Original Brother Rahmen oder "Generika" kaufen?

  • Ich bin ja nicht so die leidenschaftliche Stickerin, aber ab und an möchte ich was eher kleines für Kindersachen sticken.

    Ich hab dafür eine Brother 800E, die nur mit dem großen 26 x 16 cm-Rahmen geliefert wurde.

    Inwiefern dafür kleinere Rahmen sinnvoll sind, brauche ich euch ja nicht erklären :cool: ...

    Nun habe ich schon bei diversen Anbietern geschaut:

    Die original BROTHER -Rahmen sind richtig teuer:

    4 Stück (60 x20; 100 x 100; 150 x 150 und 180 x 130) kosten um 305 €.

    Die Stickrahmen "für Brother" in den gleiche Größen kosten zusammen166 €, also gut die Hälfte.

    Nun bin ich im Prinzip nicht geizig, aber 150 Ocken sparen wäre ja auch nicht schlecht.

    Andererseits: wenn ich mich die ganze Zeit ärgern muss, weil die ja nun auch nicht sooo billigen Rahmen entweder nicht haltbar oder schlecht zu händeln sind, macht das Sparen keinen Sinn


    Eine weitere Frage: brauche ich alle vier?
    Welche Größe(n) könnte man ggf. weglassen (...jaaa, ich weiß, das hängt davon ab, was ich ...usw. ... :pfeifen:) - so eurer Erfahrung nach ...

    Danke schon mal im Voraus :herz:!

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab für meine V3 den 10x10, 20x20, 18x30 und 20x30. Manchmal vermisse ich einen 13x18 Rahmen, aber in der Regel reicht mir der kleine und der große vollkommen aus.
    Der 6x2 ist ein Monogramm-Rahmen, den hab ich noch nie vermisst.


    Wenn du kleine Sachen sticken möchtest guck doch mal, wie groß die meisten Dateien sind und ob du dann alle brauchst oder ob einer reichen würde.


    Die günstigen kenne ich nicht. Ich hab nur Originalrahmen.

    Liebe Grüße

    PinkLady67

  • Habe zwar nicht deine Maschine, aber bei meiner waren drei Rahmen dabei. Der größte hat 17x 20 cm. Den ich aber am meisten benutze ist 14 x 14cm. Der kleinste wird auch nur für Monogramme benutzt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe zwar keine Brother (sondern eine Janome) ich würde den 10*10 und den 15*15 Rahmen dazu nehmen.


    (Ich habe einen 5*5, 10,9*12,7 und 14*20cm Rahmen. Den Giga-Hoop nutze ich eigentlich gar nicht.)

    Den mittleren nutze ich am Häufigsten.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ich würde den 13x18 kaufen.


    Den 10x10 habe ich noch nie benutzt, denn selbst mein Standardwort auf kleinen Babybodys ist zu groß für den Minirahmen.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Als ich noch Zugriff auf Stickmaschinen hatte, habe ich den 10 x 10 Rahmen "am öftesten" genutzt, wenn ich etwas gestickt habe, das nicht für den Laden war. Nach so großen Stickereien hatte ich nie so das Bedürfnis. Aber das bin jetzt halt ich und hilft bei deiner Entscheidung auch nicht unbedingt weiter. ;)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Danke euch erst mal <3 !

    Die generischen Rahmen hat also keine von euch - schade :weinen: ...
    Aber vielleicht schaut Tanja711 ja noch vorbei - der Nähpark bietet nämlich beide an - die originalen und die generischen ...
    Vielleicht kann sie ja was dazu sagen ....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn Du generische im Nähpark kaufen kannst, würde ich einen testen und wenn er nicht stabil genug ist, zurückgeben.

    ...das ist eigentlich ein guter Plan :herz:!

    Ich bestelle erst mal einen und dann schauen wir mal :biggrin: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich würde auf jeden Fall "generika kaufen. Da ist ja nichts außergewöhnliches an so einen Rahmen. Keine Elektronik nichts . Nur die Zaxken müssen passen bei Bernina und Janome denke ich auch. Damit die richtig einrasten

    Viele Grüße


    Machi

  • Ich hab sie noch nicht benutzt und hab ja privat keine Brother mehr. Aber wenn ich alle vier brauchen könnte, würde ich es versuchen. Zur Not kannst du sie ja zurückgeben, wenn sie dir gleich nicht gefallen. Wenn sie kaputt gehen sollten, kann man reklamieren.

