Einheit 16 - Kurzarmbluse

  • ...warum ich die jetzt schon habe :confused:?


    ....ehrlich gesagt: keine Ahnung :pfeifen:


    Aber ich hab den Schnitt gleich mit ausgedruckt - ist irgendwie 'n bissl dirndl-like, aber gut brauchbar, glaub ich.
    Könnte auch zu Hosen oder engem Rock gut aussehen.

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Ich hatte sie auch kurz, dann war sie wieder weg. War wohl ein Versehen.

    Liebe Grüße

    Ceri

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • bei mir ist sie auch leider wieder weg - hätte sie gerne zeitnah genäht, hätte ins Frühjahr gepasst.

    ...d.h., den Schnitt hab ich ja schon ausgedruckt - aber ich warte trotzdem brav auf die Profitipps ;) :o ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • bei mir ist sie auch leider wieder weg - hätte sie gerne zeitnah genäht, hätte ins Frühjahr gepasst.

    ...d.h., den Schnitt hab ich ja schon ausgedruckt - aber ich warte trotzdem brav auf die Profitipps ;) :o ...

    Hallo,


    das warten lohnt sich, da die Ärmelsäume eine zumindest mir unbekannte Verarbeitung hatten. Ich hab es noch nicht ausprobiert, leider hab ich den Shop mit der Möglichkeit Zeit zu kaufen noch nicht gefunden.

    Als kleiner Tipp vorab, wer die Bluse verlängern möchte ( Auf Grund von mehr Körperlänge als die 168 cm ), am besten auf der Höhe der breitesten Stelle der Vertikalabnäher, und dann die Abnäher angleichen. Ich hatte bereits nachgefragt, ist für diese Art der Verlängerung am sinnvollsten. Wer sie nur ein zwei cm generell länger haben möchte, kann auch unten verlängern.


    Ich wünsche noch einen schönen Tag

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab gerade das Schnittmuster geklebt, ehe mir aufgefallen ist, dass man diese elenden Snap Druck Dinger dafür verwenden soll. Weiß jemand, ob es auch mit normalen Druckknöpfen geht? Ich finde die Teile einfach optisch scheußlich.

  • Nie im Leben werde ich Camsnaps - oder wie die heißen - für Erwachsenen-Kleidung verwenden :mad::irre: !

    ... aber bei einer Bluse auch keine anderen Druckknöpfe.

    Da kommen bei mir stinknormale Knöpfe und Knopflöcher dran - und gut is :pfeifen:...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hi Sami <3, da bist du ja wieder ;) Und du warst so fleissig! Die Jacke mit dem Stehkragen ist genial. Und mit den Applikationen so ganz individuell und "du". Aber zu deiner Frage hier: Auf Insta sind auch Variationen ohne diese Plastikdinger mit normalen Druckknöpfen und auch mit einer richtigen Knopfleiste. Das dürfte also kein Problem sein.

    Viel Spaß! LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So ich habe beschlossen, ich mache die Bluse zwei oder drei Mal. Einmal mit diesen komischen Knöpfen, damit ich die mal in den Händen hatte. Einmal mit Druckknöpfen und einmal Knopfleiste. Mein Mann flucht schon, dass ich den Basteltisch annektiert habe. Weiß er mal wies mir geht, wenn ich über sein Zeug falle XD

  • Variante 1 ist fertig und ich bin wieder mal erstaunt was Stoff so alles bewirkt. Ganz schwarz wie im Kurs-Video war mir das ganze sehr bieder, meine Variante liebe ich aber jetzt schon :D Auf der Puppe sitzt es leider null, bei mir ist es einen Tick locker und die Bluse fällt etwas kurz für meinen Geschmack aus. Geärgert hab ich mich vorhin kurz, dass ich nicht mehr von dem Stoff gebunkert habe. Knopflöcher sind meine aller ersten, nicht perfekt, aber für ausreichend befunden. Stoff ist tatsächlich eigentlich ein Patchwork-Stoff, aber ich finde ihn da klasse :3

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, jetzt mal die Stimme einer Nichtkursteilnehmerin:

    :applaus: Toll schaut sie aus:

    der Stoff, der Ausschnitt und die Machart gefällt mir sehr. Könnte es mir auch als Oberteil eines Kleides vorstellen.:herz:

  • Die Bluse sieht gut aus Sami <3 . Schön, dass du wieder dabei bist, ich hatte es in den letzten Wochen echt vermisst, dass du hier so vorlegst.


    Hast du am Schnitt was verändert? Die Bluse wirkt an den Schultern sehr breit im Verhältnis zur Taille.

    Liebe Grüße

    Ceri

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Noch was, ist das die Originallänge oder hast du sie verlängert? Auf den Bildern der Schneiderakademie ist sie ja bauchfrei.

    Liebe Grüße

    Ceri

  • Ceri Nein, mir passen die 38 Schnitte meist recht gut. Einen Ticken breiter habe ichs an der Seitennaht genäht, da Blusen bei mir gern unschön spannen. Aber ansonsten eins zu eins die Anleitung, ich frag heute Abend mal meine bessere Hälfte ob er Tragefotos machen hilft. Da finde ich sieht man oft mehr :)


    Edit zu spät gesehen. Also bei mir ist sie definitiv nicht bauchfrei direkt, sondern endet (pi Mal Daumen) fingerbreit über dem Hüftknochen. Ich bin jedoch auch etwas kleiner als 168. Perfekt zum tragen ist sie für mich mit einer etwas höher geschnittenen Hose oder dem Rock aus EH2 :3

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ceri

    So zum Bügeln bin ich nicht mehr gekommen weil müde, aber mal Tragebilder :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Super, danke, danke, danke, ich nehme sie auch ungebügelt ^^. Die Bluse ist ja doch deutlich länger, als befürchtet, sehr schön. Steht dir gut!

    Liebe Grüße

    Ceri

  • Eichelberg

    Added the Label Schneiderakademie
  • So ich noch mal, das Ganze noch mal in Viskose und mit diesen Druckknöpfen probiert. Fazit Viskose doppellagig zuschneiden war doof und Druckknöpfe sind nichts für Menschen wie mich wos beim ersten Mal oft nicht sitzt XD Da man beim wiederrausbasteln leicht den Stoff beschädigen kannen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]