Posts by Sami <3

    Naja dazu muss man sie hier ja noch mal posten und ich bin vor lauter Exkursions-Freude da noch nicht dazu gekommen.

    Ganz sicher bin ich mir auch noch nicht, ob ich nicht noch einen Verschluss ansetzte.^^'


    Naeomi Ich hab einen dicken Wollstoff (keinen Loden, aber echt kuschelig) und läuft bisher eine Probleme. Maximal einbisschen klobig sieht es aus, aber das gibt sich wahrscheinlich mit dem ausbügeln noch :)

    Ich trau mich auch mal hier um die Ecke :D bei mir werden momentan laute bunte Stoffe verarbeitet. Hebt meine Laune.

    Aber ich hätte auch eine kleine Frage vielleicht kann mir wer helfen. Ich hab ein Kleid genäht das eigentlich ganz gut sitzt, bis darauf dass es unter den Achseln bauscht. An der Brust sollte beim ausbessern nichts weggenommen werden (da sitzt es gut) genauso wie an der Taille. Was mach ich denn am geschicktesten?

    HolziSew

    Jup, die sind beide auf der Straße hinten. Circa 50 Meter auseinander, wobei ich mir nicht sicher bin ob die Straße durchgängig gleich heißt. Ist in Passau ja manchmal nicht so leicht :D wundere mich nur immer etwas, dass die beide so nah aneinander anscheinend gut auskommen. Liegt vielleicht am Sortiment, der größere Laden hat viel für Kinder der kleinere eher für Erwachsene und m.E.n. die fachkundigere Bedienung :D

    Oh ich hab hier auch so einen Fall von Laden. So klein, dass ich nicht schauen kann ohne der Besitzerin auf die Füße zu treten. 10% teurer als Online bei den Markenstoffen und dann noch eine furchtbar resche Bedienung die mich nie in Ruhe gucken lässt. Fazit statt 15 min fahr ich lieber 45 zum Stoffkauf. Dann bin ich in Passau und habe zwei wirklich süße Läden zur Wahl :)

    Wie wärs mit einfachen Einkaufstaschen passend zur Kleidung? Zwei Bahnen zusammennähen, quer wieder durchschneiden, nochmal zusammensetzen, Patchworklook ist in.


    :laola::laola::laola::laola: Anbei paar Unterstützer zur Motivation.

    Danke für die Idee, ich glaube nur meine bessere Hälfte setzt mich aus wenn ich noch mehr Taschen daher bringe XD


    Ceri schön wäre es. Meist bin ich doch wieder irgendwo auf 20 Euro der Meter, sicher auch öfters günstiger. Lassen wir es im Durchschnitt pro Projekt 20 cm Überschuss sein (den warum zum Geier hier in der Nähe auch keine Einrichtung zum Basteln geschenkt haben will). Bin ich nach drei Werkstücken (die ich im Monat doch nähe und meist doch wieder hoffnungsvoll alles zugleich besorge) schon auf den Lohn wofür ich ne Stunde arbeite. Das tut mir ziemlich weh, weil ich auch nur einen kleineren Teil vom Mini-Job-Gehalt dafür ausgeben kann. Da frustet es schon manchmal ganz schön wenn im Durchschnitt jeden Monat 1/10 vom Hobbygeld unnötig im Müll landet.


    Aber vielen Dank für den Versuch! Ich war auch nicht ganz faul hier sind 2 Pullis, 2 Shorts, 1 Drachenrucksack und 2 Blusen entstanden. Nur eben nichts von der Akademie XD vielleicht bastel ich erst mal den 1,2m Plüschdrachen und schaue ob dann die Motivation um die Ecke lugt.

    Kann mir mal jemand etwas Motivation schicken? Momentan nähe ich viel und gern, nur nichts aus der Akademie :( Ich glaube vor allem, weil es mich ärgert dass ich immer und zwar wirklich immer nach dem zuschneiden so nen doofen 20-30cm Rest Vollbahn habe. Das ärgert mich tierisch, ich bastel nichts kleines. Müsste es eigentlich wegwerfen, dafür heul ich dem Geld jedoch zu sehr nach. Jetzt stapeln sich die Mini-Reste ohne Ziel, der Kindergarten hier will sie nicht. Also verstapelt sich das Zeug im Schrank. Und als ich dann neulich die 20cm weniger gekauft hab hätte ichs wieder gut brauchen können. :(

    Mir kam es auch zwischendurch riesig vor. fällt auch sehr sehr locker und weit. In der gewohnten Größe rutscht bei mir jedoch nichts. :) kann man aber sicher an der Hüfte auf die kleinere Größe nehmen, obs dann jedoch noch so locker fällt bezweifel ich etwas^^'

    Ich hab neulich bei Herrn Wimmer gefragt ob ich einen Mantel der mit 3 Prozent Elasthan angegeben ist auch ohne nähen kann. Da hieß es einfach eine Nummer größer zu schneiden und danach gegebenfalls abstecken :)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]