Anzeige:

Was mir dieses Jahr so unter die Maschine kommt.

  • Schulterblicke finde ich wahnsinnig spannend und auch möchte einen Blick über meine Schulter gewähren. Gerade bastel ich ein quiet book für meinen Kleinen zum 2.Geburtstag, nächste Woche. Gestern Abend habe ich die Puzzleseite erstellt, es sind vier Puzzle Teile. Eine Seite fehlt noch, dann geht es an die Feinarbeiten und das Binden. Gut, dass ein langes Wochenende vor uns liegt. ^^

  • Anzeige:
  • Oh schön, ich gucke mal zu. So ein Quietbook wollte ich auch mal anfangen, es war mir aber zugegebenermaßen viel zu viel Arbeit und wenn ich mir meinen kleinen Wirbelwind so anschaue, für den es gedacht war, so bin ich ganz froh, mir die Arbeit nicht gemacht zu haben, es hätte in der Ecke gelegen :o Aber toll sind die Teile echt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Total schön. Muß aber jetzt ein paar Jahre warten bis ich (hoffentlich) Enkelkinder bekomme, denn für Nichten, Neffen, Großnichten und - Neffen nehme ich das eher noch nicht auf mich.

    (Wird wirklich dauern, meine Brut ist fast 13 und fast zehn.)

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das wird sicher noch eine ganz Weile dauern mit den Enkelkindern. Aber ich kann nur sagen, das macht riesen Spaß, endlich kann man mal nach Lust und Laune Kleinigkeiten basteln. Es ist wieder eine Seite fertig geworden. Also fast fertig, die größeren Kleidungsstücke erhalten noch eine Versäuberungsnaht.

  • Liebe Muriel,


    Die Filze lagen hier jetzt auch zwei Jahre herum, bis ich endlich die Muße hatte, mal anzufangen. Jetzt will der Große auch so ein Buch. Da denke ich schon über die einzelnen Seiten nach, wird eher was mit Zahlen und Buchstaben werden, damit er lange etwas davon hat. Aber vorher muss ich mir Gedanken über das schöne Binden machen. Das wird mich in den nächsten Tagen herausfordern. 😁

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Und das Titelblatt. Das erste Mal Maschinen malen, ich finde es süß.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Darf ich auch zuschauen? Habe zwar keine Kinder, aber die Idee ist toll, und die Ausführung, so wie man das bisher sehen kann, auch. Anregungen können immer nützlich sein.

    Viel Spaß weiterhin,

    Margit

  • Hm, so ganz theoretisch könntest Du ja so was auch in zwei Jahren schon brauchen *duck*

    Muriel79 : Ich komm gleich rüber und schubs Dich! Da möge uns noch weit mehr behüten als nur die Herren Knaus und Ogino!

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, jetzt habe ich alles vorbereitet, dass ich morgen anfangen kann die Seiten zusammen zu nähen. Ich muss mir aber erstmal Volumenvlies besorgen, damit das Ergebnis hochwertiger wird. Und dann habe ich mich für eine Stoffbindung entschieden, wird aufwendiger, sieht die mich aber schöner aus. Und ich will da auch keine Seiten austauschen oder erweitern.

    Kleine Notiz an mich: nächstes mal, vorher die richtige Größe genau zuschneiden und dann ausreichend Rand lassen.


    Mal sehen wie es in den nächsten Tagen weitergeht.

  • Oh, eine schöne Runde hier. Dann verteile ich mal ein paar Snacks und eine Runde Wein :) ich war heute im Stoffladen und habe ein dünnes Volumenvlies gekauft. Das hefte ich jetzt erstmal von Hand fest. Das dauert und ist wenig spannend. Trotzdem ein Bild. Das Volumenvlies habe ich etwas größer geschnitten, die Überstände werden nach dem Heften abgeschnitten. Dann sieht es sauber aus und ist eine gute Grundlage für das Einfassen mit dem Schrägband.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nehm dann den roten, den staubtrockenen, den sonst keiner will. Das Buch wird wirklich ein Knaller! Für den Großen kannst Du ja vielleicht ein bißchen Whiteboard-Folie mit einnähen und einen "Feutre d´ardoise" (Filzstift für Schreibtafeln, haben wir hier in der Grundschule) dazupacken, dann kann er die Zahlen und Buchstaben gleich ein bißchen üben.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Das ist eine tolle Idee, die kommt in das Ideenbuch, danke :)

    Dann teilen wir uns den staubtrockenen roten, den mag ich auch am liebsten :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bin dabei. Ich bringe die Gläser mit. Wenn Du willst auch noch eine Reserveflasche, ich sitze ja hier gewissermaßen an der Quelle...

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Reserveflasche ist immer willkommen :)

    Ich wollte heute morgen schnell mal anfangen die Einfassung zu nähen. Und wie immer, wenn man mal schnell etwas machen möchte, ist außer dem Einsatz des Nahttrenners nichts passiert. Also heute Abend der zweite Versuch. Immerhin habe ich das Schrägband für jede Seite ausgesucht. Das war schon ein Act. Vor der Bindung habe ich ja noch mächtig Respekt. Aber hilft nichts, der Geburtstag naht unerbittlich. Nur noch eine Woche.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, die erste Seite ist eingefasst. Das dauert und man muss sehr genau arbeiten, aber genau deswegen nähe ich ja. Zwei Bilder sind vom annähen des Schrägbandes und eins von der fertigen Seite. Auf der linken Seite habe ich eine Lücke, die verschwindet später unter der Bindung und wird nicht sichtbar sein. Also wenn ich beim Binden die Seite richtig einlege 😁

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Heute habe ich den Buchrücken und die Bindung zugeschnitten und beides an der Titelseite befestigt. Es gibt dazu ein sehr gutes Tutorial bei Youtube von einer Sviatlana Balybina. Sie spricht nicht, sondern zeigt nur alles, genau mein Ding. :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]