Posts by CharmingQuilts

    Hi,


    ich muss zugeben: ich hab ihn grad ausgezogen :weinen: Das Ding schnürt mir am Oberschenkel sowas von die Beinvene ab und außerdem laufe ich mich da wund. Scheiß.Ding....


    Ich glaube, ich brauche eine Strumpfhose. Oder halt nur halbhohe Strümpfe, die nicht bis fast an den Schritt gehen. Das geht auf Dauer nicht.

    Hallo


    ja, ich darf weiter fliegen. In 2 Wochen macht es erstmal eh nix, weil ich ja auf marcumar gesetzt bin. Bei jedem weiteren Flug - und da sind für nächstes Jahr schon mind. 2 geplant - muss ich dann eben spritzen. Und sexy Flug-Strümpfe tragen ;)


    Ich gewöhne mich langsam an dieses Mistding - zumal es wirklich Linderung bringt. Und eitel muss man da erstens auch nicht sein und zweitens sind die Dinger garnicht mehr oma-schrecklich. Der Look stört mich eh nicht, ich trage ja eh nur Hosen. Aber es ist halt doch schon ziemlich "einschnürend" ;)

    Ach ihr Lieben,


    ihr seid süß :herz:


    Ich hab das OK vom Doc: ich darf die dämlichen Spritzen weg lassen. Wäre ja eh nur noch heute gewesen und ich steige gleich auf die Tabletten um. Ich bin erleichtert.


    Erster Arbeitstag der Woche auch schon um und ich habe den Pulli für die Murmel schon halb genäht :daumen: Nur noch die Arm- und Saumbündchen und den Kragen dran!

    Guten Abend,


    danke für all eure lieben Wünsche. Ich passe schon auf mich auf ;) Dumm nur, dass ich wirklich von Herzen gern arbeiten gehe ;) Pause machen ist für mich die größte Strafe...


    Ich hab das auf dem Schirm mit den Medikamenten. Ich bin ja vom Fach, ich bin Pharmazeutin. Und fürs Marcumar hab ich schon einen Ausweis bekommen, obwohl ich damit erst in ein paar Tagen anfange. Alles auf dem Schirm, keine Sorgen!


    Ich hab gleich morgen wieder Checkup und hoffentlich kann ich auf die Spritzen dann gleich verzichten. Mein Bauch ist grün und blau mit Blutergüssen und es tut höllisch weh - nicht das spritzen selbst, das geht prima, die Nadel ist sehr dünn und ich hab das ja auch schon gemacht und kann das. Aber das Medikament brennt wie Hölle, wenn es unter der Haut ist und dazu dann nach ein paar Stunden an jeder Einstichstelle dicke blaue Flecken. Der Punkt, den der Arzt gespritzt hat, ist am Schlimmsten :mauer: Der blaue Fleck ist so groß wie mein Handteller :weinen: Ich hoffe wirklich, dass ich morgen schon mit Spritzen aufhören darf. Ich werde es sehen.

    Hallo


    oh Mann, der November ist ja schon wieder fast um :mauer:


    Ich habe letzte Woche die letzte große Messe für dieses Jahr über die Bühne gebracht - ich war in Frankfurt. Beim Einpacken und Aufbau hat mir mein Bein weh getan, ich habs aber als Muskelkater abgetan. Danach 4 Tage auf der Messe gestanden, wie man das eben so macht als Selbständige.


    Es wurde leider nicht besser, also hab ich mich dann doch mal zum Arzt schicken lassen am Donnerstag. Da geh ich ja nur hin, wenn der Kopf schon unterm Arm getragen wird. War aber wohl besser.... denn sie hat mich sofort mit Verdacht auf Thrombose ins Krankenhaus geschickt. Wo ich dann auch 2 Tage lang das Wartezimmer und diverse Liegen in der Notaufnahme platt gesessen habe - und sich der Verdacht leider bestätigt hat :weinen:


    Ich werde damit also die nächsten langen Monate "Spaß" haben.... im Moment spritze ich mir selbst 2x täglich Heparin, was ja schon Spaß genug wäre. Dazu noch sexy Stützstrumpf und nächste Woche werde ich auf Marcumar gesetzt :mauer: Oh Mann, ich hab keine Zeit für den Scheiß!


    Nachdem ich mich ja eigentlich auf ein langes Wochenende so ganz alleine gefreut hatte (die Family war in Bremen zum Geburtstag-Feiern beim Großpapa), hatten die aber keine Ruhe und ich bekomme gestern mittag eine WhatsApp: "wir sind zur Tagesschau zu Hause".......... :motz: Das wars dann mit dem ruhigen Wochenende, die Sippe ist wieder daheim :mauer:


    Immerhin habe ich heute noch den Schnitt "Lou" in 110-116 rauskopiert und einen Pulli für die Murmel zugeschnitten. Man glaubt es ja kaum! Vielleicht kriege ich den dieses Jahr sogar noch genäht....... :rofl: Ist ja nicht so, als hätte ich mitten im Weihnachtsgeschäft Zeit für sowas - oder für 2 Tage Arbeitsausfall weil Notaufnahme....... :eek:


    Aber gut, ich will nicht jammern, ich lebe noch :ironie:

    Hallo


    danke für den Hinweis. Ich finde die Idee auch klasse. Ich schaue mir das auch mal in Ruhe an in den nächsten Tagen.


