N9500C QPL - seit wann gibt es die denn? Hat schon jemand Erfahrung?

  • Kann Miri45 Erfahrungen und Bericht nur bestätigen.

    Das gönne ich Dir ja nicht, aber ein bisschen beruhigen tut's mich schon...

    Dann bin ich das auch nicht.

    Ich auch nicht :biggrin:

    ICh könnte heute noch eulen, dass ich meine Hus Rose verscherbelt hab' :weinen:

    Und das lasst ihr Euch für den Preis bieten?

    Naja, erstens hab' ich sowas von keine Lust, die Riesen-Kiste zur Post zu schleifen und wieder zurück. Und nimm mal 'nem kleinen Kind nach drei Tagen gleich wieder das neue Spielzeug weg :biggrin:.....

    Das nächste ist, so viele sind mit W6 zufrieden, dann muss ich ihr ja wohl 'ne Chance geben. Und wenn's nur das Schräubchen an der Unterspule ist, was sogar auf der Homepage beschrieben ist, ist das für mich noch kein Reise-Grund. Ich hab' ja auch bisher nur Probeläppchen gemacht.

    Mir braucht man auch nicht zu sagen, ich soll im Laden 'ne Maschine testen, das funktioniert ganz einfach nicht. Die Hus hab' ich online bestellt und dacht "na zum Glück hab' ich die zum Sticken gekauft, mit der kann man ja gar nicht nähen". Mitterweile liebe ich sie sehr, aber das hat Zeit gebraucht, also bekommt die die große auch.

    Ich gestehe auch, dass mir der anfängliche Hype um die billigen Plastik-Bomber vor ein paar Jahren auf den Senkel gegangen ist :o. Das wär' jetzt irgendwie zu einfach die Maschine nach dem Schema "hab' ich's doch gewusst" wieder heimzuschicken :o.

    Wenn du Zeit hast sie auszuprobieren, ich freue mich, wenn ich hier einen neuen Beitrag von dir lese und Bilder sehe.

    Da kommt also auf jeden Fall noch was, so schnell gebe ich nicht auf :biggrin:

    Bisher kannte ich das nur so, bestellen, auspacken, losnähen.

    Bis auf Gewöhnungsdinge wie "ständig ins Leere treten oder fassen" (fehlender Knie- und mechanischer Hebel zum Fuß hocstellen) und Faden abschneiden statt Rückwärtstaste drehen, war das Stichbild eigentlich immer gleich ok.

    und bei meinen bisherigen Maschinen von Janome, Brother und Juki hatte ich keinerlei Trouble oder Zickigkeiten, weder bei den mechanischen noch bei den digitalen ....

    ... auch keine Knubbel :biggrin:

    Wenn ich Juki mit Husqvarna ersetze, kann ich das unterschreiben.

    .ich hab in anderen Foren auch von Leuten gelesen, die die 9000 zurückgeschickt haben -

    Es sind auch dauernd Rückläufer im Angebot....

    und zu der neuen schon nach 2 Tagen 2 himmelhochjauchzende Bewertungen....


    So'n Mist, Wochenende fast vorbei und keine Stunde zum Nähen gefunden :weinen:

  • Sooooo, ich glaube, wir werden Freunde <3


    Hatte ich eigentlich die Frage nach der Geschwindigkeit schon beantwortet?

    9000: ich hatte den Eindruck, dass die Maschine abhebt, bevor die Endgeschwindigkeit erreicht ist, 1.000 finde ich bei der Maschine irgendwie nicht so passend....

    9500: nicht, dass ich so schnell nähen könnte....., aber ich hab' das Gaspedal mal probehalber durchgetreten. Kennt ihr das Gefühl "au wei, die Maschine explodiert gleich und hebt ab"?

    nix, no, nada: klar, ein Ticken lauter, aber immer noch recht ruhig und steht bombenfest :daumen:


    Madame scheint ganz gut zu mir zu passen, die steht genausowenig auf Probemodelle wie ich :rofl:.

    Gestern und heute hab' ich einfach mal mit ihr ein bisschen an meiner Tasche weiter gemacht.

    - ein paar Innentaschen auf's Futter, teilweise mehrlagig - ganz gut

    - RV ins Futter (BW-Stoff): das aufgemalte Viereck lässt sich gut treffen - ich komme ganz gut mit den W6 Füßen zurecht, RV selbst, vorsichtshalber vorher geheftet: hat mit dem RV-Fuß super geklappt

    - auf in die Vollen: das ganz nochmal am Kunstleder-Außenteil, ich glaube, das Zeugs hab' ich noch nie vernäht. Dass ich das mit dem Antihaftfuß (andere Maschine) machen wollte, war mir irgendwie entfallen...... hat aber super geklappt, und heften is' ja nich'

    (dass ich verdammt nochmal das Loch immer versuche schmäler zu machen, ist ja nicht auf'm Mist der Maschine gewachsen.........)

    - Außenteil zusammengetackert: hat gut geklappt, über's Ösenband ist sie super drüber gekommen, waren dann, glaub' ich, 5 Lagen

    IMG_7666a.jpg


    Heute habe ich ein bisschen gepatcht.

    Es macht Spaß :herzen:

    Auf den Probeläppchen hatte ich schonmal den Anfang probiert, beim allerersten Versuch war sie noch recht hungrig und hat gleich fast 'nen halben cm gefressen :eek:, aber nach zwei/dreimal hatte ich es raus.

    Und jetzt im Ernstfall hat's auch super geklappt :tanzen:

    Ich kann die Aufschreie "9mm-Maschinen fressen Stoff" ja nicht so recht verstehen. Klar, passiert mir das auch ab und an, aber ich hab' auch erst gestern wieder Vlies auf's Bügelbrett geklebt, satt auf den Stoff......

    Und wie man sieht, hat sich der Geradstich auch irgendwie "begradigt" :tanzen:

    Irgendwie musste sie wohl erst warmlaufen, hatte ich auch noch nie....

    Bin dann mal im Nähzimmer :raddrehen:


    IMG_7671a.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Miri45, danke für die weiteren Infos. Jetzt grübel ich doch schon seit Tagen immer mehr darüber die 9000 zu verkaufen und beim Einführungsangebot für die 9500 noch zuzuschlagen. Dabei wollte ich doch gar keine Neuanschaffungen mehr tätigen. :/

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]