Anzeige:

Posts by Tomtenisse

    Hallo!


    Kurze Rückmeldung: die Pfaff Ambition 1.0 macht mich richtig glücklich. Bin froh sie zu haben. Sie näht alles ohne zicken. Kunstleder, jersey, Sweat, Baumwolle, etc.

    Das Kunstleder wird jedoch nun von meiner Bernina erledigt, da ich mit der Ambition nicht zuviel davon nähen soll - das Geschäft war da sehr ehrlich und super nett. Aber dafür ist die Bernina ja noch da.


    Schade das die Ambitions auslaufen...sie ist echt toll!

    Hallo!


    Nachdem ich hier noch keinen Thread gefunden habe, würde ich gerne wissen: wer näht schon? Ich habe erstmal ein paar Tage abgewartet und werde nun starten. Meine Freundin hat am 13.12. Geburtstag und ich denke, es wird ein schönes Geschenk werden.


    Wer hat Lust mit zu nähen?


    Schönes Wochenende Euch Allen!

    So, seit gestern ist die Ambition 1.0 da und was soll ich sagen...ich bin überglücklich. Sie näht wie ich es will, die Einführung im Geschäft war spitze und ich denke ich werde meine Bernina Activa abgeben und gegen eine weitere Pfaff eintauschen. Die Nähfläche liegt weiter unten als bei der Bernina, ist größer und somit ist es für die Schultern schon entlastender. Ein Anschiebetisch war ja dabei und der ist der Hit. Ich bin überglücklich und denke ich werde "verpfafft" bis in die Haarspitzen. Ich habe im Laden gleich noch ein paar Nähfüße mitgenommen und habe gestern schon fleißig genäht...so müssen Nähte aussehen:)


    Meine Empfehlung bei zweifeln zwischen Bernina und Pfaff...ausprobieren! Ich komme mit der niedrigeren Höhe der Nähfläche besser klar...wegen den Schultern und der Haltung. Aber wissen muss das jeder für sich selber!

    Ja schade um die schöne Bernina, aber was nützt mir das, wenn sie trotz aller Versuche mitten in der Naht am Unterfaden eine Schlaufenbildung hat. Richtig eingefädelt war sie ('Video an den Support gesendet) und ich habe alle möglichen Oberfadenspannungen, verschiedene Garne etc. ausprobiert....was hätte ich noch tun sollen?


    Ich freue mich auch. Am 10.11. kann ich sie abholen. Ich hatte sie letztes Wochenende im Laden einer Bekannten meiner Mutter in Norddeutschland nochmal getestet und mich dort auch beraten lassen. Die wollte mir allerdings ungerne eine Verkaufen, da sie zuviele Kilometer weg ist, wenn mit der Maschine was ist. Schicken mag sie nicht, da geht zuviel kaputt. Sie riet mir mich hier umzuschauen und das habe ich nun getan. Allerdings muss ich auch bis Erlangen, denn in Bamberg der wollte mir ja letztes Jahr nichts verkaufen. Allerdings wird man in Erlangen gut beraten, das hat man gestern am Messestand gemerkt...und es wird einem nichts aufgeschwätzt.

    Eine Ambition 1.0. die Quilt Ambition hat denselben Motor, aber mehr Stiche. Doch mehr Sticharten brauche ich nicht, deswegen die 1.0.

    Die Beraterin ist Besitzerin des Geschäftes gewesen und wollte mir nichts einreden. Sie hatten sämtliche neuen Pfaffs dabei, aber wir waren uns schnell einig, dass die 1.0 die richtige Wahl für mich ist. Nur fürs Kunstleder soll ich meine kleine BERNINA nehmen, wenn ich das öfter nähe. Ansonsten ist die Maschine hinsetzen und wohlfühlen gewesen. Ich kannte sie ja schon, hatte sie schon Probegenäht.


    Es gab den Internetpreis, den Anschiebetisches gratis und ich bekomme noch eine Einführung. Mein Freund fand die Dame, die Beratung und die Maschine auch gut. Nach zwei Stunden überlegen haben wir zugeschlagen.


    Die Ambition Modelle laufen alle aus. Freue mich sehr noch eine zu bekommen.

