Einheit 13 - Ruckzuck Jerseykleid

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Steinradlerin

    wie ich es das erste Mal machen wollte (es kam wieder einmal der Perfektionist in mir durch) weiß ich nicht mehr wie oft ich mir das Video angeschaut habe.

    War ein Hoodie und irgendwie reichte meine Vorstellung wegen der Kapuze einfach mal wieder nicht aus.

    Aber mit "Tanja´s Streberstreifen" kam mir die Erleuchtung und seitdem nicht mehr anders. :*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielleicht näh ich das Bündchen wie Ceri geschrieben hat mit 80% der Halsausschnittweite nochmal an und mach dann den „Streber-Streifen“ zusätzlich.


    Bei den wenigen Shirts die ich bisher gemacht hab (Nur das etwas kleinere Bündchen auf den Ausschnitt) steht die Naht hinten immer hoch vielleicht wird das mit dem Streifen auch besser.

  • Ich mache noch mal einen großen Sprung, bevor ich mit Webware weiter arbeite.


    Habe gerade Einheit 13 - Ruck Zuck Jerseykleid in Größe 44 ausgedruckt, geklebt und die Maße überprüft :thumbdown:.


    Der Schnitt fällt superschlank aus, auch mit Jerseystoff, der sich ja dehnt, komme ich nie und nimmer in diese Größe.


    Ok, dann eine Größe höher :) .


    *Mika*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab die Größe 38 gedruckt und war auch verwundert. Die Differenz bei Beust jnd Hüfte von meinen maßen und Schnitt waren ca 11cm. Hab mir dann den Stoff mit den Maßen vom Schnitt um den Körper gewickelt und das war gar nicht so viel daneben. Hab dann beim Armausschnitt 1 cm dazugegeben und bei der Hüfte 1,5 cm. War bei der ersten Anorobe gar nicht so übel. An def Taille hab ich dann noch ca 1cm weggenommen und das zum Armloch und der Hüfte verlaufen lassen. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, nur der Hslsausschnitt gefällt mir nicht, da werd ich das Bündchen nochmal abtrennen und etwas kleiner Zuschneiden. Dann gibts ein Foto.


    Ruck-Zuck wars bei mir zwar nicht, aber das liegt an meiner eingeschränkten Zeit

  • So, hier meine Ruckzuck-Version als Shirt :)

    Den Schnitt habe ich mit einer "FBA bei Raglan ohne Abnäher" von einfach.nähen modifiziert. Außerdem habe ich, wie hier angeregt, einen "Streberstreifen" (Anleitung über youtube ebenfalls von einfach.nähen) gemacht. Versäubert habe ich mit der Overlook (persönliche Präferenz).

    LG

    Ute

    Files

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gut geworden :daumen:!

    Kannst du bitte mal einen Link zu der Raglan-FBA setzen?

    Das würde mich auch interessieren ...


    ...gute Idee, das in Shirt-Länge zu machen. So wäre es für mich u.U. doch noch brauchbar. Als Kleid würde ich es nicht tragen wollen ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ceri

    Das war ein alter „ganz normaler dünner“ Jersey aus dem Bestand zum Üben und nicht wie vorgegeben.

    Steinradlerin

    Mach‘ mal. Bei mir sieht man sonst immer so den Ansatz von der Ovi. Und der ist damit weg. Und ich weiß wo hinten ist 😂
    LG

  • Ute.naeht

    Das Shirt würde ich auch gern haben wollen. Und danke für die Links, die kannte ich auch nicht und finde sie ausgesprochen nützlich.:herz::herz::herz:

    Liebe Grüße Trixie


    Frei nach Descartes: Ich nähe, also trenne ich

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ruckzuck war mal eben Programm. Ich konnte es nicht abwarten bis Mittwoch die Lektion freigeschaltet wird und habe geübt. Aus sehr elastischem, dünnem Trikotjersey in Gr 48 ohne eine einzige Änderung. Aber auch ohne Versäuberung, nur mal so frei Hand mit der Nähmaschine, ohne Ovi und Cover.

    Da ich das als Kleid nicht tragen werde nur in Shirtlänge

    Liebe Grüße Trixie


    Frei nach Descartes: Ich nähe, also trenne ich

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sehr chic! *hektisch Stoffstapel durchwühlend* :pfeifen:

    Hihi, mein Übungsstapel ist vom Timmermann aus dem Sale. Hab die 5 Euro Rubrik geplündert, damit ich auch mal Vorrat habe.

    Liebe Grüße Trixie


    Frei nach Descartes: Ich nähe, also trenne ich

  • ...da hab ich auch neulich was aus den sale-Angeboten erbeutet - genau den Stapel hab ich im Auge :cool: ...


    ...btw., warum hab ich den dunkelblauen mit den Punkten eigentlich NICHT bestellt :confused:?

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

    Edited once, last by Devil's Dance ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Ruckzuck-Kleid habe ich entgegen der Empfehlung nicht aus Romanit, sondern aus einem gut abgelagerten Single (Viskose?-) Jersey genäht.


    Größe 38 und aus unerfindlichen Gründen ohne weitere Anpassung an Bauch und Hüfte, da brauche ich normalerweise 40. Ob es die 3 cm mehr rausgerissen hätten? Ich glaube, eher nicht. Das ist mir deutlich zu figurbetont.


    Den Saum hatte ich erst mit 2 mm Geradstich abgesteppt, weil ich den feinen Jersey lieber mit der Geradstichplatte steppen wollte, der ist aber beim ersten Schuhe anziehen schon gerissen. Kleiner Zickzack-Stich oder Jerseystich muss bei dem engen Saumumfang schon sein.





    Liebe Grüße

    Ceri

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]