Blog Articles by Disaster

    HP Pavilion Tastatur aufgebläht Das Arbeitstier mit "aufgeblähter" Tastatur. Foto © MBMA


    Es begab sich an einem Freitag. Sagen wir mal, es war der 13. Dezember. Zwei Pakete hatten es eilig und wollten in die Postfiliale eingeliefert werden; wenn möglich noch vor zwölf. Vielleicht gingen die Pakete an Anne. Und vielleicht waren da auch Dinge für den Adventskalender verpackt. ;)


    Lange Rede, kurzer Sinn: Pakete online frankiert, ab zur Filiale - die war leer - perfekt. Eine Minute und ich war wieder raus. Nebenan ist ein durchaus renommierter örtlicher Elektronikfachmarkt - keiner der üblich verdächtigen Großen. Da sich bei einem HP Pavilion die Tastatur bedrohlich und irritierend aufbläht (Anne meint, der ist zu heiß geworden), sollte Ersatz her. Zack, rein in den Elektromarkt, prima - ebenfalls leer. Auf so ca. 200 überschaubaren Quadratmetern war außer gähnender Leere und Ware nichts zu sehen.


    Aber halt... In einer Ecke brennt noch Licht: Der offenbar einzige Mitarbeiter stand neben dem

    Read More

    Ich stell mal ein Bild fast unkommentiert hier rein:


    MBMA Hermes Screenshot Quelle: Screenshot Sendungsverfolgung Hermes

    Der Empfänger wurde also nicht angetroffen, soso...


    Der rot umrandete Bereich ist nicht etwa ein neuer Neben- oder Haupterwerb oder gar unser neuer Redaktionssitz.


    Nein. Es ist ein Hermes-Paketshop. Jawoll!


    Euer neuer Supervisor wurde nicht zufällig auf der BER-Baustelle entlassen? Und wir fragen wir uns nach eurem Geschäftszweck bzw. eurem Ziel und vor allem auch langsam nach den rechtlich relevanten Hintergründen.


    Ihr Götterboten: Was wäre, wenn Hummer und Champus für unser Redaktionfrühstück im Paket ist? Der läuft dann vermutlich schon wieder von allein...


    Naja, wenn ihr die Sache noch ein paar Jahre rauszögert, dann haben wir beim Champagner zumindest die Chance, den teuer als 2019er Jahrgang versteigern zu können. So im Jahr 2041 oder so... Wenn das Paket mal ankommt.


    Wir mögen euch langsam nicht mehr. Stellt euch bitte in die Ecke zu DPD. Danke.


    MBMA. Write.

    Read More

    Paket an Anne © MBMA


    Modern wie man(n) ist, verschickt man Pakete bei DHL natürlich per Onlinefrankierung. Erstens ist das ja etwas Mainstream, zweitens braucht in der Filiale niemand meine Sauklaue entziffern und in den PC hacken und ich spare mir den blöden Paketschein. Da fülle mich meist eh den falschen aus. Preiswerter ist das Ganze auch noch.


    Heute waren drei Pakete fällig. Eines davon an Anne. Ja, unsere Anne.


    Paket gepackt, zugeklebt, am PC den Versand klargemacht, auf dem Handy das DHL-Paket-QR-Code-Token-Dings in Stocard (´ne App) gezupft (man hält quasi sein Telefon mit einem QR-Code vor einen Scanner, dann kommt ein Aufkleber aus dem Drucker, nix bezahlen, nix schreiben, simpel und Ende), die Pakete verladen und auf zur Post.


    Pünktlich einige Minuten vor der Schließung dort eingetroffen. Vorteil der späten Ankunft: Keine Schlangen, Parkplatz direkt vor der Tür. Nachteil manchmal: Gnatzige Mitarbeiter - weil kurz vor Feierabend; dieses mal aber nicht. Erleichterung

    Read More

    Nichtsahnend und zu schnell ans Telefon gegangen, noch bevor selbiges zu einer Berliner Telefonnummer "Telemarketing-Verdacht" einblendete. Fazit: War nett. Aber lest selbst...


    Screenshot Cold Call Vodafone Kabel Deutschland


    Montag, 9:51 Uhr. Es schellt nervös das Mobiltelefon...


    VKDKRG*: "Guten Morgen, sind Sie Herr Sowieso?"


    Boah, da bin ich ja schon mal im Kopf nett. Wen hast Du denn angerufen, Schantalle?


    Icke: "Jepp."


    VKDKRG: "Sie haben vor ein paar Wochen Ihren Kabelvertrag gekündigt und da wollte ich mal fragen, ob wir Ihnen ein neues Angebot unterbreiten dürfen?"


    Icke: "Den habe ich nicht umsonst gekündigt. Und eigentlich habe ich Ihrem Unternehmen auch im Rahmen der Kündigung untersagt, mich zu werblichen Zwecken anzurufen..."


    Anmerkung: Hier ein Teil der Vorgeschichte bei FB.


    VKDKRG: "Also davon steht hier im Computer eigentlich nichts..."


    Icke: "Is mir relativ egal, was wo steht, ich hab es hier schwarz auf weiß..."


    VKDKRG: (wird lauter) Also ich kann hier nichts dafür, wen der Server anruft und

    Read More

    Nachdem ich heute morgen schon meinen Unmut über das absolut unangemessene Verhalten unserer Waschmaschine kund getan habe, nun ein etwas ausführlicherer Bericht.


    Das Schätzchen - ja, es war wie ein Familienmitglied - wurde Ende 2009 hergestellt. Bis 2015 wurde Die Waschmaschine nur sporadisch bis kaum genutzt. Seitdem musste der Waschsklave von Bosch die Wäsche von drei Personen bewältigen. Aber auch mit größeren Pausen, in denen wir nicht anwesend sind.


    Waschmaschine Bosch Logixx


    Soweit, so gut. Gestern Abend war es wieder mal so weit: Knapp halb befüllt sollte Mrs. Logixx ihren Job machten. Tat sie auch. Neben ihrem Kumpel, dem Trockner (gleiche Eltern), der sanft vor sich hinschlummerte und wartete, dass Mrs. Logixx fertig wird.


    Irgendwann hörten wir dann das freudige Piepsen des Waschvollautomaten, der damit verkündete, ausgeräumt werden zu wollen. Selbst der Trockner war schon in freudiger Erwartung sauberer, frischer Wäsche... Aber dann sollte alles anders werden. Nach dem Öffnen des

    Read More

    Burger absolut korrekt verpackt Burgerverpackung Foto: nadv.com


    So ungefähr vor zehn Jahren habe ich mir angewöhnt, am McDrive jede Bestellung zu kontrollieren, weil öfter mal etwas gefehlt hat. Zu viel war nie drin. Aber DAS habe ich auch noch nicht gesehen. Ein Rudel Hamburger Royal TS, davon drei in jeder Tüte. Zwei übereinander, einer senkrecht daneben. Der Inhalt beim senkrecht verpacktem Fastfood war nach dem Aufklappen wie ein Bausatz von Ikea - ein Haufen Einzelteile.


    Rückfrage am Schalter: "Soll das wirklich so verpackt werden?"


    Antwort: "Ja, klar!"


    Respekt, McDonald's... 8o:rolleyes: Ein klarer Fall für die Tonne, vielen Dank. ;)


    PS: Zu wenig Soße war auch drauf. Wie fast immer, ihr Geizhälse... ;)


    PPS für Oberlehrer: Die enthaltenen Fette sind egal, dafür gibt es Lipidsenker. ^^

    Read More

    Vor einigen Tagen führte ich ein Gespräch mit einem bekannten Herrenmaßschneider. Im Laufe des Gespräch ergab es sich, dass ich vom Büro aus quasi nicht nur auf die Stadt Chemnitz (bzw. den Stadtwald) sondern auch auf DIE Chemnitz schauen kann. Die Chemnitz ist ein Nebenfluß der Zwickauer Mulde (muss man nicht kennen) aber immerhin Namensgeber für die Stadt Chemnitz.


    Hier mal ein repräsentatives Bild, welches die Exekutive bei der Beobachtung kleiner Grüppchen zeigt, die diverse politische Extreme vertreten und sinnlos Steuergelder verbrennen, dies aber mit freier Meinungsäußerung begründen:


    Chemnitz 2018 Ex-Karl-Marx-Stadt mit der Brücke über die Chemnitz Foto: NADV.com


    Wie dem auch sei - die Stadt Chemnitz, die aufgrund ihrer Textilindustrie früher das "Sächsische Manchester" genannt wurde, wurde vermutlich aus genau diesem Grund in Karl-Marx-Stadt umbenannt. Und: Die Chemnitz bahnte sich auch zu dieser Zeit den Weg durch die Stadt, die Karl Marx vermutlich nie betreten hat.


    Über genau jenen Fluss sprachen wir... Dann passierte

    Read More

    Anfang der 2000er... Das Telefon nervt. Kunde beschwert sich, dass irgend ein blödes Fenster bei Windows nicht verschwindet.


    Ich: "Was steht auf dem Bildschirm?"


    Kunde: "HP."


    Sowas war damals noch Alltag... Also solche Antworten.


    Ich: "Ok. Fein. Was steht im Fenster, welches nicht verschwindet?"


    Kunde: "Press any key!"


    Ich: "Drücken Sie bitte irgendeine Taste!"


    Ich höre klick, klick, klick... Die guten alten Cherry-Tastaturen.


    Kunde: "DA PASSIERT NICHTS!!!"


    Ich: "Doch, muss!"


    Kunde: "NEIN!"


    Ich: "Welche Taste haben Sie gedrückt?"


    Kunde: "Die unten links..."


    Ich: *handvornkopphau*



    Merktbefreit mit Attest

    Read More

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]