    HHabe die Aurora gestern zurück geschickt und heute auf einer Messe eine Pfaff erstanden, die mich sofort überzeugt hat. Hatte rein "zufällig" Stoffproben dabei, weil ich hoffte einen Händler anzutreffen. Kann sie die nächsten Tage abholen und bekomme nochmal eine Einführung.

    Hallo!

    Habe die Maschine gestern zurück geschickt. Sie machte nun mitten in einer Näht am Unterfaden zwei bis drei Schlingen und dann war die Naht wieder schön. Nach Rücksprache mit dem Support des Händlers sagten auch sie, ich soll sie zurück geben, da passt was nicht. Habe heute auf einer Messe eine andere Maschine gekauft.

    Hallo Ihr Lieben!


    Zehn Minuten und 10€ später lief meine Maschine. Ich war beim ortsansässigen Bernina Händler und der musste nur kurz was machen und kam zurück...dann lief sie mit allen mitgebrachten Garnen. Aber auch er hat mir empfohlen immer eine Nähprobe zu machen, da sich die Aurora anders verhält als meine Activa. Bei Baumwolle benötige ich im Geradstich eine 7,5. Im Zickzack 7 als Oberfadenspannung. Bei Kunstleder eine 7 bei Geradstich, etc. Er meinte er würde eine Liste machen als Anhaltspunkt, dann hab ich nicht ständig stundenlanges probieren, zumal ich immer dieselben Garne verwende. Wenn doch mal ein anderes Garn, z.B. bei Leder, dann soll ich eben an einem Rest wieder probieren.


    Da ich gute Kundin bei ihm bin, meine Garne dort kaufe und fast alles an Stoff, war es für ihn okay, dass die Maschine nicht von ihm war. Ich bin nun zufrieden, werde einen Weekender nähen aus dem Pattydoo Lieblingstaschen Buch und werde sie da auf Herz und Nieren nochmals prüfen.


    Ende gut, erstmal alles gut. Danke für eure Mühe!

    So ich habe durch probiert, neu eingefädelt etc. Es wird nicht besser...bin total gefrustet und habe keinen Spaß mehr an der Maschine. Wenn ich die Oberfadenspannung auf 9 stelle wird es, aber das kenne ich von meiner Activa nicht, dass ich da erst ewig rum stellen muss und erst Testnähen muss bis die Spannung stimmt...


    Das macht nur Frust und keinen Spaß!

    Ich habe nun auch einen eigenen Accuquilt Baby und liebe ihn. Kannte aber aus meinem ehemaligen Nähtreff schon den großen. Ist schon toll finde ich. Macht auch Spaß, wobei ich trotzdem selber auch Patchwork Quadrate zuschneiden, aber für meine Babydecken für den caritativen Verkauf eine Erleichterung. Auch ich verwurschtel gerade Stoffreste.


    Macht Spaß gell😎

    Danke dir. Der 700er wäre auch meine Wahl. Der reicht mir denke ich. Wichtig ist mir unabhängig vom PC zu sein und auf USB-STICK was mitnehmen zu können und dennoch damit arbeiten zu können. Klingt perfekt für mich.

    Hallo!

    Ich habe ja eine BERNINA Aurora gekauft. Die 450. Nur leider macht der Unterfaden kein schönes Stichbild. Ich habe Ober-und Unterfaden das gleiche Garn drin, ebenso ist es Markengarn. Anfangs ging es, doch nach ein wenig nähen und auch dem Versuch mit anderem Garn, zog es Wellen.

    Das kenne ich von meiner Activa nicht und der ist auch egal welches Garn sie zum Nähen drin hat.


    An was kann es liegen, wenn es anfangs ging? Danke schonmal für die Hilfe. Sonst geht sie dich zurück.

    Den Accuquilt Baby habe ich. Also bleibe ich dabei. Ein Plotter also für Applikationen und Karten. Der Brother scheint mir für mich auch ideal da ich in meinem zweiten Haushalt nur über Handy Internet habe. Durch die vorprogrammierten Vorlagen hätte ich dort auch genug Auswahl.


    Welchen Plotter hast du Puppenmutti?

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]