Anzeige:

Die charmante UFO Landebahn - mein Jahres-UWYH 2020

  • Ich bin dazu übergegangen hinten ein Bapperl reinzunähen. Da kann man auch mal eine Größe reinschreiben, wenn man sie noch weiß und das Teil weitergeben will... Die Kinder wissen zwar, wie man vorne und hinten bei einer Hose bestimmt, aber so herum ist es einfacher.


    Das liegt aber primär daran, daß ich keine (fertigen) Schleifchen zur Hand habe, wenn ich eines bräuchte.


    LG neko

  • Hallo


    ja, bei uns gibt es diese 2 Möglichkeiten: entweder hinten ein Schild drin oder vorne ein Knopf o.ä.


    Das Schild ist diesmal im Shirt, also an der Hose das Schleifchen ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Lacht nicht...ich brauche das Schild hinten. Oder ich lasse für den möglichen Ausstausch des Gummis ein Loch für später. Ich bin Ü40!!! Aber bin ich morgens total verschlafen, ziehe ich die Hosen verkehrt an - Jogginghosen. Jeans natürlich nicht. ABer ich hab schon fertig gebracht Unterhosen verkehrt anzuziehen! :irre: Dabei sind die nun wirklich eindeutig.:doh:


    Ich finde die Hose zuckersüß und herzallerliebst. Bin gespannt auf das Gesamtbild.

  • Och Nina, Du würdest Dich hervorragend mit meiner Zweitgeborenen verstehen. Sie ist diese Woche schon zwei mal mit verkehrt herum angezogener Hose herumgelaufen. Wohlgemerkt mit Knopf vorne, also keine Joggingbuxe. Sie vergisst auch gerne mal nach der dritten/vierten Schumatunde Sport, dass man sich für Mathe in der 5. noch mal umziehen könnte. Montag ist sie ohne Ranzen aus dem Haus gegangen... Noch Fragen? Ein absolut herziges Kind, das mich manchmal an den Rand der Verzweiflung bringt...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Okay, so bin ich auch wieder nicht. Ich hab Routinen. Ich bin nur morgens nicht so zu gebrauchen, seit ich immer älter werde. Ich brauche meinen Kaffee, bin muffeliger geworden und Radio morgens - neee bitte Ruhe. Ich glaub ich wär die schlechteste Tante der Welt - morgens ein Kind, das in mein Bett springt und schon sabbelt. Ne. Als Gast schon, das sind nur ein paar Tage.

  • Ihr seid süß.... Aber das mit morgens und vertorft... ansich ist die Kleine kein Morgenmuffel. Ganz bestimmt nicht. Aber *die* schafft es regelmäßig mit der Orientierung der Hosen so ihre Probleme zu haben (also den Hosen ohne Kennzeichnung). Die Große ist ein Morgenmuffel, der gestehe ich das zu, die hat schon ganz früh um eine Kennzeichnung gebeten. Da gabs dann schnell ein X hinten eingestickt.


    Ich schaffe es übrigens hin und wieder Klamotten aller Art (außer Anorak und sowas) auch richtig verkehrt herum anzuziehen. Also vorne-hinten richtig. Aber innen-außen...


    Da kann ich mich jedenfalls mit meinen Kindern zusammen tun.


    Große zur Kleinen irgendwann mal morgens: " Lola, vergiß es! Die Mama hatte noch keinen Kaffee! "

    (eigentlich bin ich Teetrinker, aber seit ich Kinder habe, kann ich nicht warten, bis das Zeug wirkt. Da brauchts was Schnelleres.)


    Gute Nacht, ich versuche es mal mit viel Schlaf.

    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Öhm ja, den Spruch "Mama hatte noch keinen Kaffee....." der ist hier morgens Standard :rofl:


    Wer luschern mag: ich hab gestern Bilder vom Atelier gemacht und die packe ich heute Abend in die Galerie :herz:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Jennifer, darf ich dein Kind sein? Dann müsstest du zwar in Gr 44 nähen, aber das macht doch nix! Die Schlafanzughose ist so süß!

    Das ich ein Oberteil falsch herum anziehe und damit auch einkaufen gehe, ist mir auch schon passiert.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich bin verkehrt herum auch schon in der Schule gewesen. Passiert, wenn man alleine aufsteht, alleine frühstückt und schon als Kind mit dem Bus pendelt. Für mich wäre Schule ab 9 super gewesen.


    Ich schließe mich an. Jennifer, du bekommst jetzt zwei neue Kinder.:rofl:

  • Sieht sehr gemütlich aus die Hose, das Schleifchen ist süß! Wir haben Schilder die ich reinnähe. Leider verwäscht sich die Größe irgendwann, obwohl ich Wäschemarker nehme.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Korrekt, neko!!! :rofl:


    Immer her mit den Kindern, ich nehm auch Enkel in Zahlung!


    Hier wird aber geschafft für Privilegien :rofl: Frag mal meine 4 Lütten!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die müssen alle vier ganz bezaubernd sein, wenn man so liest, was Jenni schreibt...


    Wenn ich mich einreihe, darf ich dann mal Deine LA mit den Fingern angucken? (Ne, Scherz, das fangen wir gar nicht erst an, ich kann sowas nicht stellen)


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ... (Ne, Scherz, das fangen wir gar nicht erst an, ich kann sowas nicht stellen) ...

    Och, es gibt doch so schöne kleine kompakte Rahmen für die LA, die sind keine anderthalb Meter lang. Dafür ist auch Platz in der kleinsten Hütte. ;)

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    Offline ist der neue Luxus ;)

  • hihi,


    ja, die Longarm ist in 3 Teile aufgeteilt mit jeweils 1,20 m - ich hatte sie zu Hause im Nähzimmer auf 2,40 aufgebaut..... damit schränkt man sich aber schon so dermaßen ein (darauf gehen nur Babyquilts), das macht kaum Sinn.


    Jetzt steht sie auf 3,60 m - man muss bedenken, da gehen ja links und rechts noch Arbeitsraum ab, d.h. da passen ca 3,20 m breite Quilts drauf. Auf die jeweils kürzeren Aufbauten eben auch weniger.


    Kommt halt immer drauf an, was man machen mag. Für meine Babyquilts hätten die 2,40 auch gereicht, aber nicht, wenn ich noch Kundenquilts quilten möchte. Da kommt man schnell an die Grenze. Ich bin schon froh, dass die große Lady ihren Platz hat.


    Außerdem: man braucht vor, hinter und je links und rechts neben der Maschine auch nochmal genug Platz, damit man frei um sie herumtanzen kann. Das ist wichtig. Man muss von jeder Seite und Stelle aus überall dran kommen, sonst kann man mit ihr nicht arbeiten. Den Platz habe ich jetzt Gott sei Dank. Im alten Atelier war das schon mühsam und da hatte ich schon mächtig Platz.


    Man kann die Maschine auch nicht groß und oft verschieben. Die muss exakt im Wasser stehen. Und das ausrichten dauert sogar für einen Profi wie meinen Mann jedesmal Stunden. Das macht man nicht "dauernd" - da reicht es schon, wenn man alle 2 Jahre mit dem Ding umzieht, um den Mann an die Grenzen zu bringen.


    Aber wer mag: ihr dürft gerne vorbeikommen! Nur keine Scheu! Ich freu mich!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Och, es gibt doch so schöne kleine kompakte Rahmen für die LA, die sind keine anderthalb Meter lang. Dafür ist auch Platz in der kleinsten Hütte. ;)

    *grins* Du kennst mein 'Nähzimmer' nicht. Da geht keine LA rein. Okay, die kurze Version würde vielleicht reingehen.

    Aber dann paßt kein Mensch mehr dazu und alles, was jetzt drin ist, muß auch raus. Und eine einsame LA ohne alles ist auch nicht hilfreich.


    Ich habe den Durchgang zum Kriechspeicher unterm Dach für mich und meine Maschinen okkupiert weil mein Mann da eh nicht mehr stehen kann und an die Sachen im Speicher muß man fast nie dran. UND: Es gibt eine Tür, die man zumachen kann.


    LG neko

  • Hallo


    UFO gelandet! :tanzen: Die Decke für meinen Sohn habe ich heute fertig genäht.


    Bild ist in der Galerie und die Decke in der Waschmaschine.


    Schönes Wochenende euch allen!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]