Buch zum Maschinensticken

  • ...Galgenhumor. Das mit der Leberwurst stell ich mir lecker vor...:graete:


    Emma frisst manchmal Stoff. Vielleicht geb ich ihr einfach das falsche Futter? :confused:

  • Vielleicht hat jemand diese Maschine so behandelt, wie hier empfohlen: :/

    Neeee, warum habe ich das Video nur angesehen, mir ist schon ganz schlecht und morgen zum Frühstück lass ich die Butter weg, bevor ich dann dauernd denke es sind noch Fadenreste drin. Außerdem möchte ich garnicht wissen wieviele Denkfaule auf diesen Supertip reingefallen sind, oder es noch werden. :/


    ...Galgenhumor. Das mit der Leberwurst stell ich mir lecker vor...:graete:


    Emma frisst manchmal Stoff. Vielleicht geb ich ihr einfach das falsche Futter? :confused:

    Du solltest Emma reichlich Kraftfutter geben, dann ist sie nicht mehr so verfressen und arbeitet ohne diese Knabbereien zwischendurch. ;):D

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Kraftfutter hat sie vermutlich jetzt bei der Wartung bekommen. Ich hole sie morgen ab. Ich freu mich schon auf mein Schätzchen. Ich fahr mit ihr zurück zu meinen Eltern und dann werden wir es sehen.

  • Emma frisst manchmal Stoff. Vielleicht geb ich ihr einfach das falsche Futter?

    Das ist ihr bestimmt zu trocken, mach doch bisschen Butter drauf ;)

    Außerdem möchte ich garnicht wissen wieviele Denkfaule auf diesen Supertip reingefallen sind, oder es noch werden. :/

    Das ist das Problem bei solch tollen Tipps, es soll Leute geben, die nehmen das Ernst :shocked:.

    Ich hab' kurz vorher tatsächlich noch den Schnellnäher geölt und würde die gute Dame zu gerne mal fragen, ob sie einen Tipp hat, wie ich die Butter oben in die Löcher reinbekomme :rofl:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :rofl: Was so ein Stückchen Butter doch für Freude bereiten kann. :rofl:


    Das ist das Problem bei solch tollen Tipps, es soll Leute geben, die nehmen das Ernst :shocked:

    Es muss verdammt viele geben die allen möglichen Unfug glauben der bei YT gezeigt wird, denn ich habe schon mehrfach die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen wenn ich was in der Richtung von „Das habe ich bei YouTube so gelernt“ zu hören bekam.

    Quote

    Ich hab' kurz vorher tatsächlich noch den Schnellnäher geölt und würde die gute Dame zu gerne mal fragen, ob sie einen Tipp hat, wie ich die Butter oben in die Löcher reinbekomme

    Ist doch kein Problem, da ziehst du mit einer großen Spritze geklärte Butter auf und dann nix wie rein ins Verderben. :biggrin:
    ... und verbrenn dir dabei nicht die Finger. ;)

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Fettquetsche! Und Schmiernippel... wenn wir schon mörderisch pfuschen, dann doch bitte mit Stil.

    *Gögas Werkstatt umgrab*


    :rofl:

  • bei Varianten mit Knobibutter bitte drauf achten, dass der Knobi nicht mehr stückig ist

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Keine Panik, hab' 'ne Knoblauchallergie :P

    Ist doch kein Problem, da ziehst du mit einer großen Spritze geklärte Butter auf und dann nix wie rein ins Verderben. :biggrin:
    ... und verbrenn dir dabei nicht die Finger. ;)

    Muss ich dann erst warten, bis die Butter ranzig ist? :shocked:

    Nicht, dass mir die heiße Metallspulenkapsel das Poly-Garn ansenkt :evil:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es muss verdammt viele geben die allen möglichen Unfug glauben der bei YT gezeigt wird, denn ich habe schon mehrfach die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen wenn ich was in der Richtung von „Das habe ich bei YouTube so gelernt“ zu hören bekam.

    Das Schlimme daran ist, dass sich ganz viele Leute eher an den Mist halten als an wirklich wertvolle Ratschläge.

    Ich kann zum Thema Buchbinden/Buchrestaurierung auch sagen: "Das habe ich bei YouTube gelernt". Allerdings halte ich mich da auch an Filme, die von Fachleuten gemacht wurden.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Klar findet man auf Youtube auch Unsinn. Aber einem normal denkendem Menschen muss doch klar sein, dass Butter nicht in eine Maschine gehört!

    Wobei, im Moment ist ja überall ersichtlich, dass die Leute nicht immer denken, ehe sie tippen, den Mund aufmachen oder irgendwas tun, was ihnen ein Influencer weis macht.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wie sagte doch mein alter Mathe-Lehrer immer:

    "Vor Inbetriebnahme des Mundwerks bitte Gehirn einschalten"

    Gilt aber auch für die Tastatur ;)

    LG Himalia

  • Um noch einmal auf die rampunierte Spulenkapsel zurück zu kommen. Ich habe seit fast 20 Jahren Maschinen mit Spulenkapseln aus Plastik. Aber kaputt habe ich bislang noch keine bekommen. Das geht wirklich nur mit massiver Gewalt oder wenn die Maschine beim Sticken keinen elektronischen Fadenwächter hat, man es dann nicht mitbekommt, dass Probleme auftauchen und die Machine mit ihrer ganzen Kraft und vollem Einsatz weiter arbeitet, die Nadel verbiegt und immer schön auf den Spulenkorb hämmert. Solange bis man es endlich merkt oder die Maschine wegen Überlastung abschaltet. Dann bewegt sich garnichts mehr, die Maschine blockiert und aus Panik wird gezerrt, gezogen und gerissen anstatt Ruhe zu bewahren und erst einmal einfach nur abschalten, rausgehen, um einen kühlen Kopf zu bewahren und sich dann vernünftigen Rat und Hilfe holen zu können.

    Hast Du die Maschine schon mit dem rampunierten Spulenkorb bekommen, kannst Du davon ausgehen, dass die Vorbesitzer(In) schon sehr unpfleglich damit umgegangen sind. Das hat dann auch nichts mit dem Material zu tun, sondern einzig mit der Handhabung.

    Ich habe es in 20 Jahren nicht geschafft, einen Spulenkorb aus Plastik so zu rampunieren.

    Aber vor allem: Bleibt alle schön gesund! ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]