Anzeige:

Posts by Nohrainne

    Huhu ihr Schnuggel,


    schön, was ihr so genäht habt und so in Planung ist. Ich werde die nächsten 5 Wochen nur noch lesend dabei sein können. Habe mich heute spontan zu einem Probtraining motivieren lassen und nun ein gezerrtes Bein und einen gezerrten, blockierten Rücken - bäh! Deshalb werde ich diese Woche wohl ewig für alles brauchen, was den Haushalt betrifft und zu nichts mehr kommen. Danach gehts ja schon für einige Zeit auf Fortbildung, wo ich einfach nicht nähen kann. Aaaaber fühlt euch beobachtet und spürt die Magische-Motivations-Energie, die ich euch schicke!


    Miaunikate, dir wünsche ich eine gute Besserung.

    Es war ja richtig viel los hier, schön!


    Mucneko und Miaunikate, das Sewalong ist wirklich eine tolle Idee, leider werde ich es nicht mitmachen können, weil ich ab dem 28. erstmal für gut einen Monat nicht an der Nähmaschine sein kann. (Fortbildung) Das macht mich etwas traurig, weil mir das Kostüm schon sehr gut gefällt. Ich hoffe, sowas gibts wieder zu einem passenderen Termin.


    Miaunikate, ich finde deine Bluse sehr schön, ich hatte mit diesem Faltenverlauf schon ein Kleid ins Auge gefasst und ich persönlich finde, dass gerade ein leichter Stand diese etwas harte Linienführung betont. Tranzparenz oder Glanz finde ich toll dafür. Mir könnte es in der Taille auch etwas enger sein, weil somit das V des Oberkörpers noch betonter wäre.
    Dein neuer Stoff gefällt mir auch und ich bin gespannt auf das Ergebnis, denn ich kann mir nie vorstellen wie ein gemusterter Stoff fertig als Kleidung aussieht.
    Beim Rutschoberteil glaube ich, dass es einfach nur eine Nummer zu groß ist. Das Teil klebt ja an dem Model wie eine zweite Haut und bei dir ist einfach noch zuviel Luft insgesamt. Ich weiß nicht, ob es nicht auch an den unterschiedlichen Stoffqualitäten liegen könnte, dass die Passform nicht wie auf dem Foto ist.


    Devils Dance, der Blazer ist super geworden! Du hast die Knöpfe total passend ausgesucht oder hast du sie selber bemalt? Er ist super schön verarbeitet. Kann es sein, dass du gerne und oft Jacken nähst? ;)


    Ich bin etwas weiter und habe einen Plan für das Häkeloberteil, welches mir so das Gehirn verwurschtelt hat, ob das sitzen wird, weiß ich nicht, aber das hat jetzt Zeit und ein Testmodell wird vermutlich an den langen Abenden der Fortbildung entstehen. Heute möchte ich die Schnittmuster vom Hosenanzug und dem Shirt kopieren und für mich passend abändern. Dann schaffe ich das vielleicht noch zu nähen, bevor ich "weg" bin.


    Habt einen schönen Tag! Und Dranbleiben!

    Miaunikate, das weiße Kleid ist super so wie du es kombinierst und wenn du mal zum Mittelalterrollenspiel willst, lässt du es einfach pur mit Birkenstocksandalen! Ich habe vor zwei drei Wochen ein ähnliches Kleid genäht. Ohne Ärmel und mit Gummizug unter der Brust. Ich kann den Schnitt leider nicht tragen. Vielleicht trenne ich den Gummizug nun mal raus und probiers mit Gürtel.


    Heute ist mein Futterstoff angekommen, nun brauch ich eigentlich nur noch Schulterpolster und RV, dann kanns nächste Woche losgehen mit dem Hosenanzug und dem Shirt.
    Fürs Häkelkleid habe ich die Häkelschrift für die Rüschen fertig, nun muss ich mir einen Schnitt überlegen. Ausserdem hab ich mich noch an einem anderen Häkelkleid bzw. dessen Maschen am Oberteil verbissen. Ich weiß einfach nicht wie es gehen soll. Das macht mich ganz kribblig und schlaflos und raubt mir die Motivation für alles andere.


    Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche mit vielen Näherfolgen. Bleibt dran!

    Huhu zusammen!


    Habe gestern den ganzen Tag eigentlich nur Stoff gewaschen und Häkelschriften geschrieben. Aber einen kleinen Plan habe ich nun.


    Petzi, du meinst, ob Häkelkleider sich aushängen? Ja, etwas hängt sich fast jedes Kleid aus, beim Häkeln gibt es Maschen, die anfälliger dafür sind als andere und auch Garne, die eher lang werden als andere. Vor allem beim Trocknen muss man etwas aufpassen, dass das Kleid nicht ein Modell für Bohnenstangen wird. Mit etwas Erfahrung bekommt man ein Gefühl dafür, welches Garn für welches Projekt gut ist und was man besser nicht tun sollte.


    Mucneko, dann weiß ich nun, wer in diesem Winter keine kalten Füße bekommt!


    Devils Dance, gerade die Pusselarbeitszeit wird jeder, der näht bestimmt sehr anerkennen können. Weiter so! Wir sehen die Arbeit!


    Willkommen Berghäx! Es gibt einen lockeren Rahmen für diesen Thread. Er soll uns motivieren bei Projekten, die wir für uns selber machen. Hauptsächlich natürlich genähte Kleidung, aber bisher wurde man auch motiviert, wenn man man mal was gehäkelt oder gestrickt hat oder wenn das Projekt auch mal nichts zum Anziehen war. Das ein oder andere Kinderteil rutscht auch mal rein und das war bisher kein Problem.

    Wir bleiben dran, genau!


    Deshalb habe ich heute ganz viel Kleinkram bestellt, um das http://www.burdastyle.de/burda…08-2013_pid_709_9805.html und das http://www.burdastyle.de/burda…-shirts_pid_232_8363.html zu machen. Beides ist wieder nur zum Üben. Material kennenlernen, neue Dinge lernen, Altbekanntes perfektionieren.
    Ich gebe zu, gerade habe ich nicht mal Lust die Schnitte rauszukopieren, geschweige denn abzuändern, denn ich habe mich in ein anderes Kleid verliebt. Brauchen tu sowas wirklich gar nicht, aber es ist sooo schön. Ich wills in Schwarz ... Entweder ganz schwarz oder mit einer Kontrastfarbe. Ich muss schauen, was ich an Material bekomme, leider sind Häkelgarne schwer zu bekommen. Ich bin schon versucht Lace Garn fürs Stricken zu probieren, welches ich dann aber einfach mit dünnerer Nadel fester verarbeite... Ihr merkt, dass es in meinem Kopf rattert. Es ist das rechte Kleid auf diesem Foto. http://utilandfutil.files.word…01/vanessa_montoro_05.jpg


    Ich wünsche euch allen diese Woche viel Motivation und Spaß bei der Arbeit!

    Danke für euren lieben Kommentare!


    Schnägge, ich muss gestehen, ich weiß weder was Schrägband ist, noch wo ich es kaufen soll, noch wie man es verwendet, noch wo es hin soll? Ist es eine Art Bordüre außen rum?


    Für diese Woche habe ich mir vorgenommen, Schnitte für meine ergatterten Schnäppchenstoffe rauszusuchen und die fehlenden Materialien zu bestellen, was ich am ungernsten tue. dann natürlich noch Stoffe waschen und Bügeln.
    Ich habe mich gestern auch ganz bewußt gegen das Nähen von Kissenbezügen und Polstern entschieden. Wir möchten ja in den nächsten Jahren in die eigenen 4 Wände und das warte ich erstmal ab.
    Mehr passiert also diese Woche und evtl. auch nächste Woche nicht mehr. zudem schreit meine Wohnung nach Pflege und Zuwendung, die Eredbeer- und Mangobabys wollen eingepflanzt werden und ein wenig Sonne will ich auch noch mitnehmen.


    Ich freue mich auf eure Erfolge - bleibt an der Naht! [Blocked Image: http://www.smiley-paradies.de/smileys/sport/sport_0173.gif]

    Kathrine, du Fleißige, dann wirst du dein Kleid eben am Montag tragen!


    Akela, sind es die Sachen, die du in die Galerie gestellt hast? Ist schön geworden!


    Aurianna, dann kannst du ja endlich losrattern, wenn das Maschinchen wieder zuhause ist! Ich bin auf deine Werke gespannt.


    Devils Dance, Besuch muss auch mal sein und ich würde in dem Fall die Nähmaschine auch ignorieren.


    Ich hab mal noch schnell ein Foto vom Sofakissenkleid gemacht, bevor ich meine Nase mal in die Zeitschriften stecke, um mir was neues auszusuchen. Vielleicht arbeite ich auch das Kleid von Toshka nach. Sie hat da so eine hübsche Anleitung gepostet, die ich aber grad nicht finde.


    Kissenbezug.jpg

    Mein Kleid ist fast fertig, heute Abend werde ich den Saum noch von Hand fertig machen und gut. Ich habe das Kleid auf Verdacht gekürzt und hoffe einfach mal, dass die Länge gut wird. Ich brauch nun noch Gummistiefel und eine Mistgabel als Accessoires für die Fotos.


    Ich schick euch all meine Motivation und vergesst nicht, dass jede noch so kleine Naht zählt! Auch das Warten auf eine Maschine!

    Gooo Mädels!


    Aurianna, eine gute Besserung wünsche ich dir!


    Devils Dance, du bist die Nähkönigin der letzten und dieser Woche! Du legst richtig los!


    Ich hab gestern mit dem Kleid aus Rosenstoff begonnen und nein nein nein - das mag ich nicht anziehen. Ich seh aus wie ein Kissenbezug! Es fehlen irgendwie nur noch zwei Zöpfe links und rechts mit Rosa Schleifen und Lackballerinas. Vielleicht wird es noch tragbar, wenn ich ein Minikleid draus mache oder mit einem Gürtel.
    Aber... der Schnitt scheint bisher ganz schön zu klappen und zu passen und es war ja Probestoff. Ich versuche heute etwas mit dem Futter voranzukommen.

    Devils Dance, na klaaaar. Ich lese fleißig mit und bin auch an deinen Fortschritten und denen der anderen interessiert, aber ich habe diese Woche einfach nichts vorzuweisen, ausser einem Probekleidchen, welches sehr schön passt (obwohl ich von den Burda Plusgrößen auf eine 32 gradiert hab), mir aber für meinen persönlichen Geschmack zu viel Busen zaubert und ich es deshalb nicht nochmal nähen werde.

    Esstickt sich schön, ich bin so gespannt auf deinen Hut. Ich habe noch nie die Entstehung von sowas gesehen! Ich freue mich schon auf alle deine Dokubilder und das Ergebnis.


    Wegen einer Sonnenallergie würde ich der Mama meines Partners gerne einen Hut machen, aber ich glaube, dafür extra eine solche Maschine zu kaufen, wäre Wahnsinn. Ich muss mal schauen, ob ich ein Muster zum nähen oder Häkeln finde, vielleicht auch einen Schirm.

    Huhu, schön dass ihr alle wieder hierhergefunden habt und schon so hübsche Ergebnisse präsentieren konntet, macht weiter so und bleibt an der Naht!


    Heute kam endlich das Paket mit den Nähutensilien an und ich kann loslegen, theoretisch. Erst muss alles gewaschen werden und natürlich auch trocknen und dann hab ich eigentlich bis Sonntag keine Zeit mehr.


    Wie immer bei Stoffbestellungen im Internet, war jeder Stoff eine kleine Überraschung. Im Großen und Ganzen überwiegt die positive Überraschung, nur ein Strickstoff ist etwas durchsichtig, aber er taugt allemal, um die Verarbeitung solcher Stoffe zu üben.
    Die Stoffe sind für Probestücke gedacht, aber ich denke, wenn die Schnitte halbwegs passen, kann ich die Teile aus diesen Stoffen ruhig tragen und muss keine "bessere" Variante nähen. Wenn der Probierstoff mir gefällt, dann finde ich es immer so schade, ihn nur zur Probe zu "verschwenden", kennt ihr das?


    Ich lese zwar weiterhin mit (schon um eure Werke nicht zu verpassen), werde aber vermutlich erst nächste Woche wieder aktiver hier dabeisein und wünsche euch deshalb für diese Woche noch ganz viel gutes Gelingen!

    Hey ihr Süßen!


    Ich lese staunend... welch eine Disziplin, Glückssachen! Ich freue mich für dich!


    Schnägge, deine Gymnastikmatte ist super. Ich mag nämlich selten den Geruch dieser Plastikmatten, das kann nicht gesund sein einzuatmen. Ich bekäme aber keine alten Hosen dafür zusammen, mir ist seit über 10 Jahren keine zerschlissen :D Aber Quilten/Patchworken hab ich schon länger auf dem Plan. Ich bekäme die Sessel natürlich selber hin, aber irgendwie hab ich keine Lust mehr, ich habe seit dem letzten Jahr noch sehr viel in der Praxis meinees Partners geholfen zu sanieren und mein Bedarf ist total gedeckt (Ich bin zudem sehr sehr viel umgezogen und hab auch da immer selber gemacht und anderen bei soclehn Sachen geholfen.). Ich will einfach nicht mehr, mein nächster Umzug soll dann auch wirklich der Letzte sein, bevors unter die Erde geht.


    mucneko, ich wünsche deinem Kind eine gute Besserung! Wie doof... Ferien, Sonnenschein und dann krank!


    Devils Dance, dir wünsch ich eine schöne Reise!


    Aurianne, kann man dich als Freundin buchen? Dieses Kleid würde mir auch gefallen :)!


    Mein Wirken heute und bis Sonntag beschränkt sich auf das Auspacken meines Stoffpakets und dem Bestellen der fehlenden Zutaten. Morgen gehts erstmal für drei Tage nach Regensburg und dann kann ich frisch in die Nächste Woche starten.


    Bis nächste Woche also!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]