Anzeige:

Gemeinsam benähen wir unsere Kinder - Januar 2017

  • Soo Mädels das Neue Jahr ist da..
    Ich hoffe ihr habt alle schön gefeiert und hattet einen guten Rutsch:party:


    Ich bin gespannt auf viele tolle Teile und ein weiteres nettes Jahr mit euch :D

  • Huhu. Frohes neues euch. 🎉


    Ich bin neu hier und hab eine sehr lange to Do Liste. [emoji28]


    Da Reihe ich mich gern mal hier ein. [emoji85]


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab noch was zu zeigen, allerdings im Dezember genäht:


    Ein Windelutensilo, handbestickt ;)


    IMG_6634.jpg
    IMG_6635.jpg
    IMG_6636.jpg

    Stoffe kaufen ist nicht unmoralisch, nicht illegal und macht nicht dick. Stoff hält sich ohne Kühlschrank man muss nicht für ihn kochen, man muss ihm keine Windeln wechseln und ihm nie die Nase putzen, man muss nicht hinter ihm herräumen und nicht mit ihm spazieren gehen. Das richtige Stoffstückchen beruhigt die Nerven, streichelt die Seele und macht Freude. Außerdem ist es immer billiger und meist sinnvoller als ein Psychiater.

  • Sehr schön. [emoji813]


    Sieht echt geräumig aus, ich glaub ich brauch auch mal wieder ein neues. [emoji85]


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gefällt mir sehr gut. Hast du den Schnitt selbst gemacht?


    Genäht nach dieser Anleitung.


    http://naehte-von-kaethe.blogs…r-nahen-tutorial.html?m=1


    Da die Tasche ein Geschenk war, kann ich nicht sagen, ob die vielen Taschen alltagstauglich sind. Meine Kinder sind zum Glück aus dem Alter raus :D

    Stoffe kaufen ist nicht unmoralisch, nicht illegal und macht nicht dick. Stoff hält sich ohne Kühlschrank man muss nicht für ihn kochen, man muss ihm keine Windeln wechseln und ihm nie die Nase putzen, man muss nicht hinter ihm herräumen und nicht mit ihm spazieren gehen. Das richtige Stoffstückchen beruhigt die Nerven, streichelt die Seele und macht Freude. Außerdem ist es immer billiger und meist sinnvoller als ein Psychiater.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ebenso. [emoji7]


    Ich hab aktuell soviel Lust und soviele Ideen, ich weiss gar nicht womit ich anfangen soll. [emoji1]


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Habt ihr schon mal Puppenkleidung genäht? Gibt's da kostenlose Schnitte, die zu empfehlen sind? Muss zu diesem Thema was für meinen Nähtreff vorbereiten. Stell mir das ganze grad noch sehr fummelig vor!

    Stoffe kaufen ist nicht unmoralisch, nicht illegal und macht nicht dick. Stoff hält sich ohne Kühlschrank man muss nicht für ihn kochen, man muss ihm keine Windeln wechseln und ihm nie die Nase putzen, man muss nicht hinter ihm herräumen und nicht mit ihm spazieren gehen. Das richtige Stoffstückchen beruhigt die Nerven, streichelt die Seele und macht Freude. Außerdem ist es immer billiger und meist sinnvoller als ein Psychiater.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Für Puppenkleidung empfehle ich die kostenlosen Schnittmuster von Klimperklein. Einfach mal "Püppi zieht sich an" googlen. Ich habe davon die Hose, das Shirt und die Jacke genäht. Ich schon sehr fummelig, aber sieht toll aus.
    Lg,
    Sabrina

  • oh ich hatte auch tolle schnittmuster (freebook)
    ich glaube eins hieß puppenträume von Heidi, dann für die Krümel gab's viele bei mama hoch 2 die sind super.


    Ich bräuchte mal paar Infos zu Farbenmix schnitten :)
    Vida, Anna und Zucka wie sind die so?
    Ich bin mir bei Anna nicht so sicher denn habe öfter gelesen das sitzt nicht so toll :(
    gibt's noch andere Empfehlungen für Kleider wo man auch gut ein Langarmoberteil(alternativ tshirt oder eben nix je nach Wetter) drunter tragen kann? Ich würde gerne Kleider Nähen die länger halten also ganzjährig tragbar (da Grade Kleider schwer im kommen sind)
    Die Elodie gibt's hier ja schon :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


    • Official Post

    Hallo


    zu Zucka kann ich nichts sagen - habe ich zwar, aber noch nie genäht.


    Anna - ich finde, gerade bei Anna ist die Paßform super. Du hast 2 Bindebänder mit denen du beide Teile perfekt regulieren kannst und dieses Kleid sieht am Spargeltarzan genauso süß aus wie an einer Zuckerprinzessin ;) Ich habe Anna früher viel und oft genäht und war immer sehr beliebt.


    Vida ist ebenfalls ein immer wieder gern genähtes Highlight. Da ist die Paßform eigentlich auch super, da unter den Armen ein Gummiband eingearbeitet werden kann für den perfekten Sitz. Bisher gabs da auch nie Klagen und auch Vida habe ich viel genäht, auch für Kunden.


    Könnte ich eigentlich auch mal wieder rauskramen. Die Murmel ist ja jetzt endlich in die kleinste Farbemix-Größe reingewachsen - der Sommer wird toll ;)


    Ach - vergessen - noch Empfehlungen. Hast du dir Muriel schon angeschaut? Die habe ich gern für den Winter aus Cord, Jeans oder auch Samt genäht und dann mit Langarmshirt und Strumpfhose sehen die dann echt süß aus. War irgendwie immer schick, durch die Schnittführung. Schau ihn dir mal an, vielleicht ist das was für euch.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en und ich benähe die Murmel (10). Ihr findet mich auch bei Blog Insta Facebook und TikTok


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

    Edited once, last by CharmingQuilts: Muriel ergänzt ().

  • Also anna vida und Zucka ziehen hier jetzt ein :) aber toll das sie wohl doch gut sitzen. Wobei manchmal hat man ja pech und ein Kind wo es manchmal nicht so sitzt wie man es gerne hätte :)
    aber meine Maus ist schlank u schmal also bei farbenmix geht das eigentlich immer!
    Muriel werde ich mir auch nochmal ansehen aber ich denke wir sind so gut gerüstet.
    Ich hab dann bis auf einen guten Hosen und leggings Schnitt alles zusammen für 110/116. noch sind wir zwar bei 104 aber ich denke im Sommer und Herbst wird es soweit sein und ich Nähe lieber auf Zuwachs statt das es nur kurz passt dafür echt zu schade.
    Für meinen kleinen tu ich mich schwer der ist Grade gestartet mit 74/80 ( jetzt 6 monate) ich hoffe das es bis zum Sommer hält.. Die Ärmel kann ich bei allem noch umkrempeln aber wer weiß wo er noch hin will :D
    da gibt dann tshirts u kurze Hosen alles andere wäre da. Und Sommerhüte natürlich für beide Kinder!


    Und irgendwie muss ich mich noch um ein faschingskostüm kümmern.. Der Wunsch ist Prinzessin der Schnitt wird elodie aber Stoff mal sehen.. evtl muss ich dann in doppelter Ausführung nähen denn ihre beste Freundin u meine Maus machen alles zusammen :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Irgendwie komm ich zur Zeit nicht recht voran. Die Kids sind noch zu Hause, ich selber krank, den Kopf voller Ideen und kalte Füße dazu. Irgendwie frustrierend...


    Immerhin hatten wir heute einen sehr sonnigen Tag. Und ich hab die Häkelnadel geschnappt und ein paar Puschen gemacht, die morgen in der Waschmaschine um 30% schrumpfen dürfen. Bin gespannt, ob die danach dem Kleinen passen.
    Nach dem Abendessen wollte ich es wissen und hab eine alte Kinderhose in Gr. 146 enger genäht, mein Sohn zieht nur noch Slim Jeans an und diese hatte zufällig denselben Bauchumfang wie seine alte, die an den Knien fast durch ist. Anprobiert, passt, gefällt. Jippie! Das ist doch ein Anfang.


    Der Kleine braucht noch eine Thermohose. Die alten Kinderhosen, die ich dazu verwenden wollte, sind leider alle zu schmal für den Schrittbereich des Schnittmusters. Evtl. schneide ich eine Hose in passender Länge ab und nähe statt Bund oben ein Bündchen an (das hab ich im November schon mal so gemacht und klappte ganz gut). Allerdings wollte ich sie gerne füttern und habe meine Wolljersey-Reste auch schon passend zugeschnitten. Ich werde wohl nicht drumherumkommen, einen neuen Stoff anzuschneiden und die andere Hose ungefüttert zu lassen. Sie komplett zu zerlegen und dann wieder zusammenzusetzen ist mir doch zu aufwendig.


    Noch ne Frage an Euch: habt Ihr schon mal nen Softshell-Overall für Eure Kleinen genäht? Wenn ja, für welche Temperaturen ist er (ohne extra Futter) geeignet? Der Günstige vom Versandhaus aus Habermaaß ist leider zu schmal für meinen Jüngsten, also muss ich doch selber ran...

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Ich wollte für meine Kleibe zuerst auch einen softshell Overall nähen, bin aber dann umgeschwenkt auf eine softshell Latzhose (ungefüttert), weil die viel flexibler ist, z.B. mit winterjacke bei sauwetter oder bei wärmeren Temperaturen mit fleecejacke oder pulli im massen sandkasten. Und wächst eher mit.


    Ich sag mal so grob, bei mehr als 5 Grad gibt's die softshell hose, darunter die schneehose.


    LG Silvia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nähe für meine Tochter ausschließlich Softshellhosen (SM Waldemar). Wenns kalt ist, für mich unter 5°+ dann kommt noch eine Merinoleggins oder Skiunterwäsche drunter und evtl. anschließend eine Regenhose/Matschhose drüber. Damit ist ihr nicht kalt. Allerdings geht sie auch in einen Waldkindergarten, also non stop draußen. Gefüttert sind die Softshellhosen nicht. Hatte ich letzten Winter eine, aber die wurde dadurch recht schwer.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]