Anzeige:

Posts by miaunikate


    Kleine Frage.... für 'mehr' obenrum... kommt ein Push-up in Frage? Im Dirndlbereich gibts die Dinger ohne Träger... :D Mogelpackung ;)


    Um erst mal auf deine Frage zurückzukommen- da trag ich schon einen Push up drunter ;) Von daher viel mehr ist einfach nicht drin. Ich bin gespannt, wie mein sehr schmaler Oberkörper im Zusammenspiel mit den 3 Lagen Tüllrock aussieht. Aber ich bin da mal guter Dinge. Zumal die Tülldrapierung über dem Busen ja auch noch nach mehr wirken lässt.


    In der letzten Woche ist nur wenig passiert. Ich habe einen Reifrock genäht. Das habe ich auf dem Blog genauer beschrieben. Und an meinem freien Tag habe ich eine andere Corsage ausprobiert mit tiefer gezogener Taille. Gefällt allen besser, mir theoretisch auch, aber der Tragekomfort war bei einem Rockansatz auf der Taillenlinie angenehmer (es rutscht nicht so). Vielleicht kann man das mit einem Taillenband umgehen.


    Hier noch mal beide Corsagen in der Gegenüberstellung, wobei bei der vertieften Taille die NZ noch nicht vernünftig umgenäht ist und die Taille ein wenig zu weit
    IMG_4135.jpgIMG_4136.jpgIMG_4137.jpg


    Unter beiden Versionen habe ich den Reifrock gezogen, das sieht schon gleich ganz anders aus

    Jo, schaut so auf den ersten Blick gut aus. Was schaut da untendrunter am oberen Rand vor? Provisorisches?
    Dem Rock etwas mehr Stand geben ist auch gut.
    Ist die Innenverarbeitung schon so, wie du sie am Ende machen willst? Ich glaube, diesen Faltenwurf da innen an der oberen Kante kann man optisch mit einer Blende verstecken? (drumrum kommt man ja nicht so recht, weil Kurve)


    Nachtrag: die Miederstäbchen und die Naht da einmal längs übers Körbchen... ist das richtig so?


    LG
    neko


    Die Innenverarbeitung ist noch nicht final. Ich möchte beim richtigen Kleid keine Einlage verwenden und dafür einen Baumwollköper als Zwischenlage. So wie bei richtigen Korsetts. Ich bin mir auch noch nicht sicher ob ich die Miederstäbchen dann auf die Zwischenlage bringe, oder auf den Außenstoff. Eigentlich mag ich die sichtbaren Nähte ganz gern. Zumal sie ja unterm Tüll verschwinden werden.
    Beim Probeteil habe ich die Nahtzugaben nur grob umgelegt und fixiert oben, dadurch kommen bestimmt auch die Fältchen.


    Und ja die Stäbchen sollen über die Brust sitzt dadurch aber auch ganz gut. Ich werde mich morgen aber trotzdem mal auf die Suche nach einem gut sitzenden trägerlosen BH machen. Ich denke dann sitzt alles noch ein bißchen besser.

    Wenn die Trotz A-Körbchen zu groß ist - eine kleinere Größe versuchen?


    Kleiner kann ich leider nicht werden. Ich habe jetzt BH Schalen drin. Das gefällt mir ganz gut und wirkt so als ob ich etwas mehr hätte ;) Vielleicht gucke ich auch noch mal nach Schalen, die etwas mehr polstern. Diese habe ich jetzt aus einem Bikini geklaut.


    IMG_4113.jpg


    Und so sieht es bis jetzt aus, ohne irgendwelche Tülldrappierungen. Den Tellerrock werde ich oben etwas weniger einkräuseln, die Korsage auf der natürlichen Taillenlinie enden lassen (im Moment habe ich zum Originalschnitt meine üblichen 2 cm für langen Oberkörper zugegeben). Der Zuschnitt auf der Seide wird schwierig, ich werde wahrscheinlich vorne mit Teilungsnaht zuschneiden müssen, da der Rock jetzt schon eine Kantenlänge von 110 cm hat. Mit dem gewählten Seidentaft wird das ganze dann richtig schönen Stand haben.
    IMG_4115.jpg
    IMG_4116.jpg

    Der Organza ist dort gerade zugeschnitten, und hat ziemlich den Effekt den ich gerne hätte. Es wird oben aber auch kein Organza sondern auch Tüll. Das probiere ich aber noch. Ich werde auch noch mal mit dem schräg zuschneiden experimentieren.


    Ich möchte gar nicht das Originalkleid 1:1 nachnähen. Im Endeffekt muss alles zu mir passen, wie das dann aussehen wird, wird sich im Entstehungsprozess rausstellen. Unsere Hochzeit wird eine völlig unaufgeregte Gartenparty. Wir werden viel auf Rasen bzw. unbefestigten Wegen unterwegs sein- das bedeutet auf jeden Fall keine Schleppe.


    Im Moment verzweifele ich gerade an der Corsage, die Butterick Korsage ist trotz A- Körbchen zu groß. Ich versuche gerade BH Schalen zu fixieren, um zu gucken wie es dann damit sitzt. Außerdem bin ich mir noch nicht sicher ob ich es mag das der Rock schon ab Taillenlinie aufspringt, da ich relativ breite Hüften habe (im Vergleich zu Taille) die ich nicht noch betonen möchte.


    Wie gut das ich noch 5 Monate Zeit habe :)

    Das war jetzt ein eingekraustes Rechteck. Ich versuche als nächstes den Teller, der oben etwas eingekraust ist.


    Heute sind dann auch die anderen Tülle von der Tulle Factory gekommen. Bestellt hatte ich Valle, Cottex und T5 in Ivory. Valle und Cottex sind ganz schön. Die Farben sind genau so wie ich sie mir vorgestellt habe. Der T5 ist deutlich zu leicht.


    Jetzt drapiere ich noch mal mit den anderen Tüllen- Fotos folgen ;)

    Eben gerade ist der Federstahl, die Endkappen und das Tunnelband gekommen. Ich habe noch nie Federstahl verarbeitet, deshalb habe ich 4m bestellt. Sollte das nicht reichen, kann ich ja noch nachbestellen. Die Lieferung war extrem schnell. Freitag nacht bestellt- heute schon da!
    IMG_4097.jpg

    Die ersten Versuche mit den Drappees
    Hier erst mal mit dem Oberteil mit Seidenorganza- gefällt mir ganz gut, aber für den Rock finde ich es glaub ich dann zu steif.
    IMG_4092.jpg


    Dann habe ich mal versucht das ganze mit dem Tüll zu kombinieren. Ich habe den Tüll jetzt eingekräuselt, nur das Vorderteil- 3m. Den Tüllrock wollte ich eigentlich doppellagig machen, oder auch als ganzer Teller mit eingehaltener Weite oben?
    IMG_4094.jpg


    Mir gefällt nicht soviel Stoff an der Taille zu haben, ich bin mir nicht sicher ob das aufträgt. Vielleicht ist der Tüll auch nicht ideal. Das auf dem Foto ist der Brauttüll von Stoff und Stil, ich denke ich werde noch mal auf die Lieferung von der Thulle Factory warten, da habe ich noch 3 verschiedene Tüllqualitäten bestellt. Ich hätte es gerne fließender- irgendwie.....

    image.jpg
    Ich habe jetzt mal probeweise den Rock angesteckt. Püppi ist deutlich größer als ich. Der Look gefällt mir aber schon sehr gut. Saumweite sind jetzt knapp 5 m, das sollte reichen.
    Das richtige Kleid wird entweder aus Seidentaft oder Thaiseide, das bringt ja auch noch mal ordentlich Stand. Heute Abend werde ich mit den Tülldrappierungen experimentieren.

    Nachdem ich gestern noch mal ein paar Brautkleider anhatte, ist mir klar geworden, das ich für eine solche Verarbeitung auf keinen Fall über 1000€ zahle.
    Mein Grundgerüst steht (jedenfalls im Kopf)
    Corsage Butterick 6131 mit etwas verlängerter Taille und Schnürung im Rücken - der Vorteil ist das es die Schnittteile auf ein A Körbchen gibt.image.jpg
    image.jpg


    Das Rockteil wird ein Tellerrock. Eine Lage Seidentaft, 2 Lagen Feintüll, mit Seidenponge gefüttert.
    image.jpg
    Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich die Drapees auf der Corsage befestige. Ich glaub das könnte richtig schön werden :)

    Ich habe nur ein AA Körbchen und wollte eigentlich keine extra Corsage tragen. Das Oberteil soll mit Federstahl verstärkt werden, das sollte reichen. Im Moment bastele ich noch am Probekleid. Die Corsage sitzt schon mal sehr gut. Ich nutze die IKEA Baumwolle und die billige Gardine als Probestoff.
    Jetzt muss ich mich nur noch für einen Stoff entscheiden. Meine Tendenz geht zu Wildseide und Seidenchiffon in Champagner, ich warte aber noch auf Stoffmuster.

    Ich heirate- zum 2. Mal
    Da ich beim ersten Mal kein Brautkleid und keine Hochzeitsparty hatte, werden wir das jetzt nachholen.


    In diesem Thread möchte ich euch an der Entstehung meines Brautkleides teilnehmen lassen, bzw hoffe auf gute Tipps und Motivation.


    Im Moment bin ich in der Probekleidphase und probiere verschiedene Möglichkeiten aus. Erste Fotos vom 1. Baumwollprobekleid folgen etwas später

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]