"Bastard, Alter!" - Kundenrückgewinnung made by Kabel Vodafone Deutschland

Nichtsahnend und zu schnell ans Telefon gegangen, noch bevor selbiges zu einer Berliner Telefonnummer "Telemarketing-Verdacht" einblendete. Fazit: War nett. Aber lest selbst...


Screenshot Cold Call Vodafone Kabel Deutschland


Montag, 9:51 Uhr. Es schellt nervös das Mobiltelefon...


VKDKRG*: "Guten Morgen, sind Sie Herr Sowieso?"


Boah, da bin ich ja schon mal im Kopf nett. Wen hast Du denn angerufen, Schantalle?


Icke: "Jepp."


VKDKRG: "Sie haben vor ein paar Wochen Ihren Kabelvertrag gekündigt und da wollte ich mal fragen, ob wir Ihnen ein neues Angebot unterbreiten dürfen?"


Icke: "Den habe ich nicht umsonst gekündigt. Und eigentlich habe ich Ihrem Unternehmen auch im Rahmen der Kündigung untersagt, mich zu werblichen Zwecken anzurufen..."


Anmerkung: Hier ein Teil der Vorgeschichte bei FB.


VKDKRG: "Also davon steht hier im Computer eigentlich nichts..."


Icke: "Is mir relativ egal, was wo steht, ich hab es hier schwarz auf weiß..."


VKDKRG: (wird lauter) Also ich kann hier nichts dafür, wen der Server anruft und wen nicht...


Noch bevor ich Schantalle aus der Contenance bringen konnte, verlor sie ihre...


VKDKRG: "Bastard, Alter!"


Düdelüt... Und aufgelegt. Meiner Kollegin klappte der Kiefer und die Tasse flog auf den Tisch. Mobiltelefone haben heute ja die Angewohnheit, dass die direkte Umgebung die Gespräche ungewollt mithören kann... Tia.


Nett. Dabei hätte ich vielleicht sogar zugesagt (nee, bestimmt nicht), wenn ihr mir das angeboten hättet, was andere für den gleichen Preis schon seit Jahren haben. Ich vermute, Madame Rapperbraut weiß nicht mal, wie man "Bastard" schreibt... ^^


So muss ich leider sagen: Schweigt still und geht mir nicht auf´s Gemächt. Bei solchem Personal mit diesem Sprech könnte Vodafone der letzte Anbieter für einen Internetzugang sein - ich würde lieber Briefe schreiben.


Dennoch: Danke, oh Herrgott der Bits und Bytes - Ende November verschwindet ihr endgültig aus meinem Leben. ;)


* Vodafone Kabel Deutschland Kundenrückgewinnung


PS: Bitte nehmt eure Telefone ernst, wenn im Display "Telemarketing-Verdacht" steht. Wird Scheisse. Mit ziemlicher Sicherheit. Erst recht, wenn Schantalle dran ist.


PPS: Auch Rosenstolz nahm sich des Themas vor Jahren schon an, ähnlich erfolglos: ^^



Merktbefreit mit Attest

Comments 2

  • Oh da werden Erinnerungen wach. Unitymedia. Was für interessante Telefonate es da schon gab und die kriegen trotzdem nix gepeilt. Ich bin jeden Tag aufs neue froh, dass wir einen neuen Anbieter haben.

  • Komisch, in Frankreich läuft das anders: Ich werde ausfällig und die Anrufer legen verschüchtert wieder auf.


    Nein, stimmt nicht, ich habe die Strategie geändert: Die rufen an. Ich kenne die Nummer nicht, sage erstmal "Bonjour". Egal, was sie daraufhin sagen, meine Antwort ist (und bleibt) "il n´est pas là!" (Er ist nicht da) und das so ausdauernd, daß sie am Ende verzweifelt auflegen.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]