Miri's "Oberstübchen"

  • So, ich hab' aufgeräumt und geputzt :staubsauger:

    Da ich so gerne eure Nähzimmer anschaue, zeig' ich mal meins, in der Hoffnung, dass noch ein paar Nachziehen :king:

    Die Maschinchen stehen einem der beiden Zimmer im Oberstübchen,

    vielleicht kommt noch irgendwann das kleiner mit dem Comuter drin (in dem ich grad sitze).

    (hier steht auch noch eine Hus ZigZag im Schrank)


    Blick von der Tür und rechts und links davon, sind Vorschaubilder, dann sieht man's Gesamtbild einwenig:

    links wird 'normal' genäht mit Bernina und MegaQuilter, rechts mit Ruby gestickt, und eine Janome-Coverlock mit TopStitch

    IMG_7325.JPG   IMG_7323.JPG   IMG_7324.JPG


    Anderes Seite "hinter's Bügelbrett gequetscht geknipst

    links der Zuschneide/Arbeitstisch (au MIst, nicht drunter schauen :tomatenaugen:), rechts Enlighten und Coverstitch,

    Im Utensilo an der Tür sind die Stickrahmen und Zubehör - mir mangelt's bisschen an geraden Wänden da oben....


    IMG_7328.JPGIMG_7326_2.jpgIMG_7327.JPG


    und einmal die lange Seite

    IMG_7329.JPG



    Ich geh' dann mal wieder Unordnung machen :dance::raddrehen:

  • Ich komme mir mittlerweile mit meinen zwei Maschinen (einmal Ovi, einmal Nähmaschine) total underdressed hier vor ;) Sieht super aus und vor allem nach nicht besonders viel Platz sehr effektiv genutzt toll!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Disaster

    Added the Label TALK
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow Miri45, dein „Oberstübchen“ sieht ja paradiesisch aus und einen schönen Ausblick hast du von da oben sicher auch noch. :thumbup::)


    Underdressed? AEG Overlock! 8)


    Pinke Schneidmatte. So muss das... ;)

    Kein Problem, eine AEG Overlock habe ich und wenn die Schneidematten umgedreht werden wird's auch pink. Recht so? ;)

    ... und die Abkürzung AEG stammt doch auch von:
    Am Ende Geht's :D

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

  • Hallo Miri, ein sehr schönes Nähzimmer und toller Maschinenpark! Ist das die Janome 1200D? Wie kommst du denn mit ihr zurecht?

    Liebe Grüße

    Kersten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ist die Puppe neben der Elna selbst bekleidet?


    ... und die Abkürzung AEG stammt doch auch von:
    Am Ende Geht's :D

    Ähm... DAS hatte ich anders in Erinnerung. :biggrin:

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ein sehr schönes Oberstübchen hast du da. Und einen so großen und modernen Fuhrpark. Mich tät ja eher die Grüne im Bild 4 interessieren. Ist das einen Elna?

    .. und die Abkürzung AEG stammt doch auch von:
    Am Ende Geht's


    Ähm... DAS hatte ich anders in Erinnerung.

    Ich hab das auch anders in Erinnerung. :fies: Auspacken Einschalten Gehtnicht :mauer:

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Dankeschön ihr Lieben :*

    Pinke Schneidmatte. So muss das... ;)

    Ich bin eigentlich eher der Gruftie-Typ, 'ne graue oder gar schwarze Matte wäre Cool, Lila oder dunkelrot geht auch - aber mein Nähzimmerchen passt eigentlich gar nicht zu mir :biggrin:

    und einen schönen Ausblick hast du von da oben sicher auch noch. :thumbup::)

    Im Nähzimmer eher weniger, Haus gegenüber und Garten, aber auf der anderen Seite sieht's gut aus :-)

    Ist das die Janome 1200D? Wie kommst du denn mit ihr zurecht?

    Ja, schau mal hier TOP and Bottom,

    da hab' ich vor drei Jahren meine Anfänge mit dem guten Stück beschrieben. Ich nutze sie eigentlich nur für den Topstitch. Ich würde ja gerne mal die Brother ausprobieren, die haben ja mittlerweile eine aktuelle auf dem Markt, aber das Schätzchen läuft super, das geb' ich nimmer her :herzen:

    Ist die Puppe neben der Elna selbst bekleidet?

    Nein, hatte ich aber mal genau aus dem Grund angeschafft, weil ich früher gerne Barbie-Kleider genäht hatte - die Gruftie-Puppe ist übrigens so ziemlich das einzigste in dem Zimmer, was wirklich zu mir passt :rofl:

    Mich tät ja eher die Grüne im Bild 4 interessieren. Ist das einen Elna?

    Nee. Meine erste Computermaschine, nach Privileg "schießmichtot" von Oma samt Schrank, und anschließend (Singer) Capri war eine Husqvarna Rose. Mit der habe ich viel und gerne genäht, später nur gestickt, ich hatte sie fast 15 Jahre und bin so zum Husqvarna-Fan geworden :herzen:und muss aufpassen, dass ich mir nicht jede alte unter den Nagel reiße, die ich günstsig sehe - kein Platz :weinen:.

    Naaaa, was isses?

    ....

    Husqvarna ZigZag. Ich muss die mal ausprobieren, hab' aber kaum Zubehör.......

    Ich hab' noch eine in beige, noch besser erhalten und voll funktionsfähig (hatte ich damals zum Händler mit uralter Hus-Leuchtreklame an der Hauswand gebracht).

    Och die Schrägen machen es doch gemütlich.

    Seit ich tiefere Tischplatten habe ja , bei den kurzen bin ich aufgestanden und binmit dem Kopf an der Schräge angedotzt :eek::biggrin:.

    Ovi und Covi haben mit ausgezogenen Fadenbäumen auch nicht so recht drunter

    gepasst.

    (mit der Tiefe meine ich die Länge von vorderer bis hinterer Tischkante, nicht die Höhe der der latte/Tischbeine)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Miri,

    ah... den alten thread kenne ich ja (ganz vergessen). Damals habe ich mir auch die Janome aus England bestellt (inspiriert von deinen und Dolis posts :-)). Bin auch soweit zufrieden. Nur finde ich es schade, dass der Covertisch keine Löcher hat. Bei der Gritzner Cover (die ja sehr ähnlich vom Korpus her aussieht) gibt es die Löcher, nur leider den Tisch nicht extra zu kaufen als Ersatzteil. Bin sonst immer gewohnt mittels Führungsequipment die Spur zu halten und das gibt es für die Janome anscheinend leider nicht mehr. Die Brother würde mich auch immer wieder mal reizen, aber die Janome würde trotzdem bleiben, da der Stich schmaler ist als bei der Brother und ich finde das je nach Projekt, schöner.

    Liebe Grüße

    Kersten

  • da der Stich schmaler ist als bei der Brother und ich finde das je nach Projekt, schöner

    interessant, ich dachte, die Nadelabstände wären irgendwie genormt. Ich kenne die Brother aber nur aus Tanjas Berichten, ich hab' sie noch nie live gesehen.

    Ein Traum wäre ja eine Babylock mit Topstitch :biggrin:.

    Letztens wollte ich ganz flugs was ohne Vorbereitung covern, und hab' die Janome genommen - ich hatte zum ersten Mal Fehlstiche..... Ich bin mir sicher, dass das Problem vor der Maschine saß, ich hätte neu einfädeln und einstellen müssen, die Maschine stand eine Weile so eingefädelt da.

    Aber das "Problem" ist dann an den anderen Tisch gerutscht und hat fehlerfrei losgecovert - die BLCS stand auch eingefädelt und länger nicht benutzt da.......

    Ich muss mich spätestens im Urlaub mal wieder intensiver mit dem guten Stück beschäftigen :herzen:


    Hihi, da haben wir Dich wohl damals ernsthaft infiziert :biggrin::devildance:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow Miri45, dein „Oberstübchen“ sieht ja paradiesisch aus und einen schönen Ausblick hast du von da oben sicher auch noch. :thumbup::)


    Kein Problem, eine AEG Overlock habe ich und wenn die Schneidematten umgedreht werden wird's auch pink. Recht so? ;)

    ... und die Abkürzung AEG stammt doch auch von:
    Am Ende Geht's :D

    Ne, ne, ne AEG heißt anschließen, einschalten Garantiefall..:mechanicus:

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Miri: ja, das habt ihr :-)

    Und genormt sind die schon, aber die covermaschinen teilen sich in die mit 5mm Breite bzw. 2,5 und in die mit 6mm Breite und 3mm beim schmalen Stich. Die Brother hat den breiteren (6mm) Stich. Der Unterschied ist nicht soo riesig :-)

    Liebe Grüße

    Kersten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich kenn's so:

    AEG: Auspacken - Einschalten - geht nicht!

    :wolke7: ... Nähen & Stricken ist etwas, was ich nicht muß, sondern etwas, das ich mir einfach gönne ...
    ... frohes Schaffen und Grüßle von der Sporcherin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Lustig, ich bin auch mit Auspacken - Einschalten - Garantiefall groß geworden. Eigentlich unglaublich, dass es die Firma noch gibt. Müsste schon fast Weltrekord sein. Ich hatte bisher 2x mit AEG zu tun und der Spruch traf fast zu, wenn man zwei Tage und beim anderen Mal eine Woche nach dem Auspacken gelten lassen kann.


    Aber ich kenne auch Fiat - Fehler in allen Teilen und ich kenne kein günstigeres, besser ausgestattetes Auto, dass bis 120000 Kilometer fast nur Verschleißteile benötigt. Dann muss man das Auto aber los werden, denn dann geht es los. Erst bei meinen Eltern, Fiat seit 1967, vom echten 500er mit Rolldach bis hin zu diesem traumhaften Sportcoupé, einmal mit 185 und das andere mit 250 PS, dann bei mir, da allerdings Kleinwagen.

    Nur einmal eine üble Sache, da mein Vater sich nur auf die Kontrollleuchten verlassen hat und die Ölwarnlampe nicht ging. Motorschaden ein Jahr nach Garantieablauf. Eindeutig Vatis Fehler, da nicht regelmäßig Ölstand händisch kontrolliert. Händler setzte sich bei Fiat Deutschland ein, machte wohl einen riesen Terz , weil die Öllampe defekt war und so kam ein Kulanzangebot. Er musste 350 DM für den Motoraustausch zahlen. Gut, ich denke allerdings, heute wäre so eine Kulanz auch bei Fiat nicht mehr möglich.


    Fazit: Ich bin froh, dass von beiden Sprüchen der Fiat-Spruch zumindest bei uns nicht wahr ist und klopfe gleich mal auf Holz.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Fiat ist Für Italiener Ausreichende Technik.

    BMW ist Besser Mercedes Wählen, alternativ Bring Mich Werkstatt.


    Früher war das so mit günstig bei Fiat. Mittlerweile ist die Grundausstattung bei denen auch recht mager. Wenn man etwas Komfort haben will, kostet ein Fiat 500X Cross auch mal schnell über 30.000 Euronen.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: