Mundmaske / Behelfsmaske nähen

  • Anleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz vom Hausärzteverband

    Fand ich interessant. Ich habe dann mal geschaut, ob es die Anleitung nicht auch online gibt.

    Hausärzteverband - nein, aber ich bin dann beim NDR fündig (Achtung gleich PDF) geworden.


    Allerdings finde ich das doch sehr für Heimwerker gedacht, die gar nicht nähen können. Ganz viel Draht und zum Schluss mit den Tacker arbeiten und als Highlight noch Gummis. Vor allem würde mich einmal interessieren, mit Garten-, Bastel- und Klemmdraht von Gefrierbeuteln wie das dann ausgekocht aussieht. Sie empehlen es abends auszukochen.


    Also da haben wir hier in meinen Augen schon weit bessere Schnitte.

    Für jemanden, der eine Nähmaschine nur vom Namen her kennt und sich mit dem Handnähen sehr anstellt, eine Lösung.


    Irgendwie habe ich das Gefühl, diesen Schnitt hat ein Mann so Anfang/Mitte 60 erfunden, der noch voll das alte Geschlechterrollensystem lebt. ;)


    Nachtrag: Hier ist der Artikel dazu. Allerdings ist das Bild oben links wirklich nur ein Symbolbild.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • aber die Nähanleitung beinhaltet ja nicht die letzten Punkte. Das ist nur für alle die keine Näma hat! Ich habe heute genäht und mit der Keller/ Quetschfalte geht das sehr gut. Für helle habe ich noch weißes Falzgummi, für dunkle nehme ich Schrägband. Als Metall nehme ich Pfeiffenreiniger der ist 18cm lang und drückt nicht durch das Gewebe.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Lesenswert.......


    https://medium.com/tomas-pueyo…und-der-tanz-abf9015cb2af



    Ich bin ja der Meinung wenn JEDER der vor die Tür und unter Menschen geht einen Mundschutz (und sei es nur ein Schal) tragen würde - hätten wir Corona schneller überstanden (da der eigene Atem abgebremst bzw. gefiltert wird und die Tröpfchen so zurückgehalten werden) 🤷‍♀️ Leider denkt Deutschland anscheinend immer noch es wäre ja nicht sooooo schlimm

    LG Bianca


    Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
    Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

  • akobu Entschuldige, da habe ich nun wirklich teilweise Mist erzählt. Ich hatte einfach gedacht, da käme ein besonders guter Schnitt, den Text nur überflogen und irgendwie bin ich an dem Material hängen geblieben. Fand dann den Grundschnitt nicht besser, als was ich gefunden habe und wollte mir dann den fertigen Mundschutz unten anschauen, da fällt mir noch das Wort Tacker auf und sehe dann unten im Foto einfache Gummis, die mit Tackernadeln gehalten werden.

    Da schoss mir einfach durch den Kopf, ok, wer nicht nähen kann, besser als gar nichts, aber eigentlich hatte ich gedacht, ich sehe da nun den optimalen Nasen-Mundschutz.


    Mir gefällt aktuell die zweite Maske, die im ersten Link von smett5 s Posting steht am besten. Da schnell, mit austauschbarem Filtervlies und wenn man den Gummi/die Bindung noch etwas optimiert, sicherlich auch schön - auch wenn das nun wirklich keine Rolle spielt.

    Hier einmal der Direktlink zum Video

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich verstehe aber nicht, warum so oft Gummi verwendet wird. Bei mir sitzen solche Dinger immer zu locker und nach ein paar 95 Grad Wäschen sind die doch brüchig, oder?

    Ich hab hier auch zwei Schnitte getestet und gleich von Gummi auf Binden umkonstruiert.

  • Das kochfeste Elastik von Goldzack, das es a) immer noch gibt/gab und das man b) früher in Unterhosen z.B. eingezogen hat.

    Das hält viele Kochwäschen aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hm, ich weiss nicht. Eigentlich näh ich lieber was Schönes. Vielleicht würde ich mich auch dazu durchringen und mich darauf einlassen, mich aus Höflichkeit zu vermummen. Obwohl ich das verstörend fände, wenn sich das langfristig durchsetzt.

    Wenn ich Stoffe hätte, würd ich vielleicht eine nähen. Aber so würde das wieder einen Rattenschwanz an Recherche erfordern. Voraussichtlich lande ich dann bei Shops, wo mir nix (Anderes) gefällt. Ich hab auch weder regelmäßig Kochwäsche noch Hygienespüler.

    Zudem kann ich mich bei meinem Mann und meiner Mutter noch auf Monate Ansteckungsangst einstellen und irgendwann will man doch auch mal Corona-Feierabend.


    Ich kenne auch niemand Systemkritisches mit immer noch viel Menschenkontakt, den ich damit beglücken könnte, das wär vielleicht auch nochmal was Anderes.

  • Klar gibt es kochfesten Gummi. Aber wenn ich mir die Bilder im Netz so ansehe, wird der eher selten verwendet. Aber was solls, ein Mal kann man sie ja verwenden.

    Ich hab jetzt die paar gemacht, ich könnte im Notfall loslegen, wenn hier in der Gegend was gebraucht wird. Es kam auch schon die Frage nach einer Anleitung, aber das lehne ich ab. Es gibt mittlerweile genug im Netz und jede hat ihre Vor- und Nachteile, das muss jeder selbst wissen.

    Ich mach dann lieber was für die, die mal eine Coronapause brauchen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meiner Ärztin hatte ich 3 geschenkt und darauf hin hat sie gefragt. Sie wollte Bindbänder. Ich habe das Problem das ich den linken Arm nicht hoch und schon gar nicht hinter den Kopf bekomme. Also wie soll ich das binden? Für die Praxis nähe ich nach der HAUSÄRZTEAnleitung mit Gummi und Bindeband und für mich welche in Form.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Ich hab auch weder regelmäßig Kochwäsche noch Hygienespüler.

    Zudem kann ich mich bei meinem Mann und meiner Mutter noch auf Monate Ansteckungsangst einstellen und irgendwann will man doch auch mal Corona-Feierabend.

    Du solltest Deiner Waschmaschine ab und an (so 1x im Monat) eine Kochwäsche gönnen

    Und auch die 60°C Wäsche im regulären Betrieb (nicht Eco) oder falls vorhanden im Allergiker oder Hygiene-Programm laufen lassen.

    Im Eco-Waschgang kann es passieren, dass die Temperatur nicht lange genug gehalten wird.


    https://www.ingenieur.de/techn…chprogramm-vorgetaeuscht/

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich weiss, ich weiss, hab ich hier auch schon mehrfach gelesen. Bin nicht begeistert, die dann leer laufen lassen zu müssen, aber hab ich aufm Schirm. Aber selbst dann muss ich da ja 30 Masken im Monat für sammeln ;)

  • ach packste halt noch ein paar Handtücher/Küchentücher oder Bettwäsche mit rein

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe diesen Link

    irgendwie noch nicht gesehen?

    Mein B muss BEWO machen und wenn sie nicht zu den Klienten gehen (die aber auch intensiv darauf warten :/) gibt es von der LVA kein Geld mehr. Letztlich resultierte daraus der Wunsch, die gegenüber zu schützen und so habe ich diese Art genäht.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Ich weiss, ich weiss, hab ich hier auch schon mehrfach gelesen. Bin nicht begeistert, die dann leer laufen lassen zu müssen, aber hab ich aufm Schirm. Aber selbst dann muss ich da ja 30 Masken im Monat für sammeln ;)

    Handtücher, Trockentücher und Putzlappen halten bei mir umso länger (bzw. fangen nicht an zu müffeln), wenn sie ab und an eine Kochwäsche „genießen“.


    Meine Trockentücher haben nämlich nach 40-60 Gradwäsche alle irgendwann gemüffelt, da man immer mal wieder Speisereste daran hat, oder sie nicht vernünftig Durchtrocknen wenn sie zwischendurch irgendwo zerknüllt liegen.


    Absehen davon hatten wir mal eine Waschmaschine die bestialidch gestunken hat, weil eben IMMER Brackwasser in den Maschinen steht, und die dort entstehenden und nicht verhindernden Keime nur bei Kochwäsche „genullt“ werden.


    Bevor ich wieder 5 Ladungen mit Waschmaschinenreiniger durch jagen muss, nutze ich lieber das 90 Grad Program (und Bettwäsche und Handtücher bei 60 Grad, denn in beiden landen mal Cremereste, die bei weniger als 40 Grad als Flecken zurück bleiben)!

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Quote

    Bevor ich wieder 5 Ladungen mit Waschmaschinenreiniger durch jagen muss, nutze ich lieber das 90 Grad Program

    ...ist eh billiger!

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • ...ist eh billiger!

    Billiger in mehrfacher Hinsicht:


    Alles was man wegen Muffelgeruch oder bleibenden Flecken austauschen muss, kostet nochmal Geld 💰

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • (Ernsthaft, wenn ich mit dem jetzt noch liegendem Mini-Stapel durch bin, dann näh ich erstmal was für mich.

    'nen Rock oder so... nach 50 von diesen doofen Dingern gönn ich mir das einfach.

    Am Wochenende folgen dann OP-Hauben... da allerdings keine 50.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • (Ernsthaft, wenn ich mit dem jetzt noch liegendem Mini-Stapel durch bin, dann näh ich erstmal was für mich.

    'nen Rock oder so... nach 50 von diesen doofen Dingern gönn ich mir das einfach.

    Am Wochenende folgen dann OP-Hauben... da allerdings keine 50.)

    ich muß über 100 nähen - und ja ..... danach freu ich mich auch auf was anderes ..... eine Bluse .... ein Korsett .... ein Rock ...... in jedem Fall irgend was anderes 😬

    LG Bianca


    Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
    Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

    Edited once, last by Lanora ().

  • Das ist so stupide Fließbandproduktion ... da helfen auch "neckische" Stroffe nicht mehr. Zumal es da dann Grenzen gab - Für Tomaten oder Tortenstücke und Muffins vor der Schnüß können sich eher wenige begeistern...:tomatenaugen:

    :oIch hab mich durch Marktstandreste durchge-schnippelt-bügelt-näht


    Allerdings kann ich jetzt endlich mit meinem Schrägbandfalter (Prym, das 38mm-Ding) umgehen :cool:...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: