Was Teenager sich WIRKLICH zu Weihnachten wünschen - wer hätte das gedacht!

  • Mein Lieben!


    Dieser Tage fragt mich mein Sohn: "Naaaa? Willst du mal wissen, was sich Teenager tatsächlich zu Weihnachten wünschen?"

    Eigentlich nicht so, muss ich zugeben, weil ich ja gar keinen Teenager kenne, den ich an Weihnachten beschenken müsste. Aber wenn mein Sohn schon so fragt, steckt da zwangsläufig was dahinter, was mich dann doch interessieren könnte.

    Und so zeigt er mir dann einen Artikel aus der TeenVogue, die actual teens nach ihren Weihnachtswünschen gefragt haben, wie sie schreiben.

    Der erste Anblick war eher so ein "Na ja ... so überraschend ist es jetzt nun auch wieder nicht". Aber dann scrollte ich ein wenig und dann dachte ich dann doch: "Ach!?! Echt jetzt? Wer hätte davon träumen dürfen!" ;)


    Aber guckt selbst:

    https://www.teenvogue.com/story/gifts-for-teens?

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • :eek: ..eine Stickmaschine?!?!?!? :eek:


    ...ja, okay, leider hab ich bis zum Teen-Alter meiner Enkelin noch 10 Jahre Zeit - wer weiß, was dann en vogue ist :pfeifen:

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :eek: ..eine Stickmaschine?!?!?!? :eek:

    Ja. Genau so hab ich auch reagiert.


    Die Töpfe und die Gartengerätschaften fand ich aber auch spannend.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielleicht unterschätzt man die heutige Jugend doch etwas.:)

    Und Schallplatten kommen wieder zurück, gut das ich meine ( obwohl Plattenspieler hab ich nicht mehr) noch aufgehoben habe. ;)

  • Vielleicht unterschätzt man die heutige Jugend doch etwas.:)

    Die wurde schon immer unterschätzt!


    Die Alten haben es noch nie geschafft, sich daran zu erinnern, dass man deren eigene Generation auch schon als die "schlimmste Jugend jemals" gesehen hat. Das ist ein ewiger Kreislauf.


    Quote

    Und Schallplatten kommen wieder zurück, gut das ich meine ( obwohl Plattenspieler hab ich nicht mehr) noch aufgehoben habe. ;)

    In bestimmten Bereichen ist Vinyl eigentlich schon länger wieder da.

    An dem Plattenspieler im Artikel ist ja der Hit schlechthin, dass er WLAN hat.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Teenager, die ich kenne, lesen keine TeenVogue.

    Das ist schade.

    Okay, wir hier können die ja nur online lesen und auf Englisch.

    Aber im Vergleich zu anderen Angeboten für Jugendliche finde ich die gar nicht mal so schlecht.

    Immerhin hat sie nicht nur die Rubriken Mode, Kosmetik und Stars sondern auch "politics", "culture" und "identity"

    Das finde ich durchaus okay

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Mir hätte man damals eine Nähmaschine hinterherwerfen können, ich hätte die Sch...e gefunden. Was ich wollte war ein Motorrad, einen Werkzeugkasten, Eltern, die nicht nerven und 1 Jahr im Ausland, was ich nicht durfte - trotz Verwandtenkontrolle. :biggrin:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir hätte man damals eine Nähmaschine hinterherwerfen können, ich hätte die Sch...e gefunden. Was ich wollte war ein Motorrad, einen Werkzeugkasten, Eltern, die nicht nerven und 1 Jahr im Ausland, was ich nicht durfte - trotz Verwandtenkontrolle. :biggrin:

    Ja. Das ist oft der Punkt.

    Wir denken an unsere Teenagerzeit zurück, seufzen über das, was wir uns so sehnlichst gewünscht, aber nie bekommen haben, und dann glauben wir, dass unsere eigenen Kinder (oder sonstige Teenager in der Verwandtschaft) doch auch genau diese Träume haben müssten. Dann sind die doch aber glatt so unverschämt und haben andere Träume und wir sind enttäuscht, wenn sie sich nicht darüber freuen, dass wir ihnen unsere Träume verwirklichen wollen. Wir Alten sind schon ein komisches Volk! ;)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja. Das ist oft der Punkt.

    Wir denken an unsere Teenagerzeit zurück, seufzen über das, was wir uns so sehnlichst gewünscht, aber nie bekommen haben, und dann glauben wir, dass unsere eigenen Kinder (oder sonstige Teenager in der Verwandtschaft) doch auch genau diese Träume haben müssten. Dann sind die doch aber glatt so unverschämt und haben andere Träume und wir sind enttäuscht, wenn sie sich nicht darüber freuen, dass wir ihnen unsere Träume verwirklichen wollen. Wir Alten sind schon ein komisches Volk! ;)

    Schön gesagt. Ich schenke nur Geld zur freien Verfügung, oder mach einen gesponsteren Einkaufsbummel auf ausdrücklichen Wunsch.


    Ansonsten sind da nette Wünsche dabei. Letztes Jahr bin ich mit meinem Teenie-Patenkind in ein Edelsteinmuseum gefahren, damit sie die Steine oder das Schleifen mal in Real sieht. Tarotkarten und Literatur dazu habe ich auch in meinem Regal stehen, gute Idee vielleicht spielen wir heute Abend mal Wahrsagen, natürlich kindgerecht. Meine Enkel sind erst 6 und 8 Jahre alt.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich denke, mittlerweile dürfen sich die meisten Kinder und Teens frei entfalten. Wobei ich mich manchmal doch noch wundere, dass es Eltern gibt, die den Kindern vorschreiben welchen Beruf sie erlernen sollen.
    Leider wusste ich als Teenie auch noch nicht, dass das Nähen mir soviel Spaß macht. Sonst hätte ich vielleicht eine andere Berufswahl getroffen.

  • Ich kann mich gar nicht mehr so recht erinnern was ich mir als Teenie gewünscht habe. X/ Ist halt schon lange her.

    Aber eine eigene Nähmaschine könnte da schon dabei gewesen sein. Mit 15 habe ich meinen ersten Nähkurs besucht. Zu Hause nur eine alte Tretmaschine, die ich nur unter Aufsicht benutzen durfte. Aber so flexible Nähmaschinen wie jetzt gab es damals auch noch nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich hab mir definitiv ein Pferd, und wenn das nicht geht, wenigstens einen Hund gewünscht.
    Hat laaaange gedauert, aber dann hatte ich beides (Pferde dann auch mehrere, ich glaube, 15 waren es zu den "besten" Zeiten :pfeifen:)

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich wohn in einer Stadt mit ca 230.000 E. Ca. 2km entfernt innerhalb der Stadtgrenzen stehen solche Vierbeiner. Da steht auch, das man die Hottehühs nicht füttern darf.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]