Anzeige:

Testsieger: Innov-is F400 beim neuen Nähmaschinen Test der Stiftung Warentest im November 2019

  • Anzeige:
  • Anne Liebler

    Added the Label Produkte - REKLAME
  • Nun, ich habe Schlimmeres erwartet. Aber mich würde interessieren, was für Probleme die B325 mit dicken Stoffen hat.

    Und warum eine Schneiderin Expertin in Sachen Nähmaschinen sein soll.

    Und mal wieder: Bernette ist nicht Bernina.


    Für mich insgesamt mal wieder richtig, dass ich das Abo dieser Zeitschrift beendet hab.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Und warum eine Schneiderin Expertin in Sachen Nähmaschinen sein soll.

    Und mal wieder: Bernette ist nicht Bernina.

    Kapier jetzt das Problem mit Bernette und Bernina nicht. Ich hab den Artikel nicht komplett gelesen, aber oben in der Überschrift heißt es "u. a.".

    Hast du den Artikel komplett gelesen, das heißt gekauft?

  • Ja, ich hab mir die Zeitschrift geholt. Bei den kleinen Bildern, bei denen dien Infos stehen, steht oben fett BERNINA und drunter Bernette B35. Das meinte ich damit.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • „Stoffdrückkraft“


    Mein Wort des Jahres 😂😂😂

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Total Fachmännisch für NFD - Nähfussdruck. Manchmal muss man solche Worte benutzen, um Laien etwas zu erklären. Seht es doch nicht so eng. (sagt eine Klugscheißerin :biggrin:).

  • Total Fachmännisch für NFD - Nähfussdruck. Manchmal muss man solche Worte benutzen, um Laien etwas zu erklären. Seht es doch nicht so eng. (sagt eine Klugscheißerin :biggrin:).

    Da fragt aber jemand der sich für Nähmaschinen interessiert danach, dass er/sie Tests zu Chiffon vermisst. Das Wort ist die Antwort mit der eine Empfehlung ausgesprochen wird.


    Jemand der eine neue Maschine für rutschige Stoffe sucht, ist eher kein Laie, dafür ist schon die Frage zu speziell!


    Abgesehen davon braucht man für rutschige Stoffe keinen verstellbaren Nähfußdruck.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab die F400 nun ein paar Wochen hier stehen. Für mich kam sie als Ersatzmaschine durchaus in Frage. Was mich erwartet konnte ich aber auch ohne Zeitschrift abschätzen.

    Trotzdem werde ich sie nicht behalten, sondern mir als Ersatzmaschine eine Opal 650 holen. Ich häng einfach an Husqvarna :) Und ich fand es schade, dass es davon keine in den Test geschafft hat.

  • Interessant.....

    Ein Kollege hat die SW abonniert und bringt sie mit, wenn da was getestet wurde, von dem er weiß, dass es einen von uns interessiert. Vielleicht komme ich in den Genuss des ganzen Artikels (hat die Woche Urlaub...).

    Bei den Tests, die ich bisher gelesen habe, war ich irgendwie immer anderer Meinung, deren Kriterien erschließen sich mir nicht wirklich...

    Beim Katzenfutter-Test war z. B. das in meinen Augen beste (getestete) Futter (von den Zutaten her) weit nach unten gerutscht, weil den Testern die Aufschrift der Verpackung nicht gefallen hat! Das mit Zucker hatte dann wohl 'ne schickere Verpackung......

    Der Mix aus Mechanischen und Computermaschinen von 120 bis knapp dreistellig ist auch klasse.....

    Außerdem geht's mir wie Tanja, ich bin beleidigt, weil keine Hussie dabei ist ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe ehrlich gesagt auch nie verstanden, warum die Kriterien so gewählt werden und habe mich schon lange davon verabschiedet, diese Tests in meine Kaufentscheidung einzubinden.

  • Ja, für mich ist die Zeit dieser Tests auch rum. Manchmal ist es interessant, wenn sie was spezielles rausgefunden haben. Bei mir was es mal ein Inhaltstoff einer Creme, die flog bei mir dann sofort raus.

    Aber sowas erkennt man nur bei Tests von Dingen, von denen man eine Ahnung hat.

    Allerdings scheinen die Leute drauf zu stehen, die F400 ist derzeit kaum zu bekommen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nee, für eine Nähmaschine würde ich nicht Stiftung Warentest zu Rate ziehen, da sind mir andere Erfahrungsberichte wesentlich lieber. Ausserdem verlässt mich bei der Nähmaschine die Vernunft :whistling:, die kann noch so toll abgeschnitten haben, wenn sie mir nicht liegt kaufe ich eine andere.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Ich habe auch das Gefühl, dass viele Männer eine Zeitschrift zurate ziehen, wenn sie ihre Frauen beschenken wollen. Mein Mann versucht grad, mir einzureden, ich bräuchte einen Thermomix.... war aber schad ums Geld :biggrin: Da er aber grad mit Werbung in dieser Richtung überflutet wird, denkt er wohl, dass muss man haben.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Freundin hat gerade den Nachmach von Thermomix - im Warentest super abgeschnitten - weil man damit ja schneller ist … und da sie es mittags immer zackig haben muss …. aber bei unserem Probekochen stellte sich nahezu bei jedem Gericht heraus, dass ich am Herd schneller bin.

    Jetzt macht sie damit super-leckere Liköre.

  • Zum Thema "Warentest und Nähmaschinen":

    ich habe in meiner Prüfung Punktabzug bekommen, weil ich zwei Nähmaschinen als Prüfungsmaschinen mitgebracht habe, die bei mir und meiner Mutter seit Jahren wie Tüüt liefen, aber nun mal beim Warentest extremst schlecht abgeschnitten hatten. Und als Meisterin hätte man die Verpflichtung, nur gute Materialien zu empfehlen!


    Genau … und als Hauswirtschaftsmeisterin MUSS man auch einen Thermomix haben!


    Naja, das sehe ich auch wieder etwas anders: ich muss mir den Haushalt anschauen, in dem das jeweilige Gerät genutzt werden soll …. und wenn sich dann herausstellt, dass es nicht wirklich einen Zweck in eben diesem Haushalt erfüllt, dann ist es nur ein teures "Küchendenkmal"!


    Als Hauswirtschaftsmeisterin ist es auch meine Verpflichtung, dem Haushalt zu ökonomischem Verhalten zu raten … und da gehört auch dazu, vor unnützen Ausgaben zu warnen.


    Also muss man sich ganz genau anschauen, welche Präferenzen man hat. Kein Haushalt ist gleich. Es gibt Haushalte, für die der Thermomix oder ähnliche Geräte (da gibt es jetzt ja schon viel Tolles) einfach genial ist …. aber meiner gehört nicht dazu.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Stiftung Warentest testet übrigens nur, was zur Testung eingereicht wurde... wenn HUS also keine Maschine für den test anmeldet, dann wird auch keine HUS getestet.


    Und das Stiftung Warentest manchmal sehr ... spannende Testkriterien hat, liegt auch daran, das die das nicht aus Spaß an der Freud machen.

    Und von haushaltsüblicher Verwendung auch nur bedingt 'ne Ahnung.

    Sprich: Die Auftraggeber bezahlen die Tests und bestimmen damit zumindest deutlich mit, was und wie getestet wird.


    (Bei Tierfuttertests ist dann noch schräger. Die gute Lesbarkeit der Deklaration ist wichtig, und ob Füllmengen stimmen und so'n Zeugs. Ob das deklarierte Futter zur Tierart passt, spielt keine Rolle.)

  • Thermomix. Auch wieder so ein Ding: Als der Kollege seiner Frau das Generikum zu Weihnachten schenkte (Frau kocht absolut nicht gern und offenbar schon gar nicht gut.), fragte mich mein Mann, ob ich auch sowas will.


    :eek: Ich habe so schon kaum Platz in der Küche und NEIN, will ich nicht. Ich habe Kochtöpfe, Pfannen und überhaupt, es schmeckt doch allen, wozu brauch ich das? Babynahrung muß ich auch nicht mehr kochen. Nö. Will nit. Ich brauch nicht jeden Firlefanz, den andere als gut erachten.


    Meine Nachbarin macht alle ihre Konfitüren, Suppen, ... mit dem Thermomix. Mein Neffe sogar im Sommer sein Eis. Dafür habe ich eine Sorbetière, die ich bei Bedarf einfriere und dann nutze. Ein lieber Freund krönt seine Essen mit herrlichen Saucen aus dem Thermomix. Alle sind sehr glücklich mit ihrer Maschine. Soit. Aber für mich ist es trotzdem ein unnützer Platzfresser in meiner Küche.


    Daran ändert auch der tollste Test nichts. Und bei Nähmaschinen bin ich für Probenähen, dann weiß man, worauf man sich einläßt...

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde von den 1000 € lieber eine Rundreise auf euren Sofas machen und euch besuchen wollen - die die meinen Besuch möchten.

    Jeder muss letztlich selbst wissen, was einem eine Sache wert ist. Ich müsste auf vieles verzichten, um mir so eine Maschine zu leisten, die nicht mal richtig Platz bei mir hat.


    Mir wär das Geld zu schade und außerdem hab ich schon eine unnütze Küchenmaschine bei mir stehen. Sie ist eine schicke Ablagefläche für mein Brot. Ich benutze einen uralten Mixer, der leichter zu reinigen ist. Die Küma wird nur für Shakes im Sommer benutzt. Oder Quarkspeisen. Von daher hat sie nur teilweise eine Daseinsberechtigung. Neee, meine Küche hat nicht mal eine Kaffeemaschine - nur eine Padmaschine, die ich mittlerweile bereue. Ich koche derzeit wieder mit Handfilter.

  • Ich würde von den 1000 € lieber eine Rundreise auf euren Sofas machen und euch besuchen wollen - die die meinen Besuch möchten.

    Dann reis mal an. Pennen auf dem Sofa ist nicht, hier stehen Betten zur Verfügung.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: