Oberfadenspannung

  • Die Spannung, die auf den Oberfaden bei gesenktem Nähfuß wirkt, nennt man Oberfadenspannung.

    Der Oberfaden wird durch das Absenken des Fußes zwischen zwei Spannungsscheiben geklemmt, die ihn bremsen und damit Spannung aufbauen, die wichtig ist für eine gleichmäßige Fadenverschlingung des Ober- und Unterfadens.

    Man kann die Spannung verringern oder erhöhen. I.d.R. sind die Spannungsangaben nummerisch und es ist angezeigt, in welchem Bereich der Normalbereich ist.

    Translation

    French
    tension supérieure
    English
    tension
    Dutch
    spanning van bovendraad
    Spanish
    regulator de tension
    Russian
    натяжение верхней нити
    Italian
    tensione del filo superiore

Share

Comments 3

  • Hallo liebe Alle!

    Ich bin neu und habe durch Zufall direkt Hilfe für mein Problem gefunden. Hoffe ich !🙏🏼
    Stephan / Lobbi haben sich über Oberfadenspannung unterhalten.
    mich habe eine Privileg 485. Wenn ich hier richtig bin:!? meine Frage: ich habe gestern beim nähen dieses Runde Oberfadenspannungs Einstellungs Rad in der Hand gehabt :(

    Auf den Fotos / der Anleitung von Stephan kann ich erkennen wie alles auseinandergenommen werden kann. Das lässt mich hoffen, dass nichts kaputt ist!

    Aber wie bekomme ich es wieder fest?

    • Hallo, wenn Du Deine Frage im Forum stellst, bekommst Du wahrscheinlich eher eine Antwort. ;)

    • oh Danke!
      für den Hinweis.

      Ich bin das erste mal hier und
      ich weiß noch nicht mal mehr wie ich dieses Forum wiederfinde!?
      und wie bekomme ich meine Frage dahin..

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]