Posts by Filange

    Christianne , der Greifer der 450 ist ein anderer als der der 440 und auch der 750. ob es daran liegt weiss ich nicht aber es ist schon ärgerlich, kann ich dich gut verstehen.
    Was die elastizität angeht ich habe alle Gummi angeschaut die ich da habe für Unterwächenäherei, diese haben meist eine Breite von 5 bis 7 mm. da langt tatsächlich die 5,5 mm Stichbreite. Vielleicht ist es sinnvoll für breitere Gummi die vielleicht auch bei BH's benützt werden? Ich habe auch gekaufte Panty's und Unterhosen angeschaut, diese werden auch mit 3 fache Zigzag genäht die nicht breiter sind als 5,5 und sind sehr elastich und gemütlich. ich glaube nicht das dafür 9 mm etwas mehr bringen würde.
    Anja kannst du uns erklären für welche elastische Nähte es Sinn machen würde 9mm zu benützen?
    Jersey wird eh mit so ein mini Zigzagstich genäht.

    Ich schliesse mir Dominika an. Die Stichbreite von 5,5 oder 9 mm ist wahrscheinlich nicht immer der entscheidender Faktor beim Auswahl eine Bernina.
    Ich komme zurück auf die Aussage das 5,5 genähter Zigzag weniger elastisch sei als das gleiche mit 9 mm.
    Ich glaube nicht das es stimmt. Ich hatte auch mit 5,5 mm unterwäsche genäht und es hat immer gelangt. Ich mach mal eine Probe um der Unterschied zu vergleichen. Dann sag ich euch bescheid.

    Sobald ich Zeit habe mache ich ein VergleichsBild, denn diese sind alt und seit dem gab es Update und es ist schon viel besser geworden!

    Files

    • image.jpg

      (77.69 kB, downloaded 188 times, last: )
    • image.jpg

      (74.11 kB, downloaded 189 times, last: )


    Ja so ist es!

    Danke für Eure zahlreichen Antworten.


    Übrigens ist es ganz verständlich, das der Geradstich bei der 5mm Stichplatte besser wird, denn je kleiner das Loch in der Stichplatte um so besser das Nahtbild.
    Ich glaube nicht das das was mit dem Greifer zu tun hat.


    ?


    Es ist leider auch so wenn man mit der Geradestichplatte arbeitet. Ich glaube es ihat schon mit der Greifer zu tun.
    Nun ich bin ziemlich pingelig und ich mag es wenn das Stichbild sehr schön ist. Aber bei der 750 ist es trotzdem ok, ich bin es halt so gewöhnt mit der 440 das es perfekt ist.
    Wenn ich die nicht hätte würde ich schauen das ich eine gebrauchte 440 bekomme, ist einfach eine excellente Maschine.
    Aber die Grosse möchte ich nicht vermissen, nicht wegen die Möglichkeit 9 mm Zierstiche, die ich wie gesagt so gut wie nie benütze. sondern für die Möglichkeit doch dickeres Materialen zB. bei Taschen zu nähen. Es ist im Vergleich doch viel leichter solche Arbeiten zu bewältigen mit der Grosse. Das eingebaute "Obertransport" ist auch sehr schön. Der Extrafuss dafür bei der 440 habe ich selten benützt da ich es nicht so praktisch fand.
    Einmal habe ich Bobinwork mit der grosse gemacht und sogar dafür eine extra Bobbin gekauft. Es ist schon toll dafür 9 mm zu haben aber solche Arbeiten machen bei mir keine 5% meine Näharbeiten und deswegen würde ich die 9 mm nicht auswählen. Wenn ich es nicht hätte würde ich einfach anderen Arbeiten machen.


    Da du schon lange nähst weisst du wie oft du Zierstiche benützt, dann kannst du entscheiden ob du 9 mm brauchst oder ob 5,5 mm langen.

    Hallo,
    Ich habe 2 Bernina's. Die 440 mit 5,5 und die 750 mit 9 mm.
    Ich benütze selten 9 mm aber wie schon gesagt wurde, ist es für Zierstiche und Knoplöcher eine feine Sache.
    Was das Stofffressen angeht mit 9 mm Platte: man gewöhnt sich sehr schnell an wie man das ganze handhaben muss damit es nicht passiert.
    Aber so toll die grosse Maschine ist finde ich das Stichbild (Geradestich) der kleine doch viel schöner, einfach perfekt. Dies ist nicht der Fall bei der 750 auch mit Geradestichplatte .

    Hallo Charming Quilt,
    Ich habe die Sashiko 2 Generation seit fast 2 Jahren.
    Ich hatte auch Anfangs Schwierigkeiten wie es oben erwähnt würde. Seit der Babylockmechaniker mir gezeigt hat wie man die Spule richtig einsetzt und der Faden hoch zieht geht es bestens.
    Ich bin hoch zufrieden damit. Für mich schaut das Quilting damit viel viel schöner aus als mit der Nähma. Nun wenn man freihand Quilten kann finde ich es auch besonders schön, ( kann ich aber nicht).
    Wenn du wirklich täglich damit arbeiten willst dann lohnt es sich. Ist nicht mein Fall und manchmal denke ich ich hätte mir den Kauf sparen können!

    Hallo,
    Ich gehöre wohl dazu, ich habe 2 Bernina's und könnte nie auf eine andere Marke umsteigen. Ich habe andere Maschinen ausprobiert von Janome und Pfaff und Husquevarna beim Nähkurs auch welche im oberen Preissegment und ich komme damit nicht klar. Schon die Nähfüsschen finde ich nicht gut, ich liebe meine Metalfüsschen. Aber ich kann mich vorstellen das wenn ich von Anfang auf eine andere Marke genäht hätte, würde ich mit eine Bernina nichts anfangen können.
    Probiere einfach alle Maschinen und entscheide dir dann.

    Eine wunderschöne Arbeit hast du da geleistet. Wie alle bin ich begeistert. Danke für die Detailsaufnahmen, habe schon lange nicht so ein schöner Quilt gesehen. Ich hoffe das das Geschenk gut ankommt.
    BRAVO:applaus:

    Ich habe selber keine 820. Man hat aber immer wieder von Problemen gehört.
    Eine 440 sollte man aber NIE hergeben!
    Ich habe eine 750 dazu geholt.
    Warum willst du die 820?

    Nummer 10 für mich unverzichtbar!
    20 auch wichtig.
    Kräuselfuss, Kreisstickaggregat habe ich da aber wird nur sehr sehr selten gebraucht.
    Der für verdeckte RV auch wichtig obwohl es nicht täglich im Gebrauch ist natürlich.
    Paspelfuss benütze ich gerne, damit lässt sich der Paspel gut einfassen zwischen die 2Lagen Stoff ( beim Kissenbezug zB.)
    Andere Füsschen habe ich gerne um mich, sind aber nicht so wichtig da selten gebraucht.

    Hallo, ich habe die original Presse und kann euch sagen das ich auch am verzweifeln bin mit Kamsnaps. Ich habe die Presse damals gekauft ( vor ca 5 Monaten) weil ich auch die metal Druckknöpfe nützen wollte. Diese funktionnieren bestens.
    Kam snaps sind meistens nicht schliessbar. Und manchmal geht es doch. Aber inzwischen benütze ich nur die aus metal.

    Ich verfolge die Entstehung deine Schnabellina! Bin gespannt welche Variante du wählst, Perso mag ich gerne die 1, es wird dir aber wenig helfen da jeder eine andere Meinung haben wird!

Anzeige: