Anzeige:

Welche Maschinen benutzt ihr für Jersey Langarmshirt?

  • Hallo,


    für ein Langarmshirt wie meines aus den anderen Threads ;), welche Maschinen benutzt ihr?

    Ich habe jetzt die Overlock für die Seiten- und Ärmelnähte benutzt, die normale Maschine um die Ärmel einzusetzen und den Kragenstreifen dranzumachen, und die Coverlock für die Säume.

    Es war ziemlich viel Gefädel, weil ich nicht 8 Garnrollen kaufen wollte.

    Wie macht ihr denn das?


    LG Beni

  • Anzeige:
  • Mit der Nähma...


    Wenn es ein ausprobierter, langerprobter Schnitt ohne Besoonderheiten und ein einfacher Stoff ist, auch mal mit der Overlock.


    (Ich hab 'ne Kombi, kann also auch covern damit, mag aber weder Overlocknähte - für's versäubern ist's okay, noch gecoverte Säume.

    Ich näh nicht, damit es wie gekauft aussieht.;):saint:)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...bei mir auch so ...

    Shirts nähe ich allerdings sowieso äußerst selten - die könnte ich zur Not auch kaufen :biggrin:

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Achselshirts mit der Ovi. Seitennähte zusammentackern, faules Bündchen unten und Rollsaum an den Öffnungen und fertig. T-Shirts mit der Ovi --> Ärmel und Seitennähte, faules Bündchen <-- und Ärmelsaum und Halsausschnitt mit der Näma. Ich fädel auch immer nur die Oberfäden in der Stofffarbe bei der Ovi.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nähe fast nur mit der OVI und der Cover. Ich spule mir vorher die passenden Farben auf Leerspulen...wenn ich nicht genug Konen habe. Ich kaufe inzwischen nur noch eine große Kone....

    Viele Grüße
    Hedi

  • Hallo,

    es ist ja eigentlich alles gesagt.
    Grau ist eine "Nicht-Farbe", die man fast immer verwenden kann (sagt eine, die gerne alles Ton-in-Ton näht)
    Nein, aber ernsthaft: man kann auch Farben mischen - sieht doch -fast - niemand.

    Grüße - Dagmar


    *Ein Leben ohne Nähmaschine ist möglich aber definitiv sinnlos*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Disaster

    Added the Label FRAGE
  • Ich benutze für Shirts auch fast immer alle 3 Maschinen (Ovi, Cover und Nähmaschine). Ich habe von den gängigen Farben meist 5 Konen. Für die Nadelfäden der Cover benutze ich normales Nähgarn, da mir das fusselige Overlockgarn nicht so gut gefällt. Wenn ich nicht genug Garnrollen habe, spule ich auch auf Spulen um.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: