Posts by notnadel

    Nachdem ich vermehrt nette Nähgesellschaft finde, stellt sich für mich mal wieder die Frage, wie ich mein Maschinchen transportiere.

    Ich hatte sie zweimal auf kurzen Strecken in einem passend dimensionierten Karton im Fußraum und hab Blut und Wasser geschwitzt.

    Wie sind eure Erfahrungen mit Transporttaschen und Trolleys? Bin mir unsicher, was sich bei mir besser bewähren würde...

    Schnittmuster für Sweatkleid und Rock sind vorbereitet, ich bin ganz gut gerüstet, Sa eine gute Freundin zum gemeinsamen Nähen zu empfangen.

    Für den Rock fehlen noch 60cm RV und Einlage für den Bund, was nimmt man denn da für eine?


    Boxershorts Nr 2 sind fertig :)


    Der Stoff für das Sweatkleid ist angekommen, vorgewaschen und wird nun aufgehangen.

    Ausserdem hab ich mir jetzt das dritte Nähgewicht aus Bauscheiben umhäkelt. Bin mal gespannt, wie die sich im Einsatz machen.

    Kosmetiktasche fertig:


    Ich bin auch echt zufrieden trotz Fehlerchen.


    Erster Boxershortsstoff is vorgewaschen, der Bärenohrenstrampler wird über ebay Kleinanzeigen verschenkt, die kleineren Stoffreste muss ich wohl doch wegschmeissen, denn die Frühchen- und Sternenkinder-Benäher haben nicht geantwortet.

    Ansonsten treff ich mich mittags mit einer potentiellen Näh-Bekannten, bin neugierig.

    Nachmittags vielleicht wieder was nähbezogenes - Boxershorts-Zuschnitt oder Schnittmuster für ein Kapuzen-Sweatkleid (pattydoo Ronja) oder einen kurzen Burda Stufenrock vorbereiten.

    So, Casey braucht noch aussen Schrägband, Knopfschlaufe, oberes und unteres Fach festnähen und Knopf.
    Ich hab angefangen meine Kinder-Benähsammlung zum Verkaufen / Verschenken zu sichten, da muss mein Nähtagebuch mal eben für den Zwischenstand herhalten:


    StoffMaßePreisinfoQuelle
    BAUMWOLLJERSEY MOND & STERNE – HELLGRAU
    Originalpreis 6,98 € für 0.7mstoffe.de
    SWEATSHIRT BAUMWOLLE DIGITALDRUCK GALAXY1,40m x 0.5mOriginalpreis 8,98 €stoffe.de
    BAUMWOLLJERSEY ANKER – HELLBLAUOriginalpreis 9,77 € für 0,7mstoffe.de
    JEANSSTOFF CHAMBRAY SCHMETTERLINGE STICK-OPTIKda muss ich großzügig Rest dazu gekriegt haben, denn ich messe immer noch ~1,42m x 2,1m, hab aber schon eine Pumphose daraus genähtOriginalpreis 25,90 € für 2mstoffe.de
    JERSEY STERNE - DUNKELGRAU~1,40m x 0.89mselbst geschenkt bekommenRestekiste meiner Mutter
    JERSEY MOND UND STERNE - DUNKELGRAU / GELBGRÜNkomisch dimensioniertes Reststückreduziertes Reststück, Preis vergessenTedox
    SWEAT HERZENStoffe Werning
    JERSEY BUNTE BLÄTTERStoffe Werning


    Die noch kleineren Reste hab ich ner Initiative zum Frühchen / Sternenkinder benähen angeboten.

    Buntes Bündchen hab ich noch, da muss ich noch sichten, was sich noch lohnen könnte hier reinzustellen.


    Ausserdem hab ich bei stoffe.de jetzt Proben bestellt und 3 - 4 Stoffe gefunden, die der Gatte für Boxershorts genehmigt.

    Den Schnitt dafür hab ich nochmal ausgedruckt, gestern und heute kopiert, dabei nach unten 3cm Umfang pro Bein reduziert und den Stoffbedarf überprüft - 1.5m.

