Anzeige:

Softshellparka mit regenbogenbunten Blumen

Den Parka habe ich nach einem abgewandelten Kinderschnitt aus einer alten Ottobre genäht. Den Stoff gab es online bei Takoy. Ich wollte einen fröhlichen Parka für triste Zeiten und ungemütliches Wetter.

Das Muster war eine Herausforderung. Um durch das Zerschneiden des Stoffes für die Teilungsnähte in Vorder- und Rückenteilen nicht zusätzliche optische Verwirrung zu stiften, habe ich es vorgezogen, ähnliche Musterteile dicht nebeneinander zu setzen. So wiederholen sich die Farben oft und wirken dadurch doch einheitlicher. (Schwierig zu beschreiben :confused: )

Die Kapuze war trotz Änderungen zu groß für nasses und stürmisches Wetter, und das Gummi verursachte hässliche Krömpelungen beim Zuziehen, die sich kaum wieder glätten ließen, deshalb habe ich mit (blauen) Kamsnaps eine doppelt verstellbare Verkleinerung gebastelt.

Comments 6

  • Coole Jack und mega Farben. Viel Spaß beim Tragen und gute Laune verbreiten. Du zauberst allen, die dir entgegen kommen, ein Lächeln ins Gesicht.

    • Danke für deinen ausgesprochen positiven Kommentar! :knuddel:

  • :laola: Gelialix! Das sieht so fröhlich aus.


    Du hast sehr sauber gearbeitet, was Deine Musterstückchen betrifft. Das ist ein sehr :applaus: harmonisches Bild geworden.

    • Danke für deinen begeisterten Kommentar! Freut mich, soviel Bestätigung zu erhalten. :o :daumen: :herz:

  • Das ist ein tolles Teil zum Kompensieren wetterbedingter Übellaunigkeit :herz: !

    Auf diesem Bild sieht mal den Zuschneide-Effekt sehr gut.

    Du hast das toll gelöst :daumen:!

    • Danke für dein Lob! :herzen: Schön, dass jemand erkennt, wo die Schwierigkeiten lagen! :daumen:

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]