    Allerdings finde ich 30 x 10 wenig praktisch.

    Den Kleinsten würde ich für Ösen nutzen, aber dazu hab ich ja auch den Freiarm, den eine Brother nicht hat.

    Irgendwie keine grosse Hilfe, oder?

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nutze viel den 10x10 und den 13x18.

    Ich hatte mir am Anfang mal den generika 13x18, da musste ich schon zweimal eine neue Schraubeneinheit einsetzen, bei einem Upgrade war der dann als Original mit dabei, ich benutze am liebsten den Originalen, den finde ich auch vom händling her besser.

    Das ist jetzt aber schon 7 Jahre her, vllt sind sie ja inzwischen besser.

  • Ich hab für meine E800 die Generika-Rahmen gekauft - die sind bis auf die Verschraubung wie die orginalen. Ich habe bei meinen alten ACE-Rahmen beim Ausspannen immer den Innenring nach unten gedrückt: das geht nicht mehr: die haben unten auch die "Nasen" wie beim Orginalrahmen. Ich hab mir dazu noch den 150er Rahmen gegönnt, den gab es nur Orginal (in UK für 46 gbp) - da gibt es jetzt auch einen nachgemachen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • habe auch die 800. Mit zusätzlich den Orginal Rahmen 180 x 130. Auch den 10 x 10 Rahmen aber der ist nicht Orginal. Hier habe ich nach ca. 3 Jahren die Schraube ausgetauscht, hatte sich überdreht. Die kleineren Dateien sind meist für 10 x 10 und zum einspannen und Material sparen besser. Finde aber auch dass die Brother Rahmen einen Tick besser sind.

  • Leviathan + helma

    Danke auch euch <3 !

    Ihr bestärkt mich darin, erst mal den generischen 10 x 10-Rahmen zu kaufen, um zu testen.

    Weil ich ja wirklich nicht oft sticke, wird er es womöglich "tun" ...

    Ich erzähle euch dann, wie ich damit zurecht komme :herz: .

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :thumbup: für deine Entscheidung, zumal du ja geschrieben hast, dass du Kinderkleidung besticken möchtest. Würde ich auch erst mal ausprobieren. Die mittlere Größe reicht mir eigentlich immer. Dann freu ich mich schon auf deine Berichterstattung.

  • Ich sticke auch mit Brother. Hatte schon immer den 13x18 und hatte mir den Original 10x10 damals günstig in England gekauft mit anderen.

    Ich habe ja nun die große Brother mit sehr großen Rahmen aber den 13 x 18 nutze ich trotzdem sehr viel. Viele Stickdateien, auch die geliebten ITH sind für 13x18 gemacht.

    Den 10x10 nutze ich wenn ich nur mal einen Namen oder ein kleines Motiv sticken muss.

    Habe nur die Original Rahmen aber wenn der Nähpark diese anderen anbietet kannst Du die da gern probieren.

    Übrigens im großen WWW Internet wird sehr viel Werbung für die neuartigen Magnetrahmen gemacht. Aber sie sind halt auch sehr teuer.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • der 4x4" und der 5x7" sind bei mir die meist benutzten, den ganz großen nutze ich höchst selten. Lieber setze ich Motive der ersten beiden Rahmen durch neu einspannen zu ganz großen Motiven zusammen. Die Stickerei wird exakter, ich kann die Stickvliese bei den beiden kleineren Rahmen fester einspannen.

  • Ich habe jetzt beim Nähpark den Original -100 x 100 mm -Rahmen und den "generischen" 60 x 20mm- Rahmen bestellt.
    Ich hab noch mal "rumgegoogelt", und die bewegliche Schraube ist wohl der Unterschied.

    Bei dem kleinen Rahmen (24 €) kann ich mal ausprobieren, ob ich damit klarkommen.

    Wenn ja, kann ich mir den 13 x 18 -Rahmen noch in "preiswert" bestellen.
    Ich halte euch auf dem Laufenden :*

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]