    Ich bin ja nicht vom Fach, aber neugierig auf Forennasen und an dem WE bisher nicht verplant. An Sa wär ich interessiert, Fr wäre wegen Arbeit unangemessen stressig. Würde Urlaub nehmen nicht vollkommen ausschließen, aber jetzt nicht versprechen.

    Ich hab gerade gelesen, dass man Genähtes (und Gestricktes) für australische Wildtiere - Kängurusäcke, Flughundwickel und dergleichen - sammelt.


    Wie bei Frühchen / Sternenkindern finde ich mal wieder keine Möglichkeit sich handarbeitstechnisch zu engagieren, wenn man nicht facebook oder WhatsApp hat... Kennt jemand andere Organisationen? Ist es erlaubt, Informationen / Schnittmuster aus solchen Gruppen weiterzugeben?

    Und falls nicht - können sich Andere hier ja vielleicht austauschen :)

    Och nö, gar nix für mich. Hatte ich mal zwangsläufig moderat in nem Blazer, weil ich einfach keinen ohne gefunden hab, ich fühl mich da einfach nicht wohl mit. Dieses Schrankgefühl^^

    Ich hab aber offenbar auch eher ausgeprägte Schulterknochen und finde es nicht einleuchtend, mir die noch breiter als die breiten Hüften zu mogeln.

    Habs doch tatsächlich mal wieder an die Nähmaschine geschafft gestern.

    Bei der Casey Klettteile angebracht und Aussenstoff, Innenstoff und Schaumstoffeinlage zusammengenäht. Henkel genäht, wenden an Herrn notnadel outgesourced, da brauchte man Geduld. Das sauber klammern fand ich etwas knifflig, ist ein bisschen gegeneinander verrutscht und gibt auch etwas Querfalten. Dürfte aber nicht auffallen im alltäglichen Gebrauch und die Kanten werden in Schrägband verschwinden. Und immerhin, Schwiegermutters Caseys sind auch nicht ganz perfekt.

    Ach es heisst nicht deshalb Bügel-BH ?! :/:D


    Ich bügel Tischwäsche und ein paar Tellerrock-Kleider. Die 3 Blusen selten. Bin auch echt schlecht darin und man sieht trotzdem so schnell wieder zerknautscht aus. Herr notnadel bügelt schicke lange Hemden - auch nur vor dem Anziehen.

    Och nicht dass es zwischen VPN-Nutzern und Hobbyschneidern keine Schnittmengen gibt und dieser Off-Topic-Bereich wird ja nicht nur näh- oder Forentechnik-bezogen benutzt...

    In diesem Fall warte ich aber auch mit ner virtuellen Tüte Popcorn auf einen günstig plazierten Link :D

    Ich hab auuuch keine Lust. Mir ist vorhin das Auto an der Tanke liegen geblieben. Nein nicht aus Spritmangel, der Tank is wieder voll, vermutlich wars die Batterie. Niemand konnte oder wollte mir Starthilfe geben, aber Auto aus dem Weg schieben ging dann doch noch. NRW Ticket gekauft und gleich werd ich voraussichtlich 45 Minuten auf nen Zug gewartet haben. Und Handyakku habbich nur noch 9%

    Also die Einfassung komplett trennen? Da muss ich auf jeden Fall nochmal drüber schlafen. Kind rausgewachsen is eh so ne Sache, hab keinen Kontakt mehr zur Benähkind-Mama, daher wirds fertig, wenn es fertig is und danach kümmer ich mich drum, wer reinpasst.


    Klebeband klingt da erstmal reizvoller denke ich :/


    Das ist übrigens das Modell

    Ich denke mein Fleece is ein bisschen dicker, ich musste mir auch noch ne Teilung dazu dichten, weil ich nicht genug Stoff hatte. Mein Hauptproblem ist vermutlich mangelndes Talent, ich nähe aber eigentlich nicht grundsätzlich so schief wie auf dieser Einfassung^^

Anzeige: