Posts by Chica

    Kristina, die Hose ist wirklich schön und den Probestoff finde ich auch gut. Wie soll denn die nächste aussehen?

    Das mit der Janome hört sich nicht so gut an, eigentlich ist die immer auf meiner Liste der tollen Maschinen. Bei Gürtelschlaufen hatte ich bis jetzt noch nie Probleme und hätte gedacht die Janome mit das locker.

    Dann kommen aber solche Sachen wie die z. B. Duschgels für Männer sind doch meist in schwarzen Plastikflaschen. Die können nicht erkannt werden. Wenn die Hersteller dunkle recyclete nehmen würden, die wären dann dunkles Anthrazit, wenn es ein Schwarzton sein muss, könnten sie sortiert werden. Aber nein, es muss Schwarz sein.

    Das ist mir immer noch ein Rätsel (und meinem Mann auch) warum er ein anderes Duschgel und Shampoo als ich brauchen sollte.


    Wir haben es auch mit der Haarseife versucht, damit komme ich aber überhaupt nicht klar. Also für beide ein NK-Shampoo, das in einer grossen Spenderflasche kommt. Duschgel nehmen wir immer dasselbe; ich brauch kein weibliches und er kein männliches Duschgel.


    Sina, Du nähst erst seit November und bist schon davor die dritte Nähmaschine anzuschaffen.

    Ich würde Dir raten erstmal viel zu üben, Videos zu suchen und Deine Maschine mit verschiedenen Stoffen und Verstärkungen richtig auszuprobieren.


    Wenn es unbedingt eine andere sein muss, dann schau Dir die Pfaff Passport 3.0 an, wie von Seewespe vorgeschlagen. Die ist mit IDT und Fadenschere wirklch gut ausgestattet für ihr Geld. Und verstellbaren Nähfussdruck hat sie auch (ich würde nicht mehr darauf verzichten) Sie ist wertig und auch besser wiederverkaufbar, wenn Du später mal eine grössere Maschine haben willst.


    Mit der Ovi bist Du doch zufrieden, warum sollte es eine neue sein? Die macht nun wirklich das gleiche was Deine macht, vielleicht etwas leiser.

    Hmm, ich bin eher untreu was Marken betrifft.

    Auf den Bereich Nähmaschinen begrenzt, gefallen mir auf Anhieb fast von allen Marken einige Maschinen, die ich auch kaufen würde. Aber im Endeffekt kaufe ich das, womit ich schnell mal zu meinem Nähmaschinendoktor gehen kann und weiss dass er mir das ohne Aufwand reparieren kann. Er selbst verkauft Singer, Pfaff, Husqvarna, Elna, Bernette und Juki, hat aber auch Kundenservice für Bernina.

    Wenn ich ihm jetzt eine Babylock hinstellen würde, die es hier in Spanien kaum gibt, müsste ich wochenlang drauf warten und darauf hab ich keine Lust.

    Im Prinzip glaube ich dass ich mit fast allen Maschinen eine schöne Naht hinbekommen kann, aber mehr Spass macht es halt mit einer hochwertigen Maschine.

    Mir gefällt die 6700 auch gut, aber momentan brauche ich echt keinen Wechsel. Die Juki macht alles richtig und abolut keine Probleme. Wenn sie mal alt und anfällig wird, wäre die Janome eine Kandidatin. Allerdings weiss ich nicht ob die so schöne Knopflöcher macht, das wäre mir schon wichtig.


    Einen Schnellnäher würde ich aber nicht wieder abgeben, wenn der Platz vorhanden ist. Das ist immer etwas anderes.


    Was sagt denn Seewespe, die hat sie doch auch im Fuhrpark??

    Ich hab mir nur einen Teil der Sendung angeschaut, weil mir die Moderatorin gewaltig auf den Geist geht.

    Die Kirei machte aber einen guten Eindruck, ich würde gern mal eine vernüftige Vorstellung sehen.

    Das ist leicht gesagt, wenn man am Ende 2,30 € für eine Kone bezahlt...

    Man muss eben ein bischen suchen und probieren. Ich kaufe das online, weil ich es vor Ort überhaupt nicht bekomme. Die 2,30 € gelten für eine Garnspule mit 1000 m, es ist normales Nähgarn, keine Overlockkone mit 5000 m.

    Ich habe mich mit den für mich wichtigsten Farben ausgestattet und brauche ganz selten eine neue Farbe, es passt schon. An der Ovi hab ich noch weniger Farben.

    Das ist am falschen Ende gespart. Wenn ich für eine Nähmaschine viel Geld zahle, füttere ich sie auch mit vernünftigem Garn.

    Der Gütermann Allesnäher ist mir auch zu teuer und zu wenig auf der Spule, den kauf ich nur wenn ich absolut keine passende Farbe habe.

    Ich bestelle meine Garne online hier in Spanien. Das Garn heisst Gütermann Mara und mich kostet die Spule 2,30 € /1000 m, Stärke 120. Ich finde das sehr preiswert und bin mit dem Garn sehr zufrieden.

    Für Billiggarn vom Discounter sind mir meine Projekte und die Maschine zu schade.

    Von dem Magnetnadelkissen bin ich wieder ab und nutze wieder das gute Armnadelkissen. Pieken tu ich mich so gut wie nie.

    Die Nadeln werden bei mir nach und nach entsorgt, immer dann wenn ich merke dass sie nicht mehr leicht durch den Stoff gleiten und dann wenn sie leicht verbogen sind. Kostet ja nun wirklich nicht die Welt.

    Ich hab die Glaskopfnadeln von Prym, wenn jemand eine bessere Qualität kennt, her damit.

Anzeige: