Anzeige:

Posts by CharmingQuilts

    Guckuck :na:


    Noch ein UFO beendet heute: die Bäume-Lou ist fertig geworden. Ich habe heute noch 3 weitere Mixpulli gepuzzelt und genäht und gecovert und und und...


    Und zwischendurch immer mal wieder eine Naht an dem Longpulli gemacht - so ist er jetzt einfach so fertig! Super cool! Ich sag doch, heute fluppt es wieder ;)


    Diese Stoffe sind alle Reste und komplett aus dem Schrank zusammengewürfelt. Dafür passen sie echt spitze und ich bin immer wieder froh, doch so einen guten "stock" zu haben. Die Bäume sind jetzt alle, dieses Mal sollte es eine Kapuze sein. Die Murmel ist da grad 50-50 bei ihren Wünschen. Bündchen und Kombistoff sind noch ein bisschen da - die kann ich bestimmt bald brauchen, hab noch ein paar Kombis in weinrot im Kopf.


    Den Knopf muss ich noch annähen daheim, den hab ich jetzt nurmal schnell draufgelegt fürs Foto. Den hab ich mal als Zugabe bei einer Bestellung bekommen. Da hab ich in einer Box so ein Extrafach - da liegt das immer drin und wartet auf den Einsatz. Passt hier perfekt, oder?


    So, jetzt fahr ich heim - die Familie wartet mit dem Mittagessen und daheim schneide ich dann wieder zu.

    Hallo


    heute fluppt es wieder :tanzen: Der Babystrampler ist schon fertig, fotografiert, in der Galerie und geht heute noch in meinen Shop ;)


    Es ist wieder ein Strampelinchen. Ich liebe diesen Schnitt, weil er angezogen auch total niedlich aussieht und die Proportionen bei den Teilungen einfach perfekt sind. Größe 56 - für die ganz Kleinen :herz:


    Und der Hasi hat ein Mini-Schleifchen gekriegt. Musste sein ;)

    Das Finanzamt schätzt auf die letzten 5-10 Jahre, dass du das ja schon öfter getan haben könntest und dann darfst du nachzahlen.


    Und eine entsprechende Meldung geht raus an die zuständigen Stellen: IHK, eventl. Handwerksrolle, Gewerbeamt, etc. pp. Dort wird dann auch großzügig geschätzt, was du die letzten 10 Jahre so an Beiträgen hättest zahlen sollen und wieviel Umsätze du gemacht hättest, die du nicht angegeben hast.


    Da kommen schnell 4-stellige Beträge zusammen! Und da du nicht beweisen kannst, dass du das nicht gemacht hast, musst du zahlen. Im Bekanntenkreis erlebt! Ein paar Kinderklamotten für "Freunde" genäht. Mit einem gabs Streit, der hat beim FA angeschwärzt. Im Nachhinein waren dann knapp 3000 Euro Nachzahlungen fällig für Schwarzeinkünfte. Da sie nicht beweisen konnte, dass sie das ja nie und nimmer gemacht hatte, musste sie zahlen.


    Ja, und was war da ein Geheule. Die ganzen Standardsätze kann ich nicht mehr hören: hab ich nicht gewußt - war doch nur x mal - wollte doch nur das Material wieder raus haben - schadet doch keinem - hab gedacht ich werd nicht erwischt - das kostet doch was


    Es hat seinen Grund, dass man ein Gewerbe anmelden soll und sich an alle gesetzlichen Vorgaben zu halten hat. Und dass man dann Ausgaben hat, die ein Schwarzarbeiter nicht hat. Ich habe alleine ein paar Tausend Euro im Jahr nur an Gebühren, für gesetzliche Vorgaben, die ich einzuhalten habe! Ihr kennt die Liste sicherlich: Finanzamt, MWSt, Steuerberater, Finanzbuchhaltung, Gewerbemüll, Rechtskanzlei, Shopgebühren etc. pp. und sollte da am Ende noch ein Gewinn über bleiben, dann darf ich den auch noch versteuern. Und nebenbei stehe ich noch jedesmal mit einem Bein im Knast, weil ich ja grad eine aktuelle Änderung der Gesetzteslage noch nicht gelesen habe....


    Und jetzt erzähl mir, jemand der das schwarz macht, schadet niemandem! Sorry, aber ich bin auf sowas echt allergisch!

    Ja, und genau solche Damen sind erwischt worden. Ich sags ja immer wieder: in 25 Jahren ist mir schon so viel untergekommen, dass ich ein Buch schreiben könnte!


    Aber wie Eichelberg schon schrieb: entweder ignorant, völlig blauäugig oder beratungsresistent.


    Und "ich werd schon nicht erwischt, ist ja nur...." und "buhuuuhuuu, was mach ich denn jetzt...?" kenn ich zur Genüge!

    Hallo,

    sind dir oder den anderen Maschinisten denn tatsächlich vergleichbare Fälle bekannt?


    Ich meine jetzt nicht Anbieter bei ebay-(Kleinanzeigen), etsy oder ehem. DaWanda o.ä., sondern die mit zwei, drei im privaten Umfeld verkauften Näherzeugnissen, die Post vom Finanzamt bekommen haben.

    Ja! Mehrere! Und was glaubst du, wie groß das Geschrei war?


    Und auch mir selbst ist es schon passiert: ich bin schon so oft beim FA anonym angeschwärzt worden von Neidern, dass ich es nicht mehr zählen kann. Ich kenne meine Sachbearbeiterin aus Heidelberg noch beim Vornamen..... sie hat mich angerufen und Bescheid gegeben, dass ich nicht kommen muss, sie hätte meine Unterlagen schließlich alle da :mauer:

    Hallo


    also: das Fazit von heute morgen ist eher ernüchternd :weinen: Irgendwie läuft heute nix so, wie ich das gerne möchte. Aber von vorne:


    Alle zugeschnittenen Sachen liegen hier bereit für die Overlock. Dachte ich: gut, fängste mit dem Ministrampler an. Geht schnell und ich kann den Shop wieder füttern. Genäht und Schleife dran ;) Futter? Wo? Ach, daheim. Egal, schnell neu zuschneiden, brauch ich eh. Schnitt? Wo? Ach, auch daheim :mauer:


    Okay, dann weiter. Mach ich morgen. Heute den Hasenpulli in Groß für die Murmel. Gut, durchgenäht. Schleife noch dran.... wo ist die Schleife? Mist, alle in diesen Farben. Aber auch so garkeine in meinem Fundus, die passt. Beißt sich alles, nix in dem Farbton da. Okay, also nachbestellen. Kommt wahrscheinlich gegen Dienstag oder Mittwoch. Habe aber ordentlich Schleifen in allen Farben mitbestellt. Erstens muss sich das Porto lohnen und zweitens nervt es, wenn was fehlt.


    Gut - ich hab den Hasenpulli schonmal ohne Schleife fertig gemacht und in die Galerie gestellt für euch ;) Aber die Murmel kriegt ihn erst wenn er fertig ist - sonst gibts eh nur wieder gemaule weil die Schleife fehlt :mauer:


    Also dann - weiter im Takt. Der neue Hasen-Pulli mit den tollen Farben. Alles zusammengesteckt, genäht, abgesteppt/gecovert, weiter zusammenstecken - Puzzeln für Fortgeschrittene wieder heute. Gemerkt: da fehlt ein Mini-Teilchen. Das muss daheim durchgerutscht sein und wieder: weitermachen geht nicht, weil ich ohne das Teil das Vorderteil nicht vollständig zusammensetzten kann :mauer:


    Jetzt ist kurz nach 12 und ich überlege, ob ich das Master-Puzzle mit dem orange-grauen Fuchs noch anfange oder ob ich es lieber sein lasse :rofl: Ich glaube, ich mache morgen weiter....

    Moin,


    und nochn Hasi im Album. Die Murmel ist grad verrückt nach diesen Panelen und GsD hab ich ja davon 4 Stück gut abgelagert in der Kiste gefunden.


    Also - noch son Hasi in der Sammlung. Bild im Album, zugeschnitten ist schon. Wird wieder ein Mix-Shirt. Mehr Infos gibts dann, wenn er fertig ist.


    Ich find diese Farben sind der Knaller! Und obwohl es der gleiche Schnitt wird, dürfte dieses Shirt so anders aussehen - ich kanns kaum erwarten.


    So, denn mal ab an die Maschinen und sehen, was ich heute so alles gerockt bekomme!

    Hallo


    ich will dich wirklich nicht desillusionieren.... aber bei Geld hört jede Freundschaft auf. Du glaubst nicht, was ich alles erlebt habe. Ich könnte Bücher schreiben!


    Kläre es VORHER! Sonst hast du vllt neben Ärger auch noch eine Freundin weniger. Frag mich, woher ich das weiß!


    Nur mal so ein Beispiel: ich habe eine meiner besten Freundinnen gefragt, ob sie mir damals mal einen Tag auf einer Messe helfen kann, da ich sonst fast 12 Stunden alleine am Stand gewesen wäre ... und manchmal ja auch der Hunger und die Natur rufen.


    Bedingungen extra vorher geklärt: Stundenlohn x, sie darf auch mal zwischendurch selbst über die Messe schlendern, wenn es ruhig ist, sie bekommt Mittagessen und Eintritt bezahlt.


    Heute ist sie keine Freundin mehr von mir. Den Tag habe ich alleine am Stand zugebracht, denn für sie war die Messe so interessant, dass ich sie den ganzen Tag nicht gesehen habe. Handy war komischerweise entweder aus oder stumm. Mein Mittagessen habe ich mir von Standkollegen mitbringen lassen ebenso meine 2 (!!!) Toilettengänge an diesem Tag, die ich mir soweit verkniffen habe, wie es ging und dann am Nachbarstand gefragt habe, ob sie mal 5 min schauen können. Abends 5 min vor Schluss kam sie an und hat mir 3 Quittungen präsentiert, die sie gerne erstattet hätte für Mittagessen, Kaffeetrinken & Kuchen und einmal ein Eisbecher für 10 Euro. Und den Stundenlohn hätte sie gerne auch noch, die Kontonummer hätte ich ja!


    Als ich ihr gesagt habe für nicht erbrachte Leistungen gibts kein Geld, wurde sie noch frech. Sie wäre ja die ersten 5 Minuten mit am Stand gewesen und da war ja überhaupt nichts los, also kann sie gehen. So wäre es ja ausgemacht gewesen.... Ich hab gedacht, ich fall tot um!


    Soviel dazu....

    Hallo


    rechne doch mal vorher aus, wieviele Stunden da zusammen kommen werden. Plus Material. Und veranschlage einen realistischen Stundenlohn, keine 2 Euro-Freundschafts-Utopie.


    Dann zeige ihr das und frage sie ganz konkret, ob sie das auch wirklich bezahlt. Dann hat es sich garantiert erledigt!


    Woher ich das weiß? Ich kenne deine Freundin nicht, aber ich habe 25 Jahre Erfahrung in diesem Bereich....

    Und gleich noch ein Puzzle in mein Album gepackt:


    Mixpulli nach dem Schnitt Secret Mini von Fusselfreies in Größe 122 - zugeschnitten gestern Abend vor meiner Webinar-Fortbildungs-Marathon-Sitzung.


    Das sind so viele Teile - da fällt wirklich unter Puzzeln für Fortgeschrittene.... :mauer: Wichtig dabei, für alle, die das auch nachmachen wollen: immer schön alles markieren. Sonst findet man die Teile sonst entweder nicht mehr oder da, wo sie eigentlich nicht hingehören!


    Ich habe noch 2 weitere Stoffkombinationen mit nach Hause genommen - der Nachmittag ist ja noch lang. Ich verleibe mir jetzt erstmal meinen Döner rein - ist schließlich Dönerstag - und dann mach ich weiter. Die Murmel kommt erst um 3, bis dahin hab ich den Eßtisch noch für mich.

    Hallo


    nachdem ich die letzten Abende mit Zuschneiden zugebracht habe, kann ich euch heute mal wieder was zeigen.


    Ich habe das Bild vom Zuschnitt des zweiten Hasen in die Galerie gepackt bzw. in mein Album.


    Ich habe einen neuen Schnitt: Moldüsershirt Ivo von Mein Lausbub. Das ist eigentlich ein Label, die Jungsschnitte machen. Aber ich finde, das geht super auch für Mädels! Immer diese Genderei :rofl:


    Diese Schnitte, die ich da in letzter Zeit gefunden habe, sind super, um 50cm Reste noch in Größe 122 zu nähen! Hier waren es beide Stoffe nur noch ein halber Meter - und ich hab sogar noch ein Strampelinchen raus bekommen!


    Lasst euch überraschen. Ich hab gepuzzelt und munter Schnittmuster auf dem Stoff hin und her geschoben. Wie es genau aussehen wird, seht ihr dann wenn es fertig ist ;) Bisschen Spannung muss ja schon sein, gell :D

    Hallo


    ich habe mal versucht, eure Antworten in einen neuen Thread zu schieben. Ich hoffe, das hat geklappt... ich Internet-Dummie :rofl:


    Ich denke, es ist vllt auch für andere interessant und hier gehts unter und sprengt den Rahmen.


    Hach, toll, dass wir hier so eine Gemeinschaft haben, die sich hilft - und das gemeinsam Brainstorming macht immer wieder Freude :knuddel: Danke euch allen!

    Moin,


    er ist fertig. Ich habe den Pulli in die Galerie gestellt.


    Die Infos: der Schnitt ist Secret Mini von Fusselfreies. In Gr. 122 genäht und dieses Mal mit Kapuze. Der Hauptstoff ist aus meinem Shop ;) Die Unis sind hier Lagerware.


    Dieses Mal habe ich breites Bündchen verwendet. Bin mir aber nicht so sicher, ob wir Freunde werden. Ich dachte es als Kontrast zu den uni Stoffen, die ja eher zart sind. Ich mag aber doch glatte Bündchen lieber, glaub ich.


    Dann noch dazu: ein halber Meter Jersey-Rüsche, 1 Meter Satinband für die Kapuze. Dort 2 Herzen-Nieten für das Band, auf dem Ärmel noch ein Label und eine Schleife. Dazu innen noch die vorgeschriebene gesetzliche Labelung. Plus insgesamt 4 verschiedene Stoffe und ca 2 1/2 Stunden Arbeitszeit. Einsatz von 4 verschiedenen (Profi-)Maschinen.


    Jetzt ihr: was würdet ihr dafür zahlen? Bitte realistisch und ehrlich. Was würdet ihr wirklich dafür ausgeben?


    Ich habe kalkuliert und weiß, was ich dafür verlangen muss, damit überhaupt ein mini-etwas übrigbleibt. Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]