Posts by Tischmülleimer

    UI so viele Antworten - DANKE :)


    Ich denke auch es ist besser wenn ich bei der Händlerin kaufe und sie mich entsprechend einweist.. Leider hab ich noch gar keine Ahnung von Overlock und kann auch niemanden fragen...


    Die Pfaff Hobbylock (2,0 glaube ich) die sie da hat, ist aber schon ok, oder??


    Hallo,
    ich habe die Hobbylock 2.0 und bin sehr zufrieden. ich habe sie allerdings noch nicht sooo lange und habe noch nicht alles ausgetestet, was sie so kann.

    Hallo,
    ich habe mir ein Schnittmuster für eine Hose ausgesucht und für dieses gute Stück brauche ich elastischen Cordstoff (10%). Jetzt meine ,zugegeben etwas dumme Frage: Muss der Stoff in alle Richtungen elastisch sein oder reicht es, wenn er sich diagonal dehnen lässt? Entlang der Webkante ist er nicht dehnbar und in die andere Richtung auch nicht.
    Den Stoff hatte ich noch in ausreichender Menge mal geschenkt bekommen und er schreit:"Mach aus mir ne Hose!!!!"

    Ich habe eine Bügelstation von Laura Star (EvolutionII) mit der ich alles bügel, was ich so nähe und auch unsere Wäsche plätte. Ich werde aber mal nach einem anderen "Nähbügeleisen" schauen weil ich mir das Eisen immer mit dem Volumenvlies versaue und einfach keine Lust mehr habe, den Kleber aus unseren Klamotten zu knibbeln.:o

    Ich habe neulich eine junge Frau mit einer solchen Mütze durch die Gegend laufen sehen. Ich finde, die Dinger sind wie ein Unfall...wirklich wegsehen kann man nicht. Ich werde mich jedenfalls nicht mit so einer Mütze draußen sehen lassen. Dafür bin ich scheinbar auch schon zu alt, oder einfach zu konservativ!
    Selbst meine Tochter (11) meinte nur:"Oh mein Gott! Mama...sowas setzte ich nicht auf!"

    Ich bin auch Besitzerin einer W6 3300. In Verbindung mit der Overlock von W6 ist sie toll zum nähen von kleidung aus jersey oder baumwolle. Allerdings muss ich sagen, dass sie bei dickeren materialien schon an ihre grenzen kommt. Z.b. Cordhosen mit gürtelschlaufen waren kaum machbar. Auch bei krabbelschuhen aus leder hat sie gestreikt.
    für das geld ist sie top und man bekommt schon einiges geboten, bei mir ist sie jetzt alledings an ihre grenze gekommen, weswegen ich mich nun nach einer janome oder brother umsehen werde, weiß nur noch nicht so recht, welche es werden soll.


    Ich habe mit der N3300 schon über 4 Lagen Stoff+4 Lagen Vlieseline H250+2 Lagen Volumenvlies und 1 Gurtband genäht.Ging einwandfrei!

    Jaaaa!
    Ich bin bei der Arbeit heute schon als komplett durchgeknallt abgestempelt worden als ich heute zu Feierabend durch den Raum gehüpft bin und geträllert habe:"Morgen ist Febrauar,morgen ist Februar...!"Man fragte nur, was ich wohl geraucht habe...

    Da traue ich der Schleuderleistung meiner Waschmaschine nicht so ganz. Sie hat neulich schon gestreikt als ich eine Mikrofaserdecke und die Auflage meines Wasserbettes gewaschen habe. Sie fing anzu schleudern und hat wohl nach ein paar Umdreheungen gemerkt:"Das krieg ich nie hin!" Somit hat sie den Vorgang abgebrochen und beide Decken bleiben naß wie zwei begossene Pudel...Erst, als ich die Mikrofaserdecke rausgenommen habe, hat sie vernünftig gearbeitet. Wenn der Maschine zwei nasse Decken schon zu schwer sind habe ich schopn Respekt davor, meinen Lammfellmantel da reinzustecken, wer weiß ob ihr der nicht schon allein zu schwer ist...Wahrscheinlich muss er doch mal in eine Reinigung.

    Ich habe 2012 einen Lammfellmantel (gebraucht) gekauft, den ich gerne waschen würde. Außen ist leider Wildleder , somit dürfte das mit dem Einfetten schwierig werden. Gibt es hier eventuell auch Erfahrungswerte? Ich habe schon gehört, dass er im Trockner getrocknet werden soll und dann zu walken noch einmal durch das Programm zum lüften muss.
    Aber ich trau mich nicht wirklich, ich will das gute Lamm ja nicht schrotten.;)

    Hallo,
    ich finde als Jacke das SM von Zwischenmaß für die Kaputzenjacke 621401 sehr schön. Ich habe sie in einem Nähkurs genäht und festgestellt, dass das nicht so kompliziert war. Verarbeitet habe ich einen Strickstoff in Doubleface Optik, aber nicht den, der im SM verwendet wurde, der war mir dann doch zu teuer!

    Hallo zusammen,
    gibt es eigentlich eine Grenze bei der Papeirgröße des Wunschzettels? Wenn die Zettel zum Schluß in die Nähecke gehängt werden, sollte der Tettel vielleicht nicht so groß werden, oder hängt Ihr den ohne Rahmen auf?
    Ich habe noch nix zu Papier gebracht und hab den Kopf voll, mal schauen, wie ich die ganze Sache in Worte fasse...

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]