Anzeige:

Was macht ihr mit Stoffresten

  • Hallo,


    diese Frage beschäftig mich schon länger. Ich habe beutelweise kleine bunte Jersey, Interlock und Baumwollstoffreste, die zum Wegwerfen zu schade sind, aber langsam einfach zu große Ausmaße annehmen (so viele Versäuberungsstreifen kann ich im Leben nie vernähen - außerdem muss es bei mir immer zu 100% passen und das heißt meistens Zukauf) Uni Jerseys kann ich für Applis nie genug haben, aber bunt/mit Motiv? Was macht ihr damit? Der KiTa zum basteln geben? Doch in die Tonne? Weiter horten? Ich brauche doch den Platz für die neuen Herbststöffchen... Habt ihr den ultimativen Verwertungstipp für mich?


    Grüße,


    Sally



    PS: Kissen füllen klapp nicht. Sieht unförmig aus.

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ich benutze auch gemusterte Stoffe zum applizieren. Kommt natürlich auf die Motive und deren Größe an ;)

    Liebe Grüße


    Julia ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Von Jersey verwahre ich im Kleinteilbereich nur noch Größen, Farben und Qualitäten die sich für Beanies oder Bündchen/Einfassungen an vorhandenen Stoffen eignen. Alles was zu nix passt geht in die Kindergartentüte.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • je nachdem, wie groß die Stückchen noch sind, nähe ich z.B. so eine Zipfelmütze draus: http://www.engelinchen-testet.…felmutze-zipfeljacke.html


    Aus den Baumwollresten gern Taschentüchertaschen zum Verschenken oder so, oder ich mache daraus Stoffblumen. Hier hab ich mal ne Anleitung geschrieben: http://www.engelinchen-testet.…en-selber-nahen-ganz.html


    Das, was dann noch übrig bleibt,verkaufe ich in einem großen Paket bei eb.y.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ehrlich gesagt schmeiße ich die weg. Ne Zeitmangel habe ich gesammelt, aber nie was benutzt. So blockiert es nur Platz in meinem nähzimmer, und das wiederum blockiert meine nähmotivation. Also weg damit.

    Liebe Grüße,

    nagano


    Neues im Blog (Update 04.05.): Zwischenstand.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Alsooooooo, bevor ihr die Reste wegwerft. Ich habe immer Verwendung dafür.


    *Link entfernt*


    Ich nähe kleine Schnipsel auf, nähe Taschen, Täschchen und sonstiges alles für einen guten Zweck


    lg
    Andrea


    Edit: wer Andrea für ihr Projekt Stoffreste zukommen lassen möchte, wendet sich bitte direkt an sie.

  • Hallo,


    wenn ich genug beisammen habe, möchte ich mal ausprobieren ob ich Stoffreste als Innenleben für Hundekissen verwenden kann.


    Liebe Grüße
    Mausezahn500

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ehrlich gesagt schmeiße ich die weg. Ne Zeitmangel habe ich gesammelt, aber nie was benutzt. So blockiert es nur Platz in meinem nähzimmer, und das wiederum blockiert meine nähmotivation. Also weg damit.


    Angeregt durch diesen post habe ich neulich rigoros aussortiert und war hinterher sehr stolz auf mich :D
    Wichtig dabei: nehmt einen dunklen Müllsack, damit ihr die Schätze nicht mehr seht, und dann sofort in die Tonne bringen! Sehr erleichternd :cool:

  • Ganz kleine Schnipsel schmeiße ich weg. Etwas größere nehme ich mit zur Arbeit. Ich arbeite mit Kindern zusammen und daraus werden dann kleine Täschchen oder wir weben mit Stoffresten. Die Kinder freuen sich immer riesig, wenn ich wieder mit einer Tüte mit Stoffresten ankomme. Mein Tip: fragt mal in Kitas nach, die können Stoffreste bestimmt immer gut gebrauchen.

    Viele Grüße
    Sanne





    Der Teufel trägt Prada, die Schneiderin ein Kleid:rolleyes:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Im Thread Magazine habe ich gestern was tolles gelesen, eine Art LAce aus alten Stoffresten. Man lege sie zwischen wasserlösliches Vlies nähe ein Muster drauf, und man hat ein schönes Vorderteil....
    siehe hier: make lace from scraps http://www.threadsmagazine.com/insider

  • Ich nähe daraus Puppenkleidung. Einen Ärmel gemustert, den anderen gestreift,...Mein Sohn hat sich riesig gefreut, dass seine Kuscheltiere auch angezogen werden können. (Bär, Affe, Maus) und im Kindergarten sind Puppensachen auch immer beliebt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wollte mich noch entschuldigen das ich gegen Regeln verstoßen habe und einen link gesetzt habe. Sorry, war keine böse Absicht


    lