Anzeige:

Erstaunlich

  • ..wie das Wort "preiswert" bei der Overlock von W6 die Definition überschreitet. Dies Maschinchen braucht sich hinter höherpreisigen wahrlich nicht zu verstecken. Mir persönlich fehlt nicht einmal der Freiarm. Hauptsache sie schnurrt, ist leicht einfädelbar und der Service ist super!

    nicht zu nähen ist auch keine Lösung...;)<3

  • Anzeige:
  • Einen Freiarm braucht eine Overlock nun wirklich nicht. Meine Ovi hat zwar Freiarm, aber brauchen? - Nein. Mein Freiarm ist das Nähfüßchen.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist mal gut zu wissen....
    Da ich schon mit der W6 N3300 arbeitet und damit überaus zufrieden bin, hab ich auch schon an die W6 Overlock gedacht, aber bisher noch gezögert....Aber wenn dann mal eine Overlock ansteht, dann wohl doch die!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sorry, aber wenn ich den Text oben lese, habe ich spontan das Gefühl: da steht Werbung. :confused:

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Wenn du es als Werbung interpretierst, wenn ich mich über meine Ovi lobend äußere, hast du wohl recht.
    Aber falls irgendwelche unterschwelligen Unterstellungen da mitklingen:
    Weder handele ich mit irgendwelchen Maschinen, noch bekomme ich Prozente für meine Erfahrungswerte.
    Ich bin von Beruf Hausfrau und nähe hobbymäßig. Da ich nicht reich bin, wie viele andre auch,
    ist es wohl nicht verwerflich zu erwähnen, dass die W6 Ovi klaglos schnurrt wie ein Kätzchen und man keine zusätzlichen Fingergelenke braucht, um sie einzufädeln. Und sollten sich Fragen ergeben, ist der Service sehr geduldig und kompetent im Beantworten noch so doofer Fragen.
    Und das alles zu einem Preis, den sogar ich mir vom Taschengeld ersparen konnte.


    Immerhin habe ich die Forensparte W6 nicht erfunden- und nirgends etwas gelesen, dass es nicht erwünscht ist etwas und gar etwas positives da reinzuschreiben. Jedwede Art von Schwärmerei ist doch in irgendeiner Form Werbung.


    Ja ich werbe- für Verständnis, dass manche eben eine Maschine anschaffen, damit sie ihren Zweck erfüllt, und nicht die Prosperität ihres Eigentümers
    unter Beweis stellt. Und ja auch preiswerte und mehr als preiswerte aber gute (!)Maschinen machen Spaß, weil man sich auch noch die notwendigen Stoffe etc. leisten kann. Ich hatte schon im alten Forum oft den Eindruck, dass gerne mal versucht wurde einem die Freude zu nehmen, indem die virtuelle Nase gerümpft wurde. Völlig unverständlich, denn offenbar gab es durchaus auch auch technische Probleme mit den beiden großen B, dem P und dem J.Das ist schade, denn wir teilen doch alle dasselbe Hobby.


    Vielleicht magst du mal erklären, was dein Beitrag uns eigentlich sagen soll? denn mit W6 (dem Thema des Unterforums) hat er ja nix zu tun oder?
    LG

    nicht zu nähen ist auch keine Lösung...;)<3

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • masimba es ist schön zu lesen, mit welcher Begeisterung Deine Maschine beschreibst.
    Wie wäre es wenn Du eine kleine Vorstellung zur Maschine machst mit den entsprechenden Fotos? Vielleicht kannst Du mal die Einstellmöglichkeiten und Einfädelweg kurz vorstellen und uns ein kleines Bild vom Nähergebnis zeigen.
    Das wäre sicher interessant für alle, die mal eine neue Maschine in diesem Preissegment suchen.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • die Begeisterung kam vielleicht im ersten Posting etwas kurzatmig rüber, aber dass man jetzt Einzelheiten verlangt, wo doch noch niemand Probleme mit der Maschine vermeldet hat, finde ich jetzt etwas übertrieben. Hier steht echt noch viel weniger von den Maschinen: http://hobbyschneiderin.net/sh…ihr-und-was-empfehlt-ihr-!


    Größer, schneller, teurer stößt mir nämlich auch manchmal bei Nähmaschinen auf. Und wenn ich dann manchmal mitbekomme, dass sich jemand wegen einer Maschine verschuldet .... naja ....


    Sobald jemand Fragen zur Maschine hat, wird er sich eh hier melden und Masimba hilft dann bestimmt gerne.


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Nein Doro, das kommt wohl völlig falsch rüber. Ich verlange keine Einzelheiten. Aber vielleicht stellt Masimba ihre Maschine auch gern vor, muss aber nicht. Meine Ovi ist auch in diesem Preissegment angesiedelt, mit der ich sehr zufrieden bin.
    Von daher hatte ich schon überlegt, ob ich diese mal mit vorstelle.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Masimba, es ist schön, dass du von deiner Maschine begeistert bist.
    Ich selbst könnte mir eine teure nicht leisten und bin froh, eine günstige gefunden zu haben, die tut was sie soll und das gut - wobei auch meine Ovi Schwächen hat.


    Alleine von der Art, wie du schriebst, kam das für mich so rüber wie Werbung - vielleicht solltest du Werbetexte schreiben. :D Es war in keinem Fall böse gemeint.:herz:


    Ich finde es klasse, wenn jemand eine Maschine hat und von ihr begeistert ist - und diese obendrein noch günstig ist - wenn derjenige die Maschine ein bisschen näher beschreibt. Klar, es ist auch "nur" eine Ovi, aber was genau begeistert dich denn an ihr? Das leichte Einfädeln ist eines, aber mich würde dann zum Beispiel das Stichbild interessieren. Auf der HP habe ich schon geschaut, aber da wird nur Jeans gezeigt, der ist ja recht unkompliziert. Näht sie denn genauso gut Jersey? Kann sie einen Rollsaum? Wie näht sie über dicke Stellen? Lässt sie bei bestimmten Stoffen Stiche aus?


    Das fände ich sehr interessant, meine z.B. spinnt bei dickeren Jerseys ganz gerne mal, auch wenn ich weiß was ich dann tun muss, damit sie doch arbeitet wie ich will.:rolleyes: Aber das nervt gewaltig...:mad:


    Eine Vorstellung der W6 fände ich auch prima. :)8

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich fände eine genaue Vorstellung auch toll :D


    Übrigens verstehe ich Masimbas Argument nur zu gut....mich hat schon oft gestört, dass nahezu jede W6-Diskussion schneller als schnell darin endete, dass man nur noch über die Struktur des Vertriebs/Herstellers diskutiert und deswegen die Qualität anzweifelt, dabei aber die Maschinen selbst völlig außer Acht gelassen hat...

  • Ich hab die W6 auch und vorher auch diverse Diskussionen drüber gelesen, die mich sehr verwirrt haben. Aber dann hab ich sie einfach bestellt und ich bin begeistert. Allerdings hab ich keinen Verlgeich, weil ich noch keine hatte und auch keinen mit einer Ovi kenne. Aber sie näht brav alle Arten von Stoff, egal ob Jeans, Fleece oder Jersey, von hauchdünn bis Sweatermässig. Hier und da muss ich mal die Spannung anpassen, aber nicht viel. Wenn mein Faden reisst, bin ich immer selber schuld, weil ich zB vergessen hab, die Spannung von 0 wieder auf 3 zu stellen. Oder weil er sich irgendwo verklemmt hat (beim Konen drauf stellen nicht aufgepasst).
    Und ja, sie kann auch Rollsaum. Den mach ich mit Bauschgarn, ein klasse Abschluss.
    Wie auch bei Nähmaschinen wird es sicher bessere geben, aber nicht für den Preis.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dass es da Diskussionen gab, ist aufgrund meiner langen Forenabwesenheit an mir vorbei gegange.
    Ich finde die Bl's auch toll, klar. Aber so viel Geld ausgeben, wenn ich eine günstige haben kann dieauch tut was ich will? Nö. Mir ist klar, dass ich bei einer günstigen mehr einstellen muss.
    Habe ich eine große Wiese und keinen Rasentraktor, muss ich auch selbst laufen. Oder das gGeld investieren und den Rasentraktor kaufen.


    Bitte zeigt doch mal Bilder von euren W6-Nähten. Naht sie auch über mehrere Lagen Jersey gut? Meine ovi lässt da immer stiche aus. :( Ist der W6 die Garnart egal oder mag sie nur Markengarne?

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Bilder hab ich grad keine. Aber Stiche hat meine noch nie ausgelassen, und Garne nimmt sie alle, die ich hab (Marke oder Discounter) und wenn es sein muss, auch Nähgarn.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Leute ich werde Bilder und Nahtbeispiele nachliefern- nur ist mein Laptop geraDE IN rEPARATUR und wie ihr seht zickt das Ersatzteil mächtig rum-
    z.B. kommen oft nur Rauten ins textfeld, sobald ich den Cursor positioniere...ich tippe also " wie auf Eiern". meine Fotoprogramme sind auch alle im eingeschickten
    Lappi....bitte habt etwas Geduld.

    nicht zu nähen ist auch keine Lösung...;)<3

  • Da freue ich mich wirklich drauf, vll. ersetz ich meine Ovi dann bald mal. :)

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also die Garnart ist zumindest meiner W6 egal.
    Habe derzeit Garn vom Stoffmarkt und die ersten Garne hatte ich bei Ebay bestellt im XXL Pack:D


    Sie näht Jersey auch mehrlagig sehr gut, ebenso Fleece auch doppelt oder dreifach, ja sie kann einen Rollsaum(da Arbeite ich aber noch an der Einstellung;) )
    Auch mit jeans hat sie keine Probleme.
    Heute hab ich z.b. ein überkleid aus wirklich dünner Baumwolle gerettet, hatte mir unten einen Riss zugezogen, hab dort angesetzt und einen schönen Saum rundumgezogen.
    Jetzt ist es eine Tunika und das unterkleid werde ich anderweitig verwenden.....

  • Ja ich bin mit der W6 auch sehr zufrieden. Sie ist im Aufbau eben wie ne alte Overlock. Ohne Schnick Schnack! Aber sie versäubert doppelt Fleece, Jeans und dickere Stoffe ohne Thema. Ich jag da wirklich alles durch. :D
    Rollsaum klappt auch wunderbar. Dabei ist sie nicht allzu laut. Bringt auch genug Gewicht mit um nicht über den Tisch zu hüpfen. ;) Sie ist ihr Geld mehr als nur Wert und wenn auch eine teure Maschnie sicher mehr kann und etwas mehr mitbringt. Am Stich kann man den Preis der Maschine nicht ausmachen und darauf kommt es mir am Ende an.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bin auch mit der W6 sehr zufrieden. Ich habe jersey damit genäht und auch dickere Stoffe mit mehrere LAgen. Ich finde der ist echt das Geld wert. Ich habe das Geld lieber in eine neue Nähmaschine gesteckt und mit der Ovi bisschen gespart :)

  • Ich hab eine W6 und eine Hobbylock (war ein Geschenk) und ehrlich gesagt nähe ich fast ausschließlich mit der W6.
    Ich bin super zufrieden und hatte jetzt weder bei Gabardine, Fleece, Jersey noch Baumwolle Probleme mit ihr.
    Ich wechsle auch oft Garn wegen den verschiedenen Farben und es macht weder Unterschied ob ich teures oder billiges Garn verwende.
    Den Kauf hab ich bis jetzt nicht bereut und ich bin super glücklich mit meiner Ovi.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]