    Ich möchte eventl. nämlich meine "Dicke" (die Janome 6600) gegen einen Nachfolger austauschen, bin mir da aber auch noch nicht 100% sicher. Und dann lieber mal auf Herz und Nieren und in Ruhe und im Alltag prüfen, bevor ich eine Menge Geld in die Hand nehme.


    Das wäre zwar was Neues für mich, weil ich eher so ein Spontankäufer bin wie damals bei meiner neuen Stickmaschine..... die hab ich am 30.12. gesehen als ich nur ein Stickgarn nachkaufen wollte und 30 min später stand sie in meinem Kofferraum :rofl:


    Das hatte ich damals aber erst bereut, weil ich so garnicht mit ihr warm geworden bin. Das hat sehr lange gedauert.... und das war schade. Denn heute hat sie sich als Schätzchen rausgestellt, aber es hat halt gedauert und ich hatte schon überlegt, sie wieder zu verkaufen.


    Naja, vielleicht werd ich einfach älter und vernünftiger :rofl: Ich hab grad gehört, wie sich meine Oma im Grab rumgedreht hat :eek:

    Hallo Emily,


    schön, dass du bei uns bist. Und nein, man ist nie zu jung. Wenn du lernen magst, dann ran an die Maschine und den Stoff! Hab Spaß dabei, das ist das Wichtigste. Und trau dich immer zu fragen. Hast du bestimmt schonmal gehört: es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten ;)


    Ich kann mich noch an so einen "Kleinen" erinnern, der irgendwann vor langer Zeit mal hier im Forum aufgeschlagen ist und auch mal was nähen wollte. Von der Pike auf wollte er lernen, hatte viele Fragen, hat viel probiert und ist heute ein sehr angesehener Herren-Maßschneider, den wir alle sehr schätzen und eine Bereicherung für unsere Nähwelt! Gell, Basti  ;)

    Hallo


    ich denke, den 14er Rahmen haben sie ins Standardzubehör aufgenommen, weil wohl so ziemlicher jede Käuferin den Rahmen eh gekauft hat ;) Ich hab ihn auch und er ist mein meist-genutzter Rahmen.


    Größere Rahmen reizen mich nicht, dafür hab ich meine Profi-Maschine.


    Es kommt halt immer darauf an, was man wirklich im Alltag damit stickt. Ob man den großen Rahmen wirklich braucht. Das kann man aber nur allein entscheiden, dazu kann niemand (be)raten weil niemand wissen kann, welche Bedürfnisse und welche Stickmuster der andere stickt oder sticken will.


    Ob du sie brauchst, das kannst nur du allein beantworten..... dafür sind wir hier nicht in der Lage, wenn du nicht sagst, was du damit machen willst. Also musst du das wohl allein entscheiden. :2cent:

    Hallo, huhu,


    ich lebe noch. Ich habe die 10 Tage Messe-Marathon heil überstanden und bin wieder in heimischen Gefilden - fürs Erste ;)


    Die Murmel ist hoffnungslos unter-benäht :rofl: Also habe ich gerade mal ein Schnittmuster ausgedruckt. Da sie ja gewachsen ist, gibts die tolle Jogginghose aus dem Sommer jetzt in Sweat mit Glitzer nochmal 2 Nummern größer.


    Ich werde sie in 122 nähen. Bei Ki-Ba-Doo gibts ja Einzelgrößen, kommt uns gerade gelegen. Sie bräuchte eigentlich nur 110, die war aber eben knapp weil der Schnitt schon knackig ausgelegt ist. Und 116 wäre mir auch zu wenig, da es diesesmal etwas dickeren Sweat gibt. Der ist zwar auch gut elastisch, aber einfach dicker. Und die Hose soll ja den ganzen Winter passen.


    Also werd ich heute am Feiertag mal wieder Schnitt kleben und ausschneiden. Und zuschneiden werde ich dann auch gleich. Vielleicht kann ich mich dann morgen mittag für eine kurze Zeit ins Atelier schleichen und die Hose schonmal nähen. Danach gehts ans Oberteil.

    Hallo


    die 98-104er Lous habe ich leider aussortieren müssen. Sie passen beim besten Willen nicht mehr. Die dürfen ins Auktionshaus weiterziehen und machen hoffentlich noch eine Murmel glücklich ;)


    Ich muss dringend den Schnitt rauskopieren. Ich bin aber nur heute und morgen daheim....ich komme gerade aus Hannover und fahre am Donnerstag gleich schon auf die nächste Messe nach Berlin weiter. Da bleibt alles private auf der Strecke.... aber nach Berlin hab ich dann erstmal 4 Wochen Messepause - da schaff ich dann vielleicht endlich den einen oder anderen Pulli für die Murmel.

    Hallo


    das steht seit Jahren auf meiner Liste. Ich habe vor 2 Jahren dort sogar einen Platz im Quilt-Kurs mit Angela Walters und habe so hoch Fieber bekommen, dass ich nicht fahren konnte. Ich weiß nicht, was mir mehr aufs Gemüt geschlagen hat: die Grippe oder der verpasste Kurs :weinen: Ich war nie wieder so nah dran, meinen persönlichen Guru zu treffen....


    Der Zeitpunkt ist nur immer für mich sehr ungünstig: das ist bei uns noch in den Sommerferien der Kinder und da sind wir eben meist im Urlaub. Und die wollen da nie hin... ich verstehe garnicht, wieso :rofl: In jedem anderen Urlaub werden sie ja auch in Stoffgeschäfte geschleppt! Undankbares Volk, das ....


    Irgendwann wird das aber auch mal für mich klappen.

Anzeige: