Anzeige:

Eine Overlock für meine Frau zu Weihnachten.

  • Guten Abend liebe Schneiderinnen/Schneider,


    ich habe mich versucht, in das Thema Overlock einzulesen. So ganz erschließen tut sich mir das Ganze aber nicht. Deshalb bräuchte ich eure Hilfe, um meine Frau(26) zu Weihnachten die Freudentränen in die Augen zu treiben. Ich habe jetzt über längere Zeit heimlich Geld gespart und möchte ihr davon eine Overlock-Maschine kaufen. Im Moment näht sie viele Sweater/Pullis/Taschen und sagt des Öfteren, dass sie mit einer Overlock an der ein oder anderen Stelle schneller/sauberer sein könnte. Sie hat noch nie eine Overlock besessen. Ich würde meine Frau als ambitionierte Hobbynäherin bezeichnen. Was sie macht, sieht immer toll aus. (Soweit die Meinung eines Mannes).


    Als Budget habe ich jetzt 850€ zusammenbekommen. Am Liebsten würde ich nur 700€ ausgeben, damit noch ein schönes Candlelight-dinner drin ist.
    Wenn jetzt aber die ultimative MonsterOverlock (MoOvi), die x-Fach besser ist als alles Andere, 1000€ kostet, dann ginge das auch noch. Hauptsache, meine Frau ist glücklich.


    Meine Hauptfrage: Welche Overlock zwischen 500 – 700 € könnt ihr mir empfehlen?


    Falls ihr noch mehr Infos zu meiner Frau braucht, sagt mir, was ich in Erfahrung bringen soll. Ich versuche das dann heimlich herauszufinden.


    Ich stehe echt auf dem Schlauch und ich weiß, dass es sooo viele Maschinen, und noch viel mehr Meinungen gibt. Nehmt mir die Frage nicht übel.


    LG
    Tscho

  • Hallo Tscho,


    das klingt ja klasse, daß Du Deiner Frau eine schöne Weihnachtsüberraschung bereiten möchtest. Wenn ich mal von mir ausgehe und ebenfalls mal die Nähmaschinen-Kaufberichte anderer vor meinem geistigen Auge vorbeiziehen sehe, so würde ich an Deiner Stelle keine Maschine kaufen. Bei Hobbyschneiderinnen und Schneidern ist das "Bauchgefühl" beim Bedienen einer ´Maschine wichtig, das Nähgeräusch, die Bedienbarkeit, Einstellmöglichkeiten, Stiche - obwohl hier die Overlock meist nur begrenzt unterschiedlich sind. Mit Deinem Budget kommst Du sicher hin, wie wäre es, Deiner Frau die Auswahl zu überlassen? Auf jeden Fall ein Bombengeschenk! Frag hier 12 Leute und Du bekommst vermutlich 12 tolle Maschinen vorgeschlagen! Ein Händler vor Ort ist schonmal ein gutes Argument, besonders, wenn man die Maschinenart bisher nicht nutzt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das Alter deiner Frau (26) ist ausreichend um eine Ovi zu besitzen :D



    mein Vorschlag wäre, dass du Termine im Nähmaschinenfachhandel buchst und sie Probenähen lässt.
    der Terminkalender wäre der Gutschein für Weihnachten


    und anschliessend geht ihr candellight dinnern

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Guten Abend liebe Schneiderinnen/Schneider,


    ich habe mich versucht, in das Thema Overlock einzulesen. So ganz erschließen tut sich mir das Ganze aber nicht.


    Um mal in die Klischee-Kiste zu greifen: Nähmaschinen für Frauen sind das, was Autos/Werkzeuge/Fußballspieler für Männer sind.
    Dein Vorhaben trägt leider den Keim für eine Tragödie Shakespear'schen Ausmaßes in sich. Es gibt zwar auch bei Overlocks eine Golf-Klasse, Cabrios und SUVs... Aber dann ist der Porsche rot statt blau, oder der FSV Duisburg - Fan bekommt ein Schweini - Trikot.
    Und der-/diejenige, die eine Maschine benannt hat muss damit leben eure Ehe zerstört zu haben... Neenee..


    Lass sie das besser selber aussuchen. Das Candlelight - Dinner ist z.B. eine schöne Idee.
    Der Preisrahmen ist auch ganz brauchbar und die Overlock-Spezialisten hier können dich mit 'Hintergrundwissen' - im Fußball heißt das dann immer 'Angeberwissen' - versorgen.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schenk ihr einen Gutschein oder überrasche sie mit einem Besuch in einem Nähmaschinenladen.
    ICH würde mir die Maschine gerne selber aussuchen. Und Dein Preisrahmen ist schon sehr großzügig.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tscho,
    wenn Du sie überraschen möchtest schau mal nach einer Babylock , vielleicht ein Vorführgerät. Dann hast du Ruhe die nächsten Jahre, die Maschinen sind einfach genial und wer eine hat kauft keine andere mehr. Einfache Bedienung durch Luftkanäle durch die die Fäden gepustet werden und auf Knopfdruck eingefädelt sind. Farbwechsel ein Kinderspiel und die Bedienung ebenso. Das Ergebnis immer perfekt und gleichmäßig. Imagin oder Enlighten liegen NP ca.12oo und wie gesagt als Vorführgerät vielleicht ein Stück günstiger. Ich würde es im Nähpark Diermeier, Nähmaschinen Center Berlin, Flach Aschaffenburg. .....diese Händler haben öfter diese Maschinen als Vorführgerät oder Messgerät auf Ihren Internetseiten eingestellt oder tel.Anfrage. LG iltis 6


  • Das hat man jetzt davon... Und dabei hab ich dich EXTRA noch lobend hervorgehoben, ts...
    Und außerdem aaaaaaaaausführlich darauf hingewiesen, dass ich mich zur Verdeutlichung,
    aushilfsweise sozusagen, mal Klischees bediene, um die Tragweite des Vorhabens (und seiner
    spezifischen Schwierigkeiten) deutlich zu machen.
    smiley_emoticons_pferdehaufen.gif


    Babylock ist natürlich schon son Mercedes. Allerdings muss man die auch entsprechend bezahlen.
    Hat itis6 aber ja drauf hingewiesen. Wie ist das denn mit den günstigeren Babylocks?

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    also ich würde mich über eine Overlock auch sehr freuen. Und schön ist es doch, wenn diese unterm Weihnachtsbaum steht.Ruf doch mal beim Händler an und frag mal was so im Angebot ist und ob du evtl. noch wieder tauschen kannst. Beim Nähpark z.B. hat man glaube ich 60 Tage Zeit. Ich setze mal einen Link dazu - beim Flach gibts eine günstige Overlock von Babylock. Aber vielleicht gibt es auch Gebrauchtmaschinen. Ich wünsche dir viel Glück!
    http://www.naehwelt-flach.de/Overlock/Baby-Lock/
    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tscho,


    mit welcher Nähmaschine näht deine Frau? Wenn sie so oft sagt sie hätte gerne eine Ovi, hat sie noch nie ein Modell genannt? Meist hat man doch eine Vorstellung davon, welche Maschine man gerne hätte wenn denn das Geld dafür da wäre....
    Bei mir fängt der Wunsch z.B. immer ganz klein an und wenn mein Mann dann sagt was hättest du wirklich gerne wenn das Geld keine Rolle spielt kommen wir ziemlich schnell zusammen bei einem Modell aus, weil er sich dann auch zumindest temporär dafür interessiert und mal Meinungen im Internet vergleicht .
    Schwebt dir denn was Bestimmtes vor? Ich habe mich Mitte des Jahres für eine Bernina entschieden. Für mich standen in der Auswahl eine Juki, oder eine Bernina, Babylock finde ich zwar klasse, aber für das Budget war ich nicht bereit, da ich nur hobbymäßig nähe. Es sollte aber trotzdem eine hochwertigere Maschine sein und so bin ich bei Bernina gelandet.

    Liebe Grüße Gabi

  • Ich find die Idee klasse, sie zu überraschen. Und für das Geld bekommst du eine gute Maschine. Was ich für wichtig halte, ist die Maschine im Ort bei einem Händler zu kaufen, dass sie dort auch eine Einleitung bekommt und wenn mal was ist, einen Ansprechpartner hat. Gerade die Overlock ist etwas komplizierter, wenn man allein davorsitzt und sich mit der Anleitung daran geben muss.


    Von denen die ich persönlich probiert habe, haben mir die Juki MO 1000 und die Elna 664 pro am besten gefallen. Aber auch bei Bernina findest du nur gute Maschinen, mit denen du sicherlich ins Schwarze triffst.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, was für eine tolle Idee, ich bringe jetzt mal die Gritzner ins Spiel. Eine robuste Maschine, zu einem Preis von ca 300 €


    P. S. einen Gutschein finde ich nicht so schön, besser direkt eine Maschine unter dem Weihnachtsbaum und Du bist für Deine Frau der Held;). Gutschein kann jeder, aber da Du Dich sich ausgiebig mit dem Thema auseinandersetzt, hat das einen noch höheren Stellenwert.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

    Edited once, last by Andrea N. ().

  • P. S. einen Gutschein finde ich nicht so schön, besser direkt eine Maschine unter dem Weihnachtsbaum und Du bist für Deine Frau der Held;). Gutschein kann jeder, aber da Du Dich sich ausgiebig mit dem Thema auseinandersetzt, hat das einen noch höheren Stellenwert.


    Außerdem ist bei einem Gutschein die Maschine ja nicht da über die Feiertage (Zeit zum ausgiebigen Ausprobieren?).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Für die Gutscheinlösung:
    Du könntest uns sagen wo Du ungefähr wohnst, wir empfehlen Dir ein Geschäft, Du lockst Deine Frau kurz vor Weihnachten da hin: tadaaa!
    Sie sucht sich eine aus und die steht dann unterm Baum [emoji268]


    Aber eine Überraschung finde ich auch toll! Eine Freundin ist zu Weihnachten auch von ihrem Mann mit einer Ovi überrascht worden und sie freut sich noch heute außerordentlich darüber!



    Die Gritzner habe ich auch, einfache, zuverlässige und robuste Maschine.


    Mit Bernina kannst Du eigentlich nichts falsch machen.


    Für weitere Recherche kann ich Dir die Seite vom Nähpark empfehlen, da kannst Du auch Maschinen vergleichen.


    P.S die sehr günstigen Babylocks sollen wohl keine von Babylock gebauten sein, da würde ich lieber zu einer anderen Marke greifen wenn das Budget für die "Dicken" nicht geoß genug ist.


    P.P.S kauf ihr noch ein gutes Overlockbuch dazu...


    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Ich kann mich an ein Foren Mitglied erinnern. Das bekam von ihrem Mann eine Nähmaschine zu Weihnachten geschenkt. Mit dieser wurde sie nicht glücklich, weil es eigentlich nicht das Modell war welches sie eigentlich gerne gehabt hätte.


    Sie traute sich dann aber die Nähmaschine nicht umzutauschen, da es ja ein Geschenk von ihrem Mann gewesen ist.


    Ich an deiner Stelle würde den tip von Koffernäher mal berücksichtigen.. Der Vergleich mit dem Fußballfan beziehungsweise dem Auto Freund ist sehr gut. Ich glaube wenn ich die Frau wäre, würde ich mir meine Maschine auch lieber selber aussuchen. Es ist zwar toll, wenn etwas zum auspacken unter dem Weihnachtsbaum steht, aber wenn deine Frau im Endeeffekt damit nicht glücklich wird hast du dabei ja auch nichts gewonnen.


    Ich möchte aber hier trotzdem noch mal betonen, dass ich es super toll finde wenn ein Mann sich solche Gedanken um das Hobby seiner Frau macht. Das ist nicht in jeder Familie so.

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin zusammen,
    das Spiel mit der blind gekauften Nähma hab ich durch, ich habe die falsche dann später mit Verlust weiterverkauft und meine Frau hat sich dann eine gute gebrauchte ausgesucht. Seitdem höre ich am Nähtisch nur noch Flüche wenn mal wieder 5 cm vor Nahtende das Garn alle ist.


    @Tscho: Hat deine Frau eine Freundin/Mutter, mit der sie schon mal gemeinsam näht? Dann könnte man diese Person mal einzuspannen versuchen, um herauszufinden, welche Overlock deiner Frau gefallen könnte.


    Von der Gritzner lese ich auch nur gutes und in der Preisklasse bis ca. 500,- Euro gibt es dann kaum besseres.


    Ein gutes Einführungsbuch zum Overlocken könnte ja noch mit unter dem Baum wandern ...

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Für Weihnachtsbaum und Babylock! Um bei dem netten Beispiel mit dem Fußballverein zu bleiben: Früher war ich totaler Fan der Mönchengladbacher Fohlenelf. Mein Mann konnte sich die Vereine nicht merken und schenkte mir als Gutzerle ein Handtuch von BVB. Jetzt, Jahre später bin ich großer Fan von BVB.
    Grüßle
    Heide

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe meine Nähmaschine auch als Überraschung von meinem Mann bekommen und liebe den Gemüsehobel bis heute. Ich würde mich extrem über eine Ovi freuen unter dem Weihnachtsbaum, allerdings würde ich im örtlichen Fachhandel kaufen und mit denen fest vereinbaren, dass deine Frau nach den Feiertagen eine Einweisung bekommt...finde ich bei einer Ovi wichtig. Ansonsten finde ich die Idee schön und lass dich nicht entmutigen, denn ich glaube sie wird sich sehr freuen:-)

    Liebe Grüße Tomtenisse


    Unter hundert Menschen liebe ich einen, unter hundert Hunden neunundneunzig

  • .....oder, falls Du niemanden in der Nähe hast, vielleicht wohnt unbekannterweise ein Forumsmitglied in Eurer Nähe, die / der vielleicht bei der Einführung helfen könnte. Das wäre richtig " persönlich". Und ich kann aus eigner Erfahrung sagen, Freundschaften die hier im Forum geschlossen werden, sind die besten:):herz:

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

    Edited once, last by Andrea N. ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]