verschiedene Garnstärken und Marken

  • Ich nähe zwar schon recht lange, allerdings habe ich mir noch nie Gedanken gemacht über die Auswahl der verschiedenen Garne und Garnstärken.
    Ich habe hier welches von Madeira (120er), Amann-Mettler (100er) und Alterfil (150er).


    Ich weiß aber nie so recht was jetzt wirklich das richtige ist. Ich nehme es immer so wie die Farben gerade passen.


    Ich liege da doch richtig, dass je höher die Zahl ist, desto dünner ist das Garn, oder nicht?


    Wie macht ihr das? Oder was nehmt ihr wofür?


    Dann weiß ich auch nie so recht, was für eine Nadel ich dann nehmen soll. Ich verwende meist die Universalnadel 80er. Natürlich bei Stretchstoffen oder Jeansstoffen nicht. Da habe ich dann schon die richtigen Nadeln. Es geht mir vor allem um die Nadelgröße.


    Wäre mal interessant eure Erfahrungen so zu lesen.

  • Oh eine sehr interessante Frage, die ich mir auch immer wieder stelle.


    Was die Garne betrifft, mach ich es so wie Du - bei den Nadeln habe ich eine kleine Hilfe.


    Es gibt von Schmetz ein Nadel ABC. Da wird ein wenig beschrieben, zu welcher Stoffart, welche Nadeln man nutzen kann.


    Ich weiß nur nicht mehr, wo ich diese Nadelfiebel weg habe... vom Fadenversand? Aus dem Patchworkonlinehandel? Ich weiß auch nicht mehr, ob sie kostenfrei war, wenn nicht, dann aber sicher nicht teuer.


    Ich bin gespannt, auf weitere Tipps und Tricks!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank für den Tipp, ich habe mir mal gleich eins angefordert.


    Bisher halte ich es mit den Nadeln so: für normale Nähereien ist eine 80er Nadel in der Maschine, je nach Stoff wechsel ich auf 70er oder 90-100er. Für Jeans, Jersey, etc. hab ich natürlich extra Nadeln.
    Und beim Garn schau ich meist auch unabhängig von der Stärke, dass die Farbe gut passt :)


    Viele Grüße
    Manu

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ganz allgemein:


    je höher die Zahl auf der Garnrolle, um so dünner ist der Faden. 120 ist schon ziemlich dünn. (120 bis 150 ist schon Overlockgeeignet)


    je höher die Zahl auf der Nadelpackung, um so dicker ist diese


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ob bei einem dickeren Garn die Nadelstärke groß genug ist, kann man feststellen, wenn man die lose Maschinennadel einfach auffädelt und sieht ob sie sich frei auf dem Faden hin und her bewegen kann.
    LG Himalia

  • Was für Nadeln ich für welchen Stoff verwenden muss oder soll weiß ich, da habe ich ein ganzes Sammelsurium von Nadeln. Meine Pfaff mag es nicht, wenn ich falsche Nadeln für bestimmte Stoffarten nehme.


    Himalia, das ist ein guter Tipp.


    Wenn ihr dünne Stoffe verarbeitet, nehmt ihr dann auch ganz dünnen Faden? Oder auch schon mal den etwas dickeren. Ich habe eigentlich noch nie Schwierigkeiten gehabt, aber gestern habe ich mir halt so meine Gedanken darüber gemacht, und habe einfach mal gefragt. Es ist immer interessant, die Erfahrungen von anderen zu lesen.


    Gruß
    Conny

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    zum Alterfil noch: das ist ein veredelter Faden, der an den Kreuzungspunkten Ober-Unterfaden beim Nahtausbügeln miteinander verschmilzt. Die Nähte bleiben später auch noch glatt.
    LG, Deo

  • ich guck, wie das Nähergebnis wird. Bei dünnem Stoff sieht schon die Naht schöner aus, wenn auch dünner Faden genommen wird. Wobei eine Innennaht kaum jemand sieht. Bei empfindlichen Stoffen wie Batist, Organza usw. merkt man eher, dass man eher nicht zu dicken Faden nehmen sollte.


    Ich nehme allerdings bei den meisten Stoffen einen 100er oder 120er Garn. Jeans darf mit 80er bis 100er genäht werden. Bei dünnem Stoff 120er. 150er müsste ich erst einkaufen und es war noch nicht nötig. Und eine Absteppnaht außen ist wieder was anderes.


    Ansonsten merke ich oft nicht, was in meiner Janome drin ist. Nur bei Viskosejersey passe ich auf, dass die richtige Nadel drin steckt, da das sonst zu Löchern werden könnte.


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • @ Deo: das wusste ich gar nicht. Das 150er Alterfil habe ich nur, weil es bei uns in der Nähe einen Laden gibt, da kann man den auf 1000m-Rollen recht günstig kaufen. Allerdings ist die Farbauswahl beschränkt.


    @ Doro: danke für deine Erklärung.

  • Alterfil hat ne eigenen Seite, du wirst dich wundern, was es da für Stärken und vor allem Farben gibt. Allerdings kannst du auch mal bei Gütermann, Amann und den anderen vorbei surfen. Meistens haben die sogar eine Tabelle für die Fäden.


    Ich bin Alterfil und Organ-Nadel Fan (sofern ich drankomme)

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wusste es schon aus dem alten Forum.
    KarinDD hatte mal eine Führung dort organisiert: toll. Eigenes Labor, eigene Nähwerkstatt, Fertigungsbereiche für große und kleinere Garnmengen, viele Farben und ... und viele Nähmusterproben: mit Alterfilveredlung genäht und mit entsprechendem Faden vor der Veredlung: da konnten einem die Augen übergehen. Alterfil hat auch eine online-Seite. Dahinter steckt ein kleiner Verkaufsbereich der Fabrik. Auch eine Garnfarbtabelle kann man kaufen.
    Mir geht`s da nun wie Doro ...

  • ...Ich bin Alterfil und Organ-Nadel Fan (sofern ich drankomme)


    Jo, ich auch :).


    Aus aktuellem Anlass der Hinweis: Alterfil gibt leider bei der Bestellung nicht an, mit welchem Paketdienst sie versenden. Üblicherweise mit UPS, für mich eine Katastrophe. Wenn man aber bei der Bestellung im Kommentarfeld oder anschließend per Mail darum bittet, versenden sie auch mit der deutschen Post. Heute hatte ich Glück, der baE war zu Hause, um das Paket in Empfang zu nehmen.

    LG
    Sylvia


    Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Doro, da muss ich mal schauen gehen. Ich denke mir schon, dass die mehr Farben haben, als die in dem Laden. Organ-Nadeln habe ich auch welche. Aber nur ein paar.


    Sylvia, danke für den Hinweis. Ich habe den Vorteil, dass ich mir zur Not auch ins Geschäft liefern lassen kann. Ich sitze da sozusagen an der Quelle. Ich arbeite im Wareneingang.


    Conny

  • Ich bin auch absoluter Alterfil-Fan + habe bis vor kurzem gleich dort um die Ecke gewohnt.
    So konnte ich mir Stick- und Nähgarn direkt im Werksverkauf holen + dort in den Farbkarten rumschnüffeln.


    Bei Eurem DD-Ausflug wäre ich auf jedem Fall dabei gewesen, wenn ich da nicht gerade flittertechnisch unterwegs gewesen wäre :wolke7:


    ein lieber Gruß von Martina

    LG von Martina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, der Einkauf ist so eine Sache. Ich komme selten dran, kaufe dann aber größere Mengen. Nadeln sind ja Verbrauchsmaterial.


    Meine am liebsten genutzte Nadel ist die Super Stretch 75 in meiner Overlock und in der Nähmaschine. Jedenfalls wenn ich Jersey verarbeite. Und wenn ich eine in der Nähmaschine vergesse, kommt die trotzdem bei Kostümen mit schier allem klar. Einziger Nachteil, sie verbiegt eher, als dass sie kaputt geht. Da muss ich dann die Nadel von selbst für einen neuen empfindlichen Viskosejersey austauschen. Andere Marken fliegen mir eher mal um die Ohren.


    Ansonsten passe ich schon die Nadel dem Stoff an. Und für ganz dünnen Stoff habe ich die 60er Nadeln von Organ.


    Und zum Fanverhalten? Naja, der nette Herr damals in Stuttgart bei Janome on Tour hat mir ein paar Päckchen zum Testen in die Hand gedrückt. Blue Tip (eigentlich zum Sticken gedacht) z.B. für schöne Knopflöcher, war auch ein Tipp von ihm.


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wie verhält es sich wenn getrennt werden muß. Geht das noch, nachdem gebügelt und der Faden zusammengeschmolzen ist

    Liebe Grüsse
    Silvia
    :kaffee:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]