Etwas überfordert... Stickmaschinenwahl MC 350 E oder Innov-is

  • Hallo Zusammen


    Ich bin ganz neu hier und wenn ich ehrlich bin auch etwas überfordert mit der Vielzahl an Möglichkeiten.:o
    Ich bin 33 Jahre alt, nähe seit Feb 2012 und möchte mich nun in die fabelhafte Welt des stickens begeben...
    Eigentlich habe ich mich angemeldet weil ich hoffe hier etwas Hilfe bei der Kaufentscheidung einer Stickmaschine zu finden.
    Ich hatte mich ursprünglich schon für die Janome MC 350E entschieden, nach langem langem googeln bin ich mir da aber doch nicht mehr ganz so sicher wegen der oft beschriebenen Problemen mit dem Unterfaden. irgendwie gefällt mir die Brother Innov-is 1200 auch sehr gut, hm, Auslaufmodel, könnte das ein Problem für mich werden??
    Was wird allgemein für Anfänger an Stickmaschinen empfohlen die einen 18 x 13 Rahmen haben möchten?


    Ich habe versucht das Forum zu durchsuchen, bin aber nicht fündig geworden. Gibt es keine Beiträge zu diesem Thema oder mache ich etwas falsch? Würde mich über Hilfe oder Links sehr freuen...


    LG Linh

  • Hallo Linh,
    ich habe Deinen Beitrag in die Kaufberatung verschoben.
    Sei Willkommen!
    Du willst die reine Stickmaschine haben? Das ist eine gute Entscheidung, wenn Du für zwei Maschinen Platz hast. Eine stickt... und mit der anderen kann man weiter nähen.
    Auslaufmodell heißt nicht, dass dieses Modell nicht mehr den Anforderungen entspricht, sondern es muss meist Platz machen im Sortiment für eine Weiterentwicklung an Komfort, an integrierten Stickmustern oder kleinen technischen Veränderungen. Stillstand gibt es auch in unserem Thema nicht :) und die Hersteller bringen immer neue Maschinen heraus.
    Du kannst aber sicher sein, dass es immer noch ganz viele alte Modelle gibt, die sticken.... auch wenn sie lange nicht mehr dem Komfort von heute entsprechen in der Bedienung.


    Wenn Du in Köln wohnst kannst Du im Umkreis mehrere Händler finden, welche verschiedene Marken anbieten. Ich würde mir die Maschinen einmal vor Ort ansehen.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ....und ich habe leider keine Stickmaschine wollte dich aber auch willkommen heißen .Das tue ich hiermit.Viel Freude im Forum
    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29


  • Ich hatte mich ursprünglich schon für die Janome MC 350E entschieden, nach langem langem googeln bin ich mir da aber doch nicht mehr ganz so sicher wegen der oft beschriebenen Problemen mit dem Unterfaden. irgendwie gefällt mir die Brother Innov-is 1200 auch sehr gut, hm, Auslaufmodel, könnte das ein Problem für mich werden??


    Gibt es keine Beiträge zu diesem Thema oder mache ich etwas falsch? Würde mich über Hilfe oder Links sehr freuen...


    LG Linh


    Hallo Linh! Alles super! Du machst es genau richtig!
    Es ist gut, dass du weißt, was du möchtest und ungefähre Vorstellungen hast, was du ausgeben möchtest. Empfehlenswert ist es, die Maschinen auch in Natura anzugucken und auszuprobieren. In Köln gibt es da sicher verschiedene Möglichkeiten.


    Tatsächlich gab es zu den beiden Maschinen noch keinen Thread. Du bist die erste. (Herzlichen Glückwunsch! ;) )


    Es werden sich sicher noch Mitglieder melden, die mit den beiden Maschinen Erfahrungen gemacht haben.
    Vielleicht könnte jetzt noch jemand den Titel des Themas von "Etwas überfordert..." in "Janome MC 350E vs. Brother Innov-is 1200" o.ä. ändern?

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die 350E ist eine reine Stickma, und die 1200 ist eine Kombi, also eine Nähma die auch stickt.
    Du solltest Dir wie Anne schon geschrieben hat erst überlegen was Du möchtest. Eine Maschine die beides kann, oder 2 Maschinen. Beides hat Vor- und Nachteile.
    Wenn Du wenig Platz hast ist ein Kombi praktischer, wenn Du genug Platz hast kannst Du Dir 2 kaufen, eine Nähma und eine Stickma, dann kannst Du Nähen während Du stickst. Finanziell macht das kaum einen Unterschied.
    Bei der Stickma solltest Du darauf achten, das sie einen USB-Stick lesen kann, damit Du sie schnell und Einfach mit Mustern füttern kannst.


    Das Forum ist ganz neu, deshalb konntest Du noch nichts finden, aber Du solltest noch etwas warten, dann gibt es zur Kaufberatung noch mehr zu lesen.;)

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Linh, auch von mir ein herzliches"Willkommen im Forum" :)
    Zur Sticki kann ich dir folgendes raten- wie die Vorschreiber-innen rate ich zu 2 Maschinen wenn es möglich ist. Ich nähe auf einer älteren Pfaff und habe mir vor 3 Jahren die MC 350 e dazu gegönnt... Ich bereue es keine Sekunde, mit der Janome Sticki bin ich total zufrieden, was das Handling angeht, die Stickrahmengröße genügt vollauf für meine Bedürfnisse, und wenn es irgendwo hakte, konnte ich das immer selbst wieder hinkriegen. Mit dem Unterfaden hab ich bisher keine Probleme, ich weiss nicht, woher du die Info hast, dass es da häufig Probleme gibt. Ich spule mir die Unterfäden selbst auf, meist nehme ich Ovigarn und damit klappt es am besten. Manchmal nehme ich das Stickgarn auch als Unterfaden, wenn ich Lacemuster sticke, und das ist etwas diffiziler, da muss manchmal bissel an der Spannung nachjustiert werden.
    Aber wie gesagt, wenn sie mal nicht schön stickt, liegt es an dem, der vor der Machine sitzt...meistens...
    Am besten wird wirklich sein, du schaust, wo du probesticken kannst, und wenn du dich dann entschieden hast, kriegst du für konkrete Störfälle auch kompetenten Rat :daumen:


    lieben Gruß


    Sepia

    :herz: lichen Gruß
    Sigrid

  • Hallo Linh willkommen,


    ich habe die Janome mc 350e und bin total zufrieden. Ich hatte auch die Qual der Wahl und es nicht bereut.
    Das Unterfadenproblem ist kein wirkliches und betrifft sicherlich nicht alle Stickis. Ich fand eine Anleitung und habe das Spulenschräubchen etwas verstellt und danach nie wieder Probleme.


    Sie mag keine Bobbins, dafür sehr gerne Brildorgarn, nimmt aber auch anderes.
    Überzeugt hat mich auch die einfache Bedienbarkeit, sauberes Stickbild und der große Rahmen.


    Prima ist natürlich immer, wenn man probesticken kann und der Händler in der Nähe sitzt...


    ....und natürlich eine liebe Nähfreundin die am Anfang etwas Hilfestellung gibt auch bei der Materialauswahl des Zubehörs (gelle barbara:D)


    ps ich schreib einfach zu langsam

    ------------------------------
    liebe saarländische Grüße
    ulli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...hm, Auslaufmodel, könnte das ein Problem für mich werden??


    Ich habe ein "lange ausgelaufenes" Modell, den Vorgänger der 350, und noch keine Probleme gehabt. Neue Modelle können halt oft mehr oder sind komfortabler in der Bedienung.


    Viele Grüße, sikibo

    --------
    Sieht gut aus wenn die Naht nicht wär.


    Viele Grüße
    sikibo

    Edited once, last by sikibo ().

  • Ich stand vor 2 jahren vor der gleichen Frage - Janome 350 e oder Brother, ich weiß allerdings nicht, welches Modell.


    Ich habe Stunden und Tage und Wochen gegoogelt, habe mir eine Tabelle gemacht, wo ich alles reingeschrieben habe, was ich zu den Maschinen gefunden habe, und dann wurde es Janome. Ich kann aber nicht mehr sagen warum.


    Probleme mit Unterfaden habe ich nicht, ich musdte etwas die Oberfadenspannung lockern, seitdem stickt sie ganz brav :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    Ich wollte vor knapp 2 Jahren auch die Brother Innov is 1200 haben. Dann kam der Nachfolger 1250 die gleich fast 500€ teurer sein sollte. Das sprengte eindeutig mein Budget. Also suchte ich Alternativen.
    Es wurde die Janome MC 350e. Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Sie stickt bis auf das erste Einstellen der Oberfadenspannung sehr gut.


    Die Unterfadenspannung an der Spule habe ich nicht verstellt. Sie arbeitet sehr zuverlässig und wenn es Fehler gibt, sitzt er meistens vor der Maschine ;)


    Sie mag allerdings keine vorgespulten Bobbins.


    Wenn Du also Fragen hast, kannst Du Dich gerne melden.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ich hab auch die Janome MC 350e seit 4 Jahren - oder sind es schon 5 Jahre - und hatte noch nie Probleme mit der Maschine, wenn dann saß das Problem vor der Maschine ;).

