Anzeige:

Spinnt hier jemand ?

  • Ja, das ist eine ganz ernste Frage :)
    Hat jemand ein Spinnrad und arbeitet damit ?
    Ich wollte schon lange spinnen lernen und denke es ist eine wunderbare Tätigkeit. Jetzt bossel ich mit meiner Handspindel herum und irgendwie sieht mein Faden, naja, noch knubbelig aus. Üben heißt die Devise, klar, denn ich möchte gerne am Rad weiterarbeiten.
    Susanne spinnt und hört ein Hörbuch, eine schöne Vorstellung...

    Grüße
    Susanne

  • Ja ich möchte auch spinnen lernen aber nur mit der Handspindel.
    Ich müßte das Ding nur erst mal bauen, ich habe schon alles hier liegen was ich dafür brauche.


    Aber selbst wenn die Spindel fertig ist habe ich noch keine rechte Idee, wie das spinnen mit der Handspindel losgeht.:D
    Ich weiß noch nicht einmal wie ich den Anfang mache. Ich fange bei -3 an. Das ist totales Neuland für mich.



    Gruß
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hat nicht Doro ein Spinnrad?

    Grüßle
    Annette


    Kerlchen, ach Kerlchen, ich liebe dein Lachen doch so sehr!
    (Angelehnt an den kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupéry)

  • Aber selbst wenn die Spindel fertig ist habe ich noch keine rechte Idee, wie das spinnen mit der Handspindel losgeht.:D
    Ich weiß noch nicht einmal wie ich den Anfang mache. Ich fange bei -3 an. Das ist totales Neuland für mich


    Minus 3 kommt in etwa hin :)
    Kennst Du den Blog von Ulrike Bogdan ? Sie hat eine Anleitung zur Handspindel geschrieben. Es sind viele Bilder darin, die wirklich gut zeigen, wie es geht.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich habe ein Spinnrad und kann es auch bedienen... könnte ich eigentlich mal wieder machen

    Liebe Grüße,

    nagano


    Neues im Blog (Update 04.05.): Zwischenstand.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Sanvean,


    ich oute mich dann auch mal … mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass das Spinnrad reparaturbedürftig ist. Ich brauche also etwas Vorlauf, bis du hier einfällst zum Probieren.


    Achja und Handspinnen: Kann man auch auf einer leeren Klopapierrolle.


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • wenn ihr mich schon erwähnt.


    ich habe ein kaputtes und ein ganzes Spinnrad und meistens macht das Spinnrad das was es will, weniger was ich will.


    Spinnen mit der Handspindel ist eher was für die Sendepausen auf Märkten. Es klappt. Eigentlich wollte wir mal einen Kurzfilm darüber machen. Ob das mal was wird?

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ein Spinnrad habe ich auch und habe recht viel gesponnen und auch einiges tragbares daraus gestrickt.
    Handspindel...kann ich, aber mach ich nicht so gerne, mir tut da immer der Arm weh.


    Wie Karin schon schrieb...ich könnte mal wieder spinnen, hab noch rotes Merino auf dem Rad.


    Edit:
    Ich habe es mit einer CD gelernt, die beim Kauf des Rades(ein Henky) dabei war.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich oute mich dann auch mal … mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass das Spinnrad reparaturbedürftig ist. Ich brauche also etwas Vorlauf, bis du hier einfällst zum Probieren.


    Vielen Dank, das ist ja nett von Dir ... und Darmstadt nicht weit :)

    Grüße
    Susanne

  • Ich freue mich, daß es doch einige gibt, die spinnen :)
    In meiner Umgebung werde ich merkwürdig angesehen, wenn ich den Wunsch äußere, es zu lernen. Nähen und einiges andere, was ich so mache, ist schon merkwürdig, aber jetzt will ich auch noch spinnen...;)


    Vielen Dank für das Feedback !

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das mit dem merkwürdig ansehen kenne ich.


    und da sage ich mal so: gesponnen habe ich schon immer, aber jetzt kommt am Ende wenigstens ein Wollfaden raus;)


    Unsre Kinder können halt sagen: "die Mutter spinnt und der Papa kommt immer mit der alten Leier. "



    Beim Spinnen ist es so, je öfter man es tut, um so besser klappt es.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

    Edited once, last by Doro-macht-mit ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :)


    :)


    In meiner Umgebung werde ich merkwürdig angesehen, wenn ich den Wunsch äußere, es zu lernen. Nähen und einiges andere, was ich so mache, ist schon merkwürdig, aber jetzt will ich auch noch spinnen...;)


    Ich hatte den Vorteil, dass ich es schon als Jugendliche gelernt habe. Unter den Mitschülerinnen und Mitschülern galt ich sowieso als verrückt. Außerdem war ich nicht die einzige, damals (Anfang der achtziger Jahre). Heute wundert sich niemand mehr darüber, es ist eher so ein beiläufiges hätt-ich-mir-ja-denken-können: „Ach, du hast ein Spinnrad?“


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Unter den Mitschülerinnen und Mitschülern galt ich sowieso als verrückt.


    :rasta: eben, ich auch und von daher dran gewöhnt, mitunter merkwürdig beäugt zu werden. Macht aber nix :)

    Grüße
    Susanne

  • hallo susanne,
    ich habe auch gerade "eben" das spinnen gelernt mit den videos auf youtube von chantimanou. da geht es alles schön schritt für schritt und zu jedem spinnthema gibt es ein filmchen.hat mir viel spaß gemacht. erst habe ich mit der handspindel geübt und dann am spinnrad. jetzt bin ich inzwischen schon ganz mutig und versuche mich an angorawolle per handspindel. ganz schön knifflig zunächst, aber es geht. Hundewolle habe ich auch schon versponnen und zu einem kissen versrickt . gar nicht mal so schlecht geworden. nach angora und hund erscheint einem merino im kammzug total easy.IMG-20130601-WA0000.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja ich - jetzt... Also quasi seit 3 Monaten bin ich schwer infiziert und ich spinne fast täglich, weil es mir sehr viel Vergnügen bereitet, mich zum innehalten und ausruhen bringt und etwas entsteht, was ich dann weiter verwenden kann - Wolle 👍.

    Angefangen hat es damit das ich bei ebay ein Spinnrad gekauft habe, das nicht ging. Das war Kein Drama, weil es für 10 € kein riesen wirtschaftlicher Verlust ist, das es Deko bleibt. Aber Andrea (oben erwähnt) hat mir gezeigt, wie es geht und dann hat es mich "erwischt".

    Geholfen haben mir außerdem die Videos von Chatoumandu auf Facebook.


    Mittlerweile war ich schon beim privaten Spinntreffen in Dormagen. Kommenden Sonntag ist das Nächste, zu dem ich leider nicht fahren kann. Ich hätte mich gefreut, weil eine der Teilnehmerinnen ein Spinndiplom hat und ein immenses Wissen von dem ich bestimmt noch viel profitieren kann.


    Versponnen habe ich Bergschaf, Märchenwolle und Merino Kammzug. Es ist immer ein bisschen anders. Die Vorbereitung der Rohwolle ist zeitaufwändig. Aber ich habe ;) schöne Hände dadurch bekommen. Das Wollfett...

    Ich spinne bisher nicht auf Vorrat sondern um zu verstricken.

    Beim Spinntreffen sind einige Frauen Wolldesignerinnen. Sie machen Artyarns, die traumhaft schön sind und sich als Schmuck oder für kleinere Projekte eignen. Dazu fühle ich mich eher nicht berufen. ;)


    Ich habe kalt - sagt man in Aachen für immer frierende Leute und deshalb ist für mich Schafwolle einfach schön warm. Und das Spinnen als Solches einfach toll. Aber das schrieb ich ja schon.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]