand-/Arm-Stulpen passend zum Schulterwärmer weiter. Ich habe eine schöne Anleitung mit verkürzten Reihen ... muss den Link noch raussuchen.


    Bis später!

    Sodele, Ihr Lieben, ich bin auch mal wieder da

    ....

    nach kompletten 4 Wochen Chaos (1. Woche Bildungsurlaub online mit viel Kopfweh, Wochenende Fortsbildungs-Workshop, einer Woche viel Arbeit, einer Woche "Urlaub" mit viel Fahrerei und Erledigung liegengebliebener Sachen plus Kindes-Urlaub zuhause und der 2. Woche Bildungsurlaub online dito) kann ich heute den ersten Tag mal wieder frei denken.


    Eure Socken-Muster sind sehr schön geworden .... ob ich die Muße dazu haben werde, weiß ich noch nicht - Farben genug hatte ich vorher schon rausgesucht ... aber irgendwie ist nichts auf den Nadeln gelandet .... aber einige Musterteile lachen mich doch schon sehr an.

    Und schon hat der neue Monat angefangen!


    Was habe ich im letzten Monat denn Kreatives geschafft?

    Naja, nicht so sehr viel .... immerhin ist der Schulterwärmer fertig gestrickt, es fehlt nur noch das gewünschte schwarze Band zum Raffen. Und ja, der Schulterwärmer bleibt meiner.

    Es ist auch noch etwas Garn übrig geblieben, sodass ich mir Handstulpen mit verkürzten Reihen stricken werde, gemischt mit schwarzem Garn. Der erste Versuch war allerdings für die Tonne und wurde folgerichtig wieder aufgeribbelt. Das schwarze Garn, das ich dazu nehmen möchte, muss für diesen Zweck doppelt genommen werden, sonst werden die Stulpen entweder zu schmal oder zu lang.


    Heute haben wir dann etwas im Garten gewerkelt - das Gerüst für das Gewächshaus ist vernünftig ausgerichtet und gründlich aneinander befestigt, jetzt fehlt nur noch die neue Folie, dann wird´s in meinem Garten wieder gut warm.


    Nächste Woche habe ich wieder eine Woche Bildungsurlaub .... online, war beim letzten Mal recht anstrengend .... mal schauen, ob ich diesmal anschließend ein bisschen Zeit im Garten verbringen kann ... sei es zum Werkeln, Pflanzen, Ansäen oder einfach zum in der Sonne sitzen, die Natur genießen und eventuell ein paar Reihen stricken .... zur Muße eben ... vielleicht auch mal grillen?

    Eigentlich ist ja schon um 16:15 Uhr Schluss .... EIGENTLICH ....


    Meine Ideen / Vorsätze / Wünsche für diesen Monat:

    • Schulterwärmer fertigstellen
    • ein weiteres Projekt fürs Sockenbingo beginnen oder ein Ufo fortführen
    • Gewächshaus mit Folie beziehen
      Pflanzen einziehen lassen
    • Erdbeerpflanzen mit zusätzlicher Erde versehen,
      an die vorgesehenen Plätze hängen
    • Hochbeete füllen
    • weitere Pflanzen vorziehen
    • Kartoffel-"Säcke" füllen

    Deshalb gehe ich jetzt auch mal los und recherchiere, welche Variante der Besorgung der Blumenerde / des Mutterbodens am sinnvollsten ist.

    Bis später!

    Also, das fängt ja gleich gut an .... ich habe noch 1,5 Knäuel an meinem Schulterwärmer zu verstricken ..... mal schauen, wann ich euch einhole ... und ob überhaupt.


    der Anfang sieht schon nett aus ..... bis später dann.

    Gerade weil ich meine Beine mag, liebe ich Hosen ... eng umspielend zeigen sie, dass ich nicht zu "Reiterhosen" neige, dass ich schmale Fesseln habe ..... und lenken so von meinem Bauch ab!

    Und schon wieder ist es Sonntag!


    Und nein, ich bin mit dem Schulterwärmer nicht fertig.

    Da brauche ich wohl noch eine Woche .... insbesondere weil jetzt ja auch die Bingo-Ostersocken in den Startlöchern stehen.


    Zudem bekomme ich nächste Woche Besuch von meiner Tochter, die hier einige behördliche Gänge zu erledigen hat .... muss gleich mal an unsere Terminplanung für die nächste Woche gehen, damit auch alles reinpasst neben meiner Arbeit, denn bei einigen Gängen muss ich mit.


    Außerdem wartet hier Bürokram auf mich, nachdem ich gestern Migräne hatte und außer Gefecht gesetzt war.


    In 6 1/2 h wird´s aber wieder gemütlich .... stricken beim Tee trinken beim Krimi (Death in paradise) schauen!

    Das Mittagessen vorher fällt klein aus und ist schon vorbereitet ... und heute Abend gibt´s einen großen Tomatensalat mit Mozzarella und Basilikum - insofern keine große Arbeit.

    Ich geb´ auch mal meinen Senf dazu, wenn ich darf .... ich näh ja nicht mit.


    Ich finde den Rock schön fröhlich,

    - kann ihn mir mit einem Unterrock (damit man nicht durchschauen kann)

    - sowohl in dieser Länge als auch etwas kürzer

    - mit einem hellen kurzärmeligen Shirt oder Top vorstellen
    (z.B. hellblau oder auch strahlend weiß)

    ....

    ideal für den kommenden Frühling und Sommer!


    Und wenn du unbedingt was hosenmäßiges drunter tragen möchtest, fände ich eine Capri-Leggings schön - vielleicht mit hervorblitzendem Spitzensaum?

    Wenn mir ein Muster gefällt und ich es mir "zusammenreimen" kann, kann mir die Anleitung gestohlen bleiben .... da bastel ich dann selber auf gut Glück rum, bis es passt.


    Nur wenn ich etwas ganz und gar nicht kann (neue Technik etc.), dann muss ich ja nun mal nach Anleitung arbeiten .... und dann muss sie auch griffbereit daneben liegen.

    Ich bin mir sicher, dass es für diese Handschuhe oder Socken eine bessere Anleitung gibt - wenn ich etwas mehr Zeit habe, gehe ich mal suchen .... mir kommen die so bekannt vor ... die habe ich bestimmt irgendwo in meinen gut abgelagerten (weil geerbten) Strickmusterheften.

    Na, die hat es ja auch in sich ... gucke mal hier, nee, da und dann wieder dorthin .... herrjeminee.

    Die würde ich mir ausdrucken, in einzelne Teile schnippeln und für mich wieder zusammensetzen, damit ich die Teile, die zusammen gehören, auch zusammen habe.

    Nee, nee, nee ... das ist nicht schön.


    Ich geh jetzt mal schauen, ob die Entrelac-Anleitung auch so ein Desaster ist.

    the socklady :

    Ja, das wollte ich auch schreiben - du warst aber schneller und hast das auch wieder so toll in Worte gefasst, da schließe ich mich einfach an.

    Vielleicht finden wir ja gemeinsam den Weg zum Ziel.

    So unterschiedlich sind die Menschen eben .... du liebst Videos zum Lernen von Neuem, ich liebe schriftliche Anleitungen plus Fotos von komplizierten Stellen.

    Der PC ist mir beim Nähen im Weg und ich schaue immer gerne noch mal drauf, während ich den nächsten Schritt mache - lieber einmal mehr kontrollieren, ob es wirklich so liegen oder gefaltet werden muss.

    Der Osterhase darf sich freuen - ich vertraue auf deine Designerkünste .... die Bongosocken finde ich genial .... und farblich dürfte ich da auch einiges haben


    ABER natürlich kaum in meinem Jahres-Körbchen, sondern alles oben in meinem restlichen Vorrat .... so wird das nichts mit dem Abbau im Jahreskörbchen.

    Bin ja mal gespannt, ob mein Jahreskörbchen 2021 auch mein Jahreskörbchen 2022 sein wird.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]