Beutel als Utensilo

  • In dieser Anleitung möchte ich gerne zeigen, wie ihr so einen Beutel selber nähen könnt. Er ist super geeignet um Wolle und Strick- oder Häkel-Zubehör aufzubewahren. Auch für jemand der einen Nähkurs besucht ist der Beutel die optimale Lösung für Unterbringung und Transport der dazu notwendigen Utensilien. Es gibt viele Möglichkeiten und eurer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
    Der Beutel erfordert folgende Zutaten:


    3x einen Kreis von 30cm Durchmesser.
    Zweimal aus Stoff + einmal aus Vlies.
    Falls euer Kreis einen anderen Durchmesser hat, könnt ihr den Umfang des Stoffstückes das ihr braucht leicht selber ausrechnen! Das geht so: Durchmesser des Kreises x Pi (3,14)= Umfang + (an die Nahtzugabe denken)

    2 Stücke Stoff für den äußeren Beutel von je 43cm x 49 cm.


    1 Stück Stoff für den Futterbeutel von 42 x 96 cm.


    1 Streifen Stoff von 24 x 96 cm


    2 Streifen aus Vlies von 18 x 49 cm


    Gummiband ca. 2 cm breit und 5-6cm kürzer als euer Stück Stoff


    1 m lange Kordel oder Band zum zuziehen des Beutels.


    Vlies :
    Ich habe als Vlies hier Bodenwischtücher genommen, ihr könnt ebenso gut auch Vlies zum Aufbügeln nehmen.



    Als Erstes zeichnet ihr euch 2 x den Kreis auf euren Stoff und schneidet ihn aus. Einen der Kreise versäubert ihr . Ich habe mein Vlies gleich mit festgesteppt.

    002.jpg
    003-tile.jpg



    Als Nächstes säumt ihr eure 2 Stoffstücke für den Außenbeutel und fasst auch gleich die beiden Vliesstreifen mit ein. Das Vlies ist ca. 25 cm schmaler als das Stück Stoff.

    005.jpg



    An die obere Kante, die nicht mit Vlies hinterlegt ist, macht man sich an beiden Seiten ca. 8 cm von oben eine Markierung. Diese Markierung schneidet man seitlich 1 cm tief ein. (Das wird später der Tunnel für die Schnur zum Zuziehen.) Jetzt bügelt man die beiden Seiten 2 x um und näht sie fest. Das Gleiche macht ihr jetzt auf den beiden Seiten der Stoffstücke.


    006-tile.jpg



    Jetzt ist der Tunnel dran, in den später das Band eingezogen wird. Dazu bügelt ihr die obere Kante 2 x bis zu der eingeschnittenen Stelle um und näht das Ganze unten knappkantig fest. Beim zweiten Stoffstück wiederholen. Anschließend die beiden Stoffstücke an einer Seite zusammennähen.

    009-tile.jpg


    Gewendet sollte es dann so aussehen.


    014.jpg


    Den Stoffstreifen von 24 x 96 cm ebenfalls an der oberen Kante 2 x um ca. in der Breite des Gummibandes umbügeln. Das Gummiband sollte 5-6 cm kürzer abgeschnitten werden, als euer Stoff lang ist. Ich nähe als Erstes das Gummiband an beiden Enden auf den Stoff fest, damit ich es beim Festnähen besser und gleichmäßiger spannen kann.


    015-tile.jpg


    Diesen Streifen näht ihr dann an den Seiten auf euren, an einer Seite bereits zusammengenähten, Außenbeutel fest. Ich habe mir noch ein kleines Täschchen genäht für Kleinigkeiten. Die Anleitung dazu findet ihr hier http://nalevswelt.blogspot.de/…tung-zaubertaschchen.html.
    Jetzt geht es an die Unterteilungen des Stoffstreifens. Da solltet ihr euch vorher überlegen was ihr da unterbringen wollt und wie breit die Fächer werden sollen! Für die Unterteilung näht ihr einfach jeweils eine gerade Naht nach unten.


    018-tile-tile.jpg



    Jetzt näht ihr auch die andere Seite zusammen und euer Beutel sollte bisher dann so aussehen!

    024-tile.jpg


    Anschließend näht ihr den mit Vlies verstärkten Boden ein.

    026-tile.jpg

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

    Edited once, last by Wildlife: Materialliste auf Wunsch ergänzt ().

  • Nun nehmt ihr das Stück Stoff für den Futterbeutel von 42 x 96 cm und näht in an beiden Seiten zusammen. Anschließen befestigt ihr mit einer Naht den Boden und lasst da eine Wendeöffnung von ca. 15 cm. Jetzt stülpt ihr den Futterbeutel rechts auf rechts über den Außenbeutel und näht ihn dann oben rundherum knappkantig zusammen.

    030-tile.jpg



    Jetzt könnt ihr den Beutel durch die Wendeöffnung ziehen und wenden.

    033-tile.jpg



    Nun wird der Innenbeutel in den Außenbeutel gestülpt und oben knappkantig rundherum abgesteppt. Zusätzlich hab ich noch einmal rundherum die schon vorhandene Naht nachgenäht.


    036.jpg



    Anschließend zieht ihr in beide Seiten euer Band ein und der Beutel ist
    Fertig!!!!



    Hier seht ihr noch 2 Beispiele für so einen Beutel


    page.jpg
    page.jpg

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da es meine erste Anleitung ist war ich mir etwas unsicher, es freut mich aber sehr das sie euch scheinbar gefällt !!


    Ich wollte mich noch bei sandralein für die Idee und bei Ariana für die Schriftliche Hilfe bedanken. :knuddel::herz:

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • eine tolle Anleitung, danke dafür. Der Beutel kommt auf jeden Fall auf meine ToDo Liste, die ist aber leider schon länger und ich muss erst noch einige andere Projekte abarbeiten. Mal sehn, vielleicht klappts ja auch noch mal mit dem Beutel.


    Liebe Grüße


    delli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die tolle Anleitung, das sieht interessant aus, das will ich bestimmt mal ausprobieren.


    Lieben Gruß


    Claudia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Liebe Jeluma,
    ganz herzlichen Dank für die tolle Anleitung! Ich habe mich heute endlich mal drangewagt, und bin sehr gut klar gekommen. Mir fehlt nur noch die Kordel (vielleicht magst Du die bei den Zutaten noch ergänzen;-)), dann stelle ich bei Interesse ein Foto ein. Liebe Grüße
    Kirsten

  • Liebe Kirsten,


    Schön das du mit der Anleitung gut klar gekommen bist und dich dran gewagt hast .:applaus:
    Über ein Foto würde ich mich riesig freuen !
    Danke für den Hinweis, werde die Kordel (Band) bei den Zutaten natürlich sofort ergänzen !;)


    LG
    Jeluma

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • wow Kirsten, der ist sooo toll geworden und du hast dir auch einen wunderschönen Stoff ausgesucht !!:applaus:
    Ich wünsche dir viel Freude mit deinem Beutel.


    LG Tanja

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der ist wirklich sehr schön geworden :applaus:
    Der kommt mal auf meine To Do Liste

    Kreativität heißt, aus dem Chaos Ordnung zu schaffen.“
    Georg Stefan Troller (*1921), östr. Journalist


    LG Marion

  • Hallo Jeluma!
    ich habs auch endlich geschafft mir einen Beutel zu nähen. Hier nun das Foto und vielen Dank für die tolle Anleitung:
    K1600_IMG_0170.jpg


    Ich weiß jetzt nicht warum das Foto sich gedreht hat, aber ich glaube du kannst es trotzdem erkennen;)

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist ja wirklich eine gute Anleitung für das Stickzeug. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    Ulli

  • Toll, stellst Du das Bild auch in die Galerie. Das würde noch mehr User freuen;)

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die tolle Anleitung...da werde ich morgen mal zu tedox düsen und Stöffchen für kaufen und schwiema mit beschenken :)

  • Das ist eine tolle Idee. Da meine Mama viel strickt, ist das ein perfected Geburtstagsgeschenk für sie!

    Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Johannes 3:16


    Ich benähe meine drei Süßen: die Zicke (9/2004), den Räuberhauptmann (9/2005) und den Frechdachs (4/2008)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bedanke mich auch für die schöne Anleitung.
    Wie kann ich sie denn abspeichern? Die Fotos lassen sich nicht kopieren......


    mokako :)

  • Hallo und frohes neues,


    Die Anleitung ist echt super, auch die hier schon gezeigten Stoffideen. Bin wieder mal angefangen zu stricken, neben dem Nähen kann ich das ja schön beim Fernsehen, wenn ich mal keine Lust mehr habe zum Nähen


    Der Beutel kommt auf meine ToDoListe.


    Vielen Dank noch mal dafür


    liebe Grüße
    Ramona

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]