Anzeige:

[WOCHENTHEMA] Wir nähen etwas für uns! KW 17.–23.06. 2013

  • Hallo in die Runde,


    wer auch diese Woche nähtechnisch wieder am Ball bleiben und seine Garderobe Naht für Naht aufstocken möchte, ist hier richtig. Gemeinsam können wir besser Motivationstiefs trotzen und uns an Erreichtem freuen.


    Ich wünsche uns regen Austausch und gutes Gelingen.
    Liebe Grüße
    Aficionada

  • Hallo :)!


    Ich bin zwar immer noch dabei, mich aus einem anstrengenden WE (Reitturnier, aber nur Organisationsteam - nicht Reiter ;)...) herauszustrampeln, aber ich bin auf alle Fälle wieder mit in der Mitnähmannschaft :)!

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • […] Ich beneide dich um die Geduld zu konstruieren. Das geht mir völlig ab. […] Jetzt trenne ich erstmal zum wiederholten Male den Kragen und die Blenden. Ich habe zu steife Einlage verwendet. Also neu zuschneiden....


    Wir treten jetzt aber nicht in einen edlen Wettstreit, was mehr Geduld erfordert, oder?


    Hatte ich gestern früh gesagt, ich wolle auf jeden Fall noch ein Teil zugeschnitten haben? :o


    Aber neue Woche, neues Glück […]


    Ich finde, dieser herzallerliebste Montag eignet sich hervorragend, das zu machen, was eine am Sonntag schon vorhatte.


    Der Grundschnitt für den Leib steht. Jetzt kann ich mir überlegen, ob ich Kisten wühlen will für ein Zeichenblatt im passenden Format für den zugehörigen Ärmel. Oder ob ich Wäsche aufhängen will. Oder doch lieber ins Mühlchen (Arheilger Mühlchen – kleiner und äußerst charmanter Badesee zwischen Arheilgen und Kranichstein. Nix für Leute, die sich vor Algen gruseln) …


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Hallo in die Runde,


    ich fange gleich mal mit einem fertigen Teil an.


    Pünklich zum Urlaub habe ich meine Kleid heute noch mit heißer Nadel fertig genäht. Inzwischen ruht es schon im Koffer. :D
    Vorher habe ich aber schnell noch ein Bild gemacht.


    Flatterkleid.jpg


    Das ist dann mein einziger Beitrag diese Woche. Morgen früh geht es los.
    Wünsche euch allen viel Spaß und Motivation.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Juhu, Kristina. Geschafft. Großartig. Bei entsprechendem Wetter könnte das das Kleid des Urlaubs 2013 werden. Das, dass man ständig schleppt und sich wundert, warum man soviel Anderes im Koffer hatte.
    Ich wünsche euch eine gute Fahrt und einen schönen Urlaub! :)


    Wie schön, dass sich schon wieder einige zum Mitnähteam gruppiert haben.


    Meine Naht des Tages habe ich darauf verwendet, ein COS-Oberteil wieder zusammenzunähen, was ich zwecks Schnittabnahme zum Teil aufgetrennt hatte. Es handelt sich um dieses drapierte Teil auf Bild 1. In anthrazit.


    Dem Nachbau hatte ich noch Ärmel hinzukonstruiert. An sich eine gute Idee, wenn der verwendete Jersey nicht so verdammt schwer fallend wäre. Die Ärmel wurden beim Tragen immer länger ... :rolleyes: Und überhaupt ist das Teil viel zu weit. Das liegt jetzt schon ein Jahr hier als quasi UFO. Fertig, aber so nicht tragbar. Und ich überlege, ob ich mir das nicht als Erstes einmal vornehmen soll.

  • Wünsche euch allen einen schönen Start in die Woche.


    Super Kristina, ein sommerliches Kleidchen!


    Ich plane diese Woche eine Sommerhose zu nähen. Was sehr einfaches.


    Meine erste Tat heute war es Probestoff zu waschen und für andere Projekte Nähzubehör zu bestellen, Reißverschlüsse und Garn. Ausserdem habe ich schon einen Schnitt rauskopiert und den auch schon so Pi mal Daumen für mich abgeändert, stark gekürzt und in der Taille etwas enger gemacht. Ich hoffe, dass die Hose unkompliert wird und gleich gut passt. An heißen Tagen mag ich meine Jeans nicht so gerne tragen.


    Ansonsten warten noch ein paar Knöpfe an einer geliebten Jacke darauf ausgetauscht zu werden.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Seid ihr bereit für einen Lachanfall? Haltet Euch aber fest, ich übernehme keine Verantwortung für vom Stuhl gekippte Userinnen:


    Frohen Mutes habe ich heute nach der Arbeit ein Schnittmuster abgemalt, munter die Weiten gemessen vorher (am Schnittbogen), danach zugeschnitten und munter genäht..... Die Rede ist von einem Jerseykleid, Knip 03/13 Sonderbeilage, Jurk 104, gedacht als Nachthemd.


    Ich habe die Seitennähte geschlossen, ein Shirt draufgelegt um zu gucken ob die Größe stimmt -stimmte. Dann die Ärmel eingeheftet..... OH SCHRECK, die hintere Raglannaht am Oberteil war zu kurz, ca. 8 cm zu kurz.....


    Gedreht, gewendet, und festgestellt: ich hatte einmal den Vorderteilschnitt, und einmal das Vorderteilfutter abgemalt (beim Messen hatte ich noch das richtige Teil erwischt)......


    Zwischenzeitlich habe ich am oberen Rücken Stoff angesetzt, die Seitennähte angepasst, und den hinteren Armausschnitt neu eingezeichnet...... man merkt von dem Missgeschick nix mehr, ich könnt mir trotzdem mit dem Hammer vor den Kopf kloppen.


    Jetzt Nähe ich noch die Halseinfassung, und dann weg von Stoff und nur noch ein weiteres Schnittmuster abzeichnen, Stoff schneiden ist heute zu gefährlich.....


    Aber zumindest ist der erste Meter Stoff diesen Monat verbraucht, die Hose von letzter Woche war ja schon lange zugeschnitten....

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Ich bin gerne wieder dabei. Ich habe nach der Arbeit leider erst mal Haus und Kinder versorgen müssen. Jetzt werd ich gleich noch ein sicheres Erfolgserlebnis zuschneiden. Noch eine Tonia Shorts. Das Kleid wartet jetzt darauf das ich es in die Stadt schaffe um passende Einlage zu kaufen. Wird wahrscheinlich erst am Donnerstag was. Aber bis dahin geht ja noch ne Menge.


    Kristina ein tolles Kleid und ich wünsche Dir einen wunderbaren Urlaub

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auch ich bin wieder dabei. Immer noch mit Langzeitprojekt "Patchworkjacke" (ich habe einige weitere Patches zugeschnitten) und mein nötig zu brauchendes T-shirt. Da sollte ich mal die Overlock neu einfädeln, damit ich da die Versäuberungsarbeiten in halbwegs passender Farbe machen kann.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo ihr lieben,
    auch ich bin wieder dabei. Gestern habe ich nichts geschafft, aus arbeitstechnischen Gründen. Aber heute Abend gehts dann weiter. Bin Immer noch mit meiner Hose zugange. Irgendwie läuft mir die Zeit davon. Komme nicht zum nähen. Aber ich habe in 2 Wochen Urlaub und da habe ich drei volle Wochen Zeit. Da freue ich mich schon drauf.


    @Glückssachen: Ich musste herzlich lachen :) Es ist mal schön zu lesen, dass solche Sachen auch mal alte Hasen passieren und nicht immer nur mir ;)


    Frieda: ich bin schon ganz gespannt auf deine Jacke


    Ich wünsche euch allen eine tolle Nähwoche

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

  • Ich habe gestern trotz Arbeit und tollem Wetter das Trennen geschafft. Morgen gehts in die City zum Einlage kaufen.
    Zugeschnitten liegt hier jetzt noch eine Mamina Tunika ohne Ärmel und eine Tonia Shorts aus dem Reststoff vom Butterick Kleid. Mal gucken wann ich zum Nähen komme

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich habe gestern zum Grundschnitt auch den Ärmel konstruiert. Ob ich heute zum Modellschnitt komme? Oder Reparaturarbeiten oder ganz was anderes?


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • War trotz Hitze heute fleißig, habe meine Zumbahose fertiggenäht :)Hier der Link zum Foto


    Da mir das noch nicht gerreicht hat, habe ich noch einen Jeansrock gekürzt. Und jetzt werde ich mich ganz genüsslich in den Garten setzen.
    Bis bald
    Sanne

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

    Edited once, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild aus der alten Galerie entfernt ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe gestern trotz Arbeit und tollem Wetter das Trennen geschafft.


    Dann haben wir gestern etwas ähnliches getan. Ich habe gestern Abend auch den ellenlangen Saum des COS-Shirt-Nachbaus getrennt. Das ging ganz entspannt sogar im Halbdunkel vor dem Fernseher, da ich fühlend mit der "an einer Seite am Faden reiß, dann auf der anderen Seite am Faden reiß"-Methode gearbeitet habe. ;)


    War trotz Hitze heute fleißig, habe meine Zumbahose fertiggenäht :)


    Dann hat das mit der Zwillingsnaht jetzt doch geklappt? Das freut mich! Weißt du denn, woran es lag?


    Ich denke, ich fange jetzt aber doch mal die lockere weiße Hose an, von der ich letzte Woche schon sprach, auch wenn die ganz große Hitze am WE ja wieder vorbei sein soll. Auch kein Kür-Teil. Und bezeichnenderweise auch aus keinem lange gehüteten Lieblingsstoff. Der Spatz in der Hand halt. ;)


    So, ich gehe dann mal in mein relativ kühl gebliebenes Nähreich einen Schnitt kopieren. Und wenn ich so Schnägges Konstruktionen mitbekomme, denke ich mir, ich sollte einfach auch mal wieder einen Hosengrundschnitt für meine aktuelle Figur machen ...


    Frohes Schaffen, Entspannen, Plantschen, Kaltgetränkschlürfen ... Whatever. :)

  • Ja ich hatte die falsche Zwillingsnadel erwischt. Eine Universal statt Jersey. Dann habe ich noch an der Oberfadenspannung gearbeitet - und dann gings wie von alleine;) Tja man lernt eben nie aus.


    Ich wünsche euch allen noch einen superschönen Abend, ohne Unwetter und sonstige Widrigkeiten :)8 und ich überlege solange, was ich noch so nähen kann aber diesmal möchte ich mal wieder Baumwolle nähen. Vielleicht einen Rock oder eine Bluse. Ich habe hier noch einige nette Schnittmuster rumliegen und tollen Stoff, den mir mein Sohn aus Afrika mitgebracht hat.

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nein, heute kein Modellschnitt.
    Dafür dann doch noch ein paar Reparaturarbeiten.


    Sanne, die Zumbahose ist witzig.


    Ich denke, ich fange jetzt aber doch mal die lockere weiße Hose an, von der ich letzte Woche schon sprach, auch wenn die ganz große Hitze am WE ja wieder vorbei sein soll. Auch kein Kür-Teil. Und bezeichnenderweise auch aus keinem lange gehüteten Lieblingsstoff. Der Spatz in der Hand halt. ;)


    So, ich gehe dann mal in mein relativ kühl gebliebenes Nähreich einen Schnitt kopieren. Und wenn ich so Schnägges Konstruktionen mitbekomme, denke ich mir, ich sollte einfach auch mal wieder einen Hosengrundschnitt für meine aktuelle Figur machen ...


    Was – außer der Ebbe im Kleiderschrank – spricht dagegen, gleich für diese Hose den Schnitt zu konstruieren? „Kein lange gehüteter Lieblingsstoff“ – also der optimale Probeteil-Stoff. Wenn’s gleich auf Anhieb hinhaut, ist gut, sonst nicht schlimm.


    Jedenfalls freut’s mich, wenn ich dich animieren kann.


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • FriedaFröhlich, ich freue mich total auf deine Jacke!


    Ja, ich auch. Aber das dauert noch ne gaaaanze Weile. Im Moment streike ich wegen Hitze.
    am Samstag bin ich unterwegs .... aber spätestens am Sonntag wird weiter genäht

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Hallo,


    ich bin gerade dabei einen Sommerrock zu nähen. Ich hab mir mal wieder vorgenommen, mindestens 1h unter der Woche und am Wochende mindestens 2h pro Tag zu nähen. (Sofern nichts anderes geplant ist.) Und wisst ihr was ich saß gestern bis zum Schlafengehen am Rock. Da bin ich richtig stolz auf mich. So habe ich gestern die Abnäher, die Seitennähte und die rückwärtige Mittelnaht incl. Reißverschluss geschafft. Mein heutiges Tagesziel ist das Annähen des Volants und Versäubern der Naht.


    Liebe Grüße


    Kathrin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]