    Liebe Grüße
    Angelika

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Zusammen,


    vielen lieben dank für die zahlreichen Antworten!!! freu mich riesig über Eure Hilfsbereitschaft!!! :)


    Platz habe ich eigentlich schon für zwei Maschinen, irgendwie würde ich es aber auch nicht schlecht finden Platz zu behalten und nicht 2 Maschinen aufzustellen, da meine Nähecke im schlafzimmer steht!!
    Die probleme mit dem Unterfaden der Janome habe ich in einem anderem Forum gelesen 8ich weiß aber leider nicht mehr welches, hab seit Tagen einfach zu viel gelesen!)! Die Janome habe ich beim Händler schon gesehen, Probesticken war leider nicht möglich! beim Kauf wäre aber eine ca 30 minütige einführung dabei!
    Die Brother 1200 ist leider bei keinem der örtigen Händler verfügbar!
    Ich muß gestehen das mir an der Brother die automatische Oberfadenspannung gefällt, hab mich mit diesem Thema nämlich noch nie beschäftigt. Leider kenen ich niemandem mit dem selben Hobby, aber ich merke schon, hier findet man schnell Rat und Hilfe. Vielleicht sollte ich mich dann einfach mal darauf einlassen, das Budget ist nämlich tatsächlich auch bei mir begrenzt... ;)


    Viele Grüße, Linh

  • Ich "kenne" beide Maschinen.


    Bei der "Diva"(Brother 750e) einer Freundin hat mich gerade die automatische Oberfadenspannung geärgert, denn manchmal waren wir uns nicht einig, was das saubere Ergebnis anging - die Diva und ich (ich hatte bis letzter Woche nur nen 14x14 Rahmen, und manchmal wollte ich einfach "mehr").


    Seit Freitag steht hier nun die Janome MC 350e - und alle "Brother"Tanten die bisher hier waren, waren von dem geringen Ausmaß begeistert. Der Rahmen wird ja ganz anderes eingesetzt... und dadurch braucht die Janome im "Ruhezustand" wohl weniger Raum. Ich persönlich empfinde auch das Rahmen einsetzten und aussetzen bei der Janome bequemer, bei der Diva hats oftmals gehakt.


    Ich hoffe, du findest bald dein Maschinchen...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • auszuprobieren. Bei diesem "Deal" wäre Digitizer junior schon dabei. Ist das Programm seinen Preis wert? Hätte halt Alternativ noch eine gebrauchte im Blick, aber durch Sonderpreis und Softwarezugabe , wird sich die nicht mehr lohnen...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen GinaK, gehe nicht nur vom "Paket" aus, dass Dir ein Händler anbieten wird. Geh neugierig an die Maschinen ran und lass diese in der Bedienung und Funktionalität auf Dich wirken.
    Wenn man eine Sticki gekauft hat, will man gern auch eigene Muster nutzen. Nicht immer selber gemachte, wohl aber selber erwählte :), die man downloaden kann. Die Frage ist dann immer, wie bekommt man die auf die Maschine und dazu braucht man im Regelfall eine Software.
    Der Digitizer Junior ist eine kleine - eben die Junior Variante. Mit ihr hat man ein Werkzeug zum Umsetzen der ersten Wünsche. Guck: http://www.janome.de/softwares/digitzer-jr.html

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Alternativ gibt es auch Embird, mit dieser Software bist Du ungebunden, oder andere sogar kostenlose Sofware.
    Ich würde Dir empfehlen Dich vor dem Kauf auch mit dem Thema Software auseinander zu setzen, d. h. was möchtest Du alles machen. Die Maschine nur füttern und die Kaufmuster geringfügig verändern, oder sogar digitalisieren, usw..

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mich jetzt gerade auch zum Kauf der Janome MC350 entschieden und habe es nach den ersten Tests nicht bereut. Vorteile gegenüber der Innovis hat sie für mich durch die enthaltenen Rahmen (2 Stück) und die kleine Software. Damit kann man z.B. Schriften und Motive kombinieren, was bei der Innovis ohne zusätzliches Progamm nicht möglich ist. Die Funktionen der Software reichen einem Stickanfänger für den Anfang in jedem Fall. Die Bedienung ist sehr einfach und die Maschine macht einen stabilen Eindruck. Ich kann sie nur empfehlen.:D


    Grüssle Verena

  • Danke für eure Antworten! Ich bin schon sooo hibbelig wegen morgen :-)))! Ein Programm ist für mich auf jeden Fall ein must have. Aber, warum ist Embird so viel günstiger als Digitizer junior?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]