Stichplatte

  • Anleitung zum Nähen einer Behelfsmaske

    Anleitung zum Nähen einer Behelfsmaske
  • Fragen zur Nutzung der Seite

    Wo und wie?

    Fragen zur Nutzung der Seite
  • Merkbefreit mit Attest

    MBMA. Das Original bei der Hobbyschneiderin.

    Merkbefreit mit Attest
  • Die Stichplatte ist eine Platte aus Metall mit einem Stichloch, durch dass die Nadel geführt wird zur Stichbildung.

    Die Stichplatte befindet sich am Gehäuse. Sie ist kein fest verbauter Bestandteil, sondern kann gelöst werden.

    Sie deckt den Bereich über der Spulenkapsel ab und hat Aussparungen für den Transporteur. Die Stichplatte ist ein wesentlicher Bestandteil für eine gute Naht.

    Sie muss eben ohne Beschädigungen sein und den Transport des Gewebes weder bremsen noch behindern. Die Nadel muss ohne Beschädigung durch das Stichloch geführt werden können um mit dem Unterfaden durch die Umschlingung mittels Greifer einen Fadenknoten zu erreichen.

    Das Stichloch ist so breit wie die max. Stichbreite. Alternativ kann man eine Geradstichplatte nutzen, bei der das Stichloch mittig klein und rund ist und das nur zum Nähen einer geraden Naht verwendet werden kann.

    Translation

    French
    plaque à aiguille
    English
    general purpose needle plate
    Dutch
    steekplaat
    Spanish
    placa da la aguja
    Russian
    игольная пластина
    Italian
    placca ago

    machines and devices

    Vertrieb/Hersteller

    0

Share

Anzeige: