Anzeige:

Artikel: Wollrausch - Das MyOma Strickbuch - die Vorschau auf ein neues Buch aus dem Frech Verlag

  • Na klar ist da cool ...die Omas und Opas von heute, sind die 68 er von Gestern und "rocken die Hütte"

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Alle Gewerbe-Neueinsteiger und auch die, die sich überlegen, ob das wohl was für sie wäre, sollten sich mal ganz genau das Rechenbeispiel im Film anschauen und insbesondere den Stundenlohn genau betrachten!
    Denn von den 2/3 für MyOma bleibt nicht viel, wenn man alleine produziert - da macht es die Masse, dass was übrig bleibt!

  • Hallo,


    ich glaube, dass das ein sehr interessanter und auch vielversprechender Ansatz ist.


    Kleine Ergänzung, die das illustriert: Meine jüngste Schwester hat sich zu Weihnachten ein Strickbuch gewünscht, so ein richtig grundlegendes Grundlagenwerk. Wir haben uns am Telefon kurz drüber unterhalten. Ihr hat unsere Großmutter hier nur noch sehr wenig mitgeben können. Meine Schwester ist fast neun Jahre jünger als ich. Entsprechend war die Großmutter dann eben neun Jahre älter. Das macht was aus, wieviel eine Großmutter noch für die Enkel da sein kann.


    Und ich glaube, dass sich das „Problem“ in den letzten zwanzig Jahren eher weiter verschärft hat, weil immer mehr Leute erst spät Kinder in die Welt setzen.


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Alle Gewerbe-Neueinsteiger und auch die, die sich überlegen, ob das wohl was für sie wäre, sollten sich mal ganz genau das Rechenbeispiel im Film anschauen und insbesondere den Stundenlohn genau betrachten!
    Denn von den 2/3 für MyOma bleibt nicht viel, wenn man alleine produziert - da macht es die Masse, dass was übrig bleibt!


    Du hast recht. Allerdings glaube ich nicht, dass die Gründerin mit diesem Modell reich werden will. Meiner Meinung nach spielt in diesem Fall die sozialle Seite eine größere Rolle, was lobenswert ist. :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du hast recht. Allerdings glaube ich nicht, dass die Gründerin mit diesem Modell reich werden will. Meiner Meinung nach spielt in diesem Fall die sozialle Seite eine größere Rolle, was lobenswert ist. :)


    Das sehe ich auch so. Wenn's dieses Modell schon vor 10 Jahren gegeben hätte, wäre das einfach ideal für meine Mutter gewesen. Sie war zeitlebens eine passionierte Strickerin, die aus dem Stegreif auch ohne Anleitung fast alles stricken konnte. Leider ist sie mit Beginn ihres Ruhestands sehr vereinsamt und hat es nicht geschafft, sich irgendeiner Seniorengruppe anzuschließen. "Den ganzen Nachmittag nur ratschen und Kaffee trinken", das war nichts für sie. Aber kombiniert mit einer produktiven Strickrunde wäre das sicher anders gewesen.
    Heute ist sie leider körperlich nicht mehr fit genug, sonst würde ich versuchen, so eine Strickrunde auf caritativer Ebene ins Leben zu rufen. Eine tolle Idee!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich habe das Buch jetzt zu Weihnachten bekommen.
    Es wird viel über die Omas und den einen Opa geschrieben und es sind ein paar Strickmuster über Mützen, Schals und Stulpen drin. Ich habe mich dann auch gleich an eine Mütze und einen Loop für meinen Mann gemacht. Auf das Label habe ich allerdings verzichtet. Ich stehe nicht so auf Werbung. Wen es interessiert hier ist der Link in die Galerie

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

    Edited once, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild aus der alten Galerie entfernt ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde es toll, was die Omas und der Opa machen.
    Auch Leute jenseits des regulären Arbeitslebens brauchen Erfolge und Anerkennung, das spornt an, gibt Selbstbewusstsein und Lebensfreude, bringt mehr Lebensqualität und das Gefühl, noch nicht uralt zu sein.
    So wünsche ich mir das auch mal, wenn ich in dem Alter bin.

    :)

  • Ich habe das Buch jetzt aus dem Schrank gekramt und bin dabei einen Schal zu stricken. Ob wir das Label dann dran machen weiß ich noch nicht ;), das wird der Besitzer entscheiden, der sich den Schal passend zur Mütze ausgesucht hat.
    Beim neuen Blättern habe ich wieder die Klarheit der Muster empfunden, die in uni und mit Farbkombinationen insbesondere auch für Anfänger sehr gut geeignet sind.
    Ich weiß gar nicht, ob sich jemand außer Sanne das Buch hat einmal näher angeschaut?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]