Posts by HolziSew

    Ich habe mich gestern (durch Euch, Danke) auch inspirieren lassen und das Introfilmchen angeschaut. Muriel79 das klappt bestimmt:thumbup:Ich arbeite eigentlich recht gerne mit Videos, weil wenn die Anleitung sehr knapp ist (Nähkurs ect. zum Fragen hab ich ja nicht) findet man irgendwo im Netz etwas. Schon durch das Durchstöbern des Forums ist mir schon manchesmal das Licht aufgegangen. Ich fühle mich hier richtig wohl.:love:

    Aber jetzt zurück zum Trenchcoat: Ja, beinahe wäre mein Finger auch auf die Warenkorbtaste gewandert. Ihr hattet mich einfach so angefixt :) aber ich werde dann eure Werke bewundern, weil ein Trenchcoat für mich "Stumpen" einfach nichts ist.;)

    Kurzum: Nimm allen Mut zusammen, gib Dir und der Näherei eine Chance aneinander zu wachsen und dann wird das schon. Schlußendlich kochen wir alle auch nur mit Wasser. (Und die selbstgemachten Nähte sind tatsächlich um Ecken haltbarer als alle Industrieware...)

    Wohl wahr, wie heist es so schön: "Dem ist nichts mehr hinzuzufügen":daumen:

    Friedafröhlich

    Man kann sich auch nicht immer von liebgewordenen Dingen trennen, auch wenn man sie gefühlt nicht mehr braucht. Ausserdem ist die Pfaff doch ein solides Maschinchen.;)

    Ich hab mir doch letztes Jahr auch einmal eine neue Maschine gegönnt, aber meine alte Pfaff bleibt hiiieer. :thumbup:

    1. sie funktioniert einwandfrei und war auch bei der ganzen Maskennäherei im Einsatz

    und

    2. war das meine erste, eigene Maschine die ich mir vor 30 Jahren gekauft habe.

    Vielleicht bin ich ja da auch ein bisserl sentimental ;)

    Wieso "Hübsch irgendwie", ich finds auf jeden Fall sehr schön.:herz:

    Klöppeln hab ich noch nie probiert und werde ich auch nicht, aber die enstandenen filigranen Arbeiten schaue ich wahnsinnig gerne an. Mach weiter so:applaus:

    Wollte mal einen kurzen Zwischenbericht zur Mission "Reitrock" geben: Dank eurer einhelligen Meinung bezüglich meiner Frage wird der Rock jetzt aus royalblauen Wollwalk :thumbup:genäht. Mit zwei Bändern an den Beinen und Taschen. Wird aber noch dauern, weil momentan nicht soviel Zeit zum Nähen ist wie ich gerne hätte.;( Aber es ist ja noch nicht so kalt;)

    Quote

    Muss ich im Biergarten oder Restaurant eine Maske tragen?

    Wenn wir uns in einem Lokal oder einem Biergarten bewegen, müssen wir eine Maske tragen. Beim Betreten und Verlassen oder auch beim Gang zur Toilette heißt es also "Maske auf". Das gilt übrigens für Gäste wie für Personal und für die Gastbereiche innen wie außen. Es sei denn, es sind geeignete Trennwände vorhanden.

    Und das gilt in Bayern. Habe ja da auch kein Problem damit, weil ich kann sie ja dann ablegen, aber die Bedienungen und Kellner nicht.

    Alle bis jetzt genanten "wie trage ich meine Mundbedeckung falsch" Typen werden immer mehr. Aber was mir jetzt auch immer öfter auffällt ist, dass gerade die Älteren (Ü70) keine tragen. Unsere Wirtschaft am Ort veranstaltet wöchentlich im Biergarten einen Grillabend. Als wir letztens dort waren, hielten sich alle an die Regeln. Beim Betreten des Biergartens Maske auf und dann am Tisch abnehmen. Wie es halt Vorschrift ist. Aber mehrere der älteren Generation kamen ohne Maske. Einer hielt sie (so eine Papiermaske), eingepackt in einem Briefkuvert in der Hand und fragte (als wie wenn nichts wäre) wo er sich hinsetzen darf.

    Sie schaut seit Jahren schon immer "Giraffe, Erdmännchen & Co" im HR ..

    Oh, ich oute mich mal. Ich bin nicht mehr so jung wie deine Murmel, aber diese Sendung schau ich sowas von gerne.


    Und ja:

    Ich gehe gerne in Tierparks oder in den Zoo - mein Mann nicht so gern.

    Mein Mann braucht einen Besuch im Tierpark auch nicht zwingend:na: Männer halt.

    Als unsere beiden klein waren ja da ist er auch mitgefahren. Aber jetzt Nöö

    Aber ich war (ok wenn ich mich richtig erinnere, auch schon wieder so 5 Jahre her) mit meiner Tochter und deren Freundin in München und das Jahr zuvor in Nürnberg. Wird Zeit das einmal wieder zu machen.:biggrin:

    Habe sie mir gerade angeschaut. Schauen super aus:applaus:. Dein Arbeitstempo ist doch erstaunlich :thumbup: Ich hab doch gerade erst letzten Mittwoch gelesen, dass mit den Hoodies:respekt: und jetzt sind sie schon in die Galerie eingezogen. So gelingt das UFO sicherlich und hängt an Weihnachten:love:

    Und die Zeit vergeht immer schneller finde ich.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]