Anzeige:

Animal Hats, der neue Trend? Es gibt ein neues Buch und dazu ein neues Video

  • Schaut einmal, was der Frech Verlag für ein neues Buch herausgebracht hat. Wird das nach my boshi und myhat nun der neue nächste Trend?


    [video=youtube_share;Akimn7SqWXo]

    [/media]


    Es gibt ein paar wirklich witzige Modelle, aber ich weiß nicht, ob sie uns tatsächlich im Alltag begegnen werden, denn dazu brauchts ja doch etwas Mut. Ist das nun witzig oder mutig? Wird es modern werden?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Oha..... Da brauchts wirklich Mut:D


    Mit der Eisbärvariante würde ICH auch losziehen:D

    Viele Grüße sendet
    nähmausi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde es total witzig und habe solche auch schon bei anderen gesehen.
    Man müsste halt, stricken bzw. häkeln können....ich kann nur nähen.

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Bei Kindern habe ich das diesen Winter schon gesehen.
    Finde ich lustig.


    ... beim Titel dachte ich schon, es wird jetzt Mode einen Hut für den Hund zu stricken od. nähen.:skeptisch:


    Gruß
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sehr süß aber man braucht wie schon gesagt bei einigen Modellen viel Mut um so in der Öffentlichkeit herum zu laufen :)


    Ich liebäugle schon die ganze zeit mit einer Eulenmütze die Pandavariante aus dem Buch würde mir auch zusagen...


    LG
    Chrissi

  • Ach! ich hatte heute just das Buch in der Hand und dachte..."nee,ne?" aber ich bin vielleicht auch schon zu alt dafür:o

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das ganze Jahr Fasching? wer's braucht. :party: ja, ich habe auch vom Trend gelesen. Ist nicht das einzige Buch mein ich.


    Eigentlich will ich ernst genommen werden. Ich denke nicht, dass ich das dann noch von meinen Chefs irgendwie werde. Und bei Kontakten mit Ämtern, Krankenhäusern u.ä. bestimmt nicht gerade ergebnisfördernd. So viel Narrenfreiheit ist dann da doch nicht.


    Ja Anouk, wir sind zu alt. So voll peinlich wollen uns unsre Kinder auch nie sehen. Ich schicke ihnen mal den Link.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Wir wohnen ja recht nah am Europa-Park und nutzen diesen auch aufgrund der Jahreskarten, die wir haben.
    Im Park gibt es Kopfbedeckungen jeder Tierart zu kaufen: Husky, Eisbär, Seerobbe, Krake (in neongrün oder neonorange), Elche, Wildsau, und und und...


    Im Park und in der Gruppe mag das ja recht lustig aussehen (man ist bei einem solchen Parkbesuch doch wesentlich schmerzbefreiter... wage ich jetzt mal zu behaupten).


    Wenn ich diese Leute aber auch untertags in diesen 'Verkleidungen' sehe, kommen in mir schon Fragen auf... und ja, so jemanden nehme ich wesentlich weniger ernst!


    Die Kinder haben dreierlei Varianten zu Hause (wohlgemerkt: gemeinsam, nicht in doppelter Ausführung) und für Verkleidungen, Theaterstücke, etc. haben sie uns schon gute Dienste erwiesen, aber selbst die Jungs kommen nun an ihre Grenze und wollen damit nicht aus dem Haus.

    Liebe Grüße
    Lavendel





    Leo Tolstoi:
    "Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du auch immer willst, was du tust."

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • mein Mann sagt gerade, die jungen Leute, die sie betreuen (Menschen mit schlechten Chancen auf dem Arbeitsmarkt), haben schon solche Mützen auf.


    Lavendel, innerhalb Freizeitparks kann ich mir die auch gut vorstellen, oder beim gemeinsamen Treffen mit Freunden zum rumalbern.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ich finde die Mützen super und würde sie gerne stricken, weil ich gerne stricke oder häkle. Ich habe mal ein Monkey-Hat gehäkelt, das hat viel Spaß gemacht. http://www.ravelry.com/pattern…t-sock-monkey-hat-pattern
    :skeptisch: aber ich selbst kann diese Mützen nicht tragen. Ich finde es sind Mützen für junge, hübsche Menschen oder Kinder.
    Hat man ein gewisses Alter erreicht, kann man die Mützen tatsächlich nur als Faschings-Kostüm-Erweiterung tragen.


    Ich hätte große Lust eine für meinen Sohn zu stricken.
    Es kann allerdings bei einem 17jährigen auch so laufen, dass er sie einmal aufsetzt und nach entsprechenden Kommentaren aus dem Freundeskreis, die Mütze in die Schublade verbannt. :D:weinen:

    Edited once, last by charliebrown: Ergänzungs-Link ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich find die total cool, aber sind in dem Buch die Anleitungen nur für Erwachsenen oder auch für Kinder gedacht? Mein Sohn hätte sicher eine Riesenfreude mit der Katzenmütze. Ich hatte selber auch mal so eine Bärenmütze die ich immer zum Snowboarden getragen habe- die war total toll und vor allem superwarm!

  • mein Mann sagt gerade, die jungen Leute, die sie betreuen (Menschen mit schlechten Chancen auf dem Arbeitsmarkt), haben schon solche Mützen auf.


    Wäre mir neu, dass ich schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt habe....oder ist das Abitur nichts mehr wert? ;)

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe neulich eine junge Frau mit einer solchen Mütze durch die Gegend laufen sehen. Ich finde, die Dinger sind wie ein Unfall...wirklich wegsehen kann man nicht. Ich werde mich jedenfalls nicht mit so einer Mütze draußen sehen lassen. Dafür bin ich scheinbar auch schon zu alt, oder einfach zu konservativ!
    Selbst meine Tochter (11) meinte nur:"Oh mein Gott! Mama...sowas setzte ich nicht auf!"

    Liebe Grüße vom
    Tischmülleimer
    ;)

  • Hallo,
    na da bin ich ja froh, dass Mutter Natur mich mit so vielen Haaren ausgestattet hat,dass ich auf diesen Trend verzichten kann. Da bekommt der Ausdruck sich zum Affen zu machen einen ganz anderen Sinn :D


    LG
    Bettina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wäre mir neu, dass ich schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt habe....oder ist das Abitur nichts mehr wert? ;)


    sorry, diese Menschen habe noch nicht mal den Hauptschulabschluß geschafft. (Da mache ich noch nicht mal einen Vorwurf den jungen Leuten.) Und natürlich dürfen sie, wenn sie meinen, so zum Vorstellungsgspräch kommen. Ob es klappt, weiss ich dann nicht. Und trotzdem reißt sich vorher mein Mann udn seine Kollegen den A*** auf, in dem sie so ein Gespräch überhaupt anbahnen.


    Ich wollte lediglich von ihm wissen, ob er solche Mützen schon sah.


    Unsre Kinder 27 und 30 haben nur die Augen gerollt, oder so. Als ich ihnen gestern den Link zusandte.


    Und natürlich darf jeder so herumlaufen, wie er will. Wir leben schließlich in einer Spaßgesellschaft freien Gesellschaft und das muss man zelebrieren. Vermutlich passe es bei machen sogar ins Firmenbild rein. Mit Abitur und manchen Studium hat man so manche Narrenfreiheit.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • btw....NUR das Abitur hilft einem sicher nicht viel weiter auf dem Arbeitsmarkt, allerdings ist es m.E. eine gute Voraussetzung für eine dementsprechende Berufsausbildung :2cent:

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da bekommt der Ausdruck sich zum Affen zu machen einen ganz anderen Sinn :D


    Es soll ja auch graue Mäuse geben, bei denen bedarf es sicher einer solchen Mütze nicht.


    Da stellt sich mir die Frage, bin ich lieber still u. leise u. unscheinbar wie eine Maus oder lustig u. lebensfroh wie ein Affe?:confused:



    Ich habe neulich eine junge Frau mit einer solchen Mütze durch die Gegend laufen sehen. Ich finde, die Dinger sind wie ein Unfall...wirklich wegsehen kann man nicht. Ich werde mich jedenfalls nicht mit so einer Mütze draußen sehen lassen. Dafür bin ich scheinbar auch schon zu alt, oder einfach zu konservativ!


    Ich bin froh, dass es Leute gibt, die sich trauen, auch mal mit ausgefallenen Sachen auf die Straße zu gehen und sich
    von so konservativ eingestellten Mitbürgern, die alles was anders ist, als das Gewohnte ist, schon als unmöglich ansehen, nicht den Schneid abkaufen lassen.
    Solche Sachen bringen Farbe in den Winteralltag.
    Nein man muß es nicht tragen, man muß es nicht mögen aber ein bißchen mehr Toleranz wäre da nicht schlecht.





    Quote


    Selbst meine Tochter (11) meinte nur:"Oh mein Gott! Mama...sowas setzte ich nicht auf!"


    Ja, sie ist ja auch deine Tochter, von dir erzogen u. beeinflußt.
    Wie man sie zieht so hat man sie. Was erwartest du denn?




    Also für mich wäre es, außer zum Fasching, nichts. Ich käme mir doch sehr verkleidet vor.:D Aber wer es mag- bitte sehr.


    Danke, das finde ich eine gute Einstellung.


    Wir müssen ja nicht alles mögen aber jeder sollte doch nach seiner Fasson glücklich werden können.


    Gruß
    Benzinchen
    (sorry Doro, ich kann's nicht lassen, das mit der Toleranz:(:))

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • (sorry Doro, ich kann's nicht lassen, das mit der Toleranz:(:))


    weißt du wie mein jungen Kollegen herumlaufen? Da sehe ich vieles, was ich nie anziehen würde, aber sehr interessant und schön aussieht. Und demnächst werden sie vielleicht auch solche Mützen tragen, aber die dann in bestimmten Situationen doch ausziehen. Und damit meine ich nicht meine Anwesenheit.


    Ich laufe ja selbst auch nicht gerade unscheinbar herum.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • :). Als ich gestern das Buch bzw. den Film dazu sah, war ich erstaunt. Ich glaube aber nicht, dass sich ein Verlag ohne ein bisschen Marktanalyse traut ein Buch zu machen, dass dann Ladenhüter wird (?). Also scheint es ja eine Zielgruppe zu geben.
    Ich finde die Mützen / Hüte mutig, aber das fanden viele Leute auch jedes Mal, wenn ich meinen Flickenstrickpulli an hatte. Das wurde nun kein Trend, aber an jenen erinnert sich Jeder, der mich darin sah. So wird es auch mit den ANimal Hats sein denke ich... wir werden uns denken - mutig - verrückt - verkleidet... und das nachdem man hingeschaut hat. An vielen Menschen geht man vorbei ohne wahrzunehmen, was sie tragen.
    Entscheidend ist die eigene Haltung. Will man gesehen werden?
    Wenn ja - dann vielleicht mit einer solchen Mütze.
    Ich möchte gern gesehen werden, aber nicht dringend mit so einer Mütze. Aber ich trage einen roten Hut... Das ist auch ein Hingucker :D.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]