Anzeige:

Ottobre Woman 5/2012

  • Anzeige:
  • Gefällt mir sehr gut, leider habe ich sie bei uns im Städtchen nirgendwo entdecken können. Die Models sind sehr symphatisch und normalgeformt, ich könnte mir einiges auch an mir vorstellen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für den Gedankenschubs. die habe ich ja auch noch. Muss ich gleich morgen mal raussuchen. Da waren einige schöne Sachen dabei.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • mir gefallen die schnitte so sehr, umso trauriger bin ich, dass nichts, aber auch wirklich gar nichts, für mich gemacht ist.
    ich kaufe ohne jegliche probleme konfektion in größe 40 oder M und es passt alles, sogar hosen. leider passen die ottobre schnitte nicht.
    ich habe schon größe 40, 42 und sogar 44 probiert, aber irgenwie haut das nicht hin. entweder zu eng oder viel zu weit, ärmellöcher und ärmel zu eng.
    da ich mich eigentlich nicht mit schnittanpassungen auskenne und das gar nicht lernen will, werde ich wohl oder übel wieder zu den altbewährten burdaschnitten zurückkehren. schade!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • @enimaus: Ist dir das erst / nur bei dieser Ottobre so gegangen oder schon immer? Ich habe schon einiges aus den Ottobres genäht und habe eigentlich auch so einen "Otto-Normal-Körper". Bislang hat das recht gut gepasst, aber ich habe schon einige Stimmen gehört, dass die Schnitte aus der aktuellen Ottobre recht eng sind.

    Liebe Grüße Kirsten

  • Das ist ja eigentlich etwas für Lagenlook-Fans. Lagenlook-Schnitte sind ja nicht so leicht zu finden, die Ballon-Oberteile würden da passen. Mich springt jetzt aber auch nichts an, was ich unbedingt haben müsste... vor allem habe ich es nicht so mit Raffungen am Shirt.

    Aus "gilowyn" wird Gila... man soll das Kind ja beim Namen nennen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bislang hat das recht gut gepasst, aber ich habe schon einige Stimmen gehört, dass die Schnitte aus der aktuellen Ottobre recht eng sind.


    So unterschiedlich können die Meinungen sein. Ich habe aus dem Heft das Kleid Nr.1 und die Jeans genäht. Ich fand beides eher reichlich. und auf die Maßtabelle kann ich mich überhaupt nicht verlassen.
    Bin gerade am überlegen, ob ich für die Jeans eine Schnittmusterbesprechenung machen soll.

    Kristina

  • mir gefallen die schnitte so sehr, umso trauriger bin ich, dass nichts, aber auch wirklich gar nichts, für mich gemacht ist.
    ich kaufe ohne jegliche probleme konfektion in größe 40 oder M und es passt alles, sogar hosen. leider passen die ottobre schnitte nicht.
    ich habe schon größe 40, 42 und sogar 44 probiert, aber irgenwie haut das nicht hin. entweder zu eng oder viel zu weit, ärmellöcher und ärmel zu eng.
    da ich mich eigentlich nicht mit schnittanpassungen auskenne und das gar nicht lernen will, werde ich wohl oder übel wieder zu den altbewährten burdaschnitten zurückkehren. schade!


    ich habe noch nichts aus der neuen ottobre genäht, aber bisher hatte ich glück, dass mir bei den oberteilen immer 42 gepaßt hat. das paßt auch zu meiner kaufgröße. was ich nur immer komisch finde: mir sind alle ärmel zu kurz! und ich habe keine langen arme, im gegenteil, wenn ich ins geschäft gehe und dort kleidung anprobiere, sind die ärmel meist zu lang. ich muß mir angewöhnen da mindestens 10cm zuzugeben, notalls wieder abschneiden.


    hat jemand schon die jacke 19 probiert oder 6/15?
    ich habe so schönen wollstoff hier liegen, ein schnäppchen aus dem vorjahr, und ich würde ihn so gern verarbeiten...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe schon einige Sachen aus der Ottobre genäht. Mein Fazit: Die Ärmel sind ziemlich eng und der Hausausschnitt bei Ottobre zu breit und zu tief. Das sind aber Dinge, die ich leicht ändern kann. In meiner Gelerie habe ich einige Sachen eingestellt aus dem aktuellen Heft


    VG
    Gerlinde

    ..ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber die haben immer so gute Ideen..........:cool:


    schaut mal bei mir vorbei

  • Ich werde dieses Wochende mit dem Wintermantel Perfect Autum Nr. 18 beginnen.
    Dabei habe ich hier vom letzten Jahr noch ein unvollendetes Mantelwerk rumfliegen, aber irgendwie habe ich mich am Stoffmuster übersehen.
    Mal schauen wie blöd ich mich diesmal wieder mit der Fertigstellung anstelle.

    Liebe Grüße
    Melly:)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wann ist die erschienen? Mein Zeitschriftenladen meinte gestern, die Neue käme Ende des Monats. Die aktuelle hatten sie nicht mehr. Dann verpasse ich die ja :(

  • Also ich hab bisher ein Shirt und den Wickelbolero genäht. Shirt passte super, beim Wickelbolero musste ich einiges am Schnitt ändern, weil mir die Arme zu eng und der Bolero insgesamt zu kurz waren. Jetzt find ich es perfekt. Als nächstes ist noch ne Jacke dran (hab den Namen nur grad vergessen). Warte aber noch auf meine Stofflieferung :-)

    Liebe Grüße
    Nina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • fairysale
    Ich habe die aktuelle Herbst/Winter 5/2012 schon seit einigen Wochen und die Nächste ist die Frühjahr/Sommer 2013 und erscheint im März nächsten Jahres.

    Liebe Grüße
    Melly:)

    Edited 2 times, last by Mellymell ().

  • Wann ist die erschienen? Mein Zeitschriftenladen meinte gestern, die Neue käme Ende des Monats. Die aktuelle hatten sie nicht mehr. Dann verpasse ich die ja :(


    Hi,
    "die Neue" ist das Kinderheft, die Ottobre women ist schon so ca. 4 Wochen im Verkauf, hier in den Läden steht sie überall noch rum.


    Ich habe auch das Kleid Nr. 1 genäht und mag es sehr gerne, obwohl es so ein Modell ist bei dem das Kleid mit hochgeht wenn ich diearme ganz hochhebe (was ich aber selten tue). Es sonst sehr gemütlich. Außer dass ich an den Seitennähten etwas weggenommen habe, musste ich nichts ändern. Die Ärmel sind schon eher schmal, für mich aber o.k.. Ich würde auch ein Foto einstellen, weiß aber nicht wo, eine Galerie gibt es (noch?) nicht, oder?

    Herzliche Grüße
    Sabine
    :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich habe noch nichts aus der neuen ottobre genäht, aber bisher hatte ich glück, dass mir bei den oberteilen immer 42 gepaßt hat. das paßt auch zu meiner kaufgröße. was ich nur immer komisch finde: mir sind alle ärmel zu kurz! und ich habe keine langen arme, im gegenteil, wenn ich ins geschäft gehe und dort kleidung anprobiere, sind die ärmel meist zu lang. ich muß mir angewöhnen da mindestens 10cm zuzugeben, notalls wieder abschneiden.


    hat jemand schon die jacke 19 probiert oder 6/15?
    ich habe so schönen wollstoff hier liegen, ein schnäppchen aus dem vorjahr, und ich würde ihn so gern verarbeiten...


    ich habe kleid nummer 1 genäht. geht ruck zuck, aber passt überhaupt nicht: oberteil zu breit (langsfalte vor dem ärmelansatz) armloch und ärmel zu eng, dafür die ärmellänge um 10 cm zu lang (was das geringste übel war, da abschneiden ja immer geht)!
    shirt nr 8 (ohne patchwork, nur glatt) passt einigermaßen.
    für nr 6 habe ich heute einen billigen stoff gekauft, mal sehen ob das funktioniert.


    kleid nr 1 wil ich unbedingt haben, also werde ich den shirtschnitt nehmen und entsprechend verlängern.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ist das jetzt die Variante, die dir nicht so richtig passt? Ich kann das gar nicht richtig erkennen. Mir gefällt es. Vor allem die Farbe:-)

    Liebe Grüße
    Nina

  • Der nächste Laden hat sie schon zurückgeschickt (der hat extra dafür angerufen), ich müsste sie bei ihm neu bestellen, Lieferzeit 2-8 Wochen :(


    Tolles Serviceangebot, aber ich hab noch ein paar Supermärkte vor mir



    emimaus: das sieht klasse aus. Ich mochte Ballonröcke nie, aber als schmales Kleid mit einem moderaten Ballonsaum hat es was klassisch-flippiges, gefällt mir ausgesprochen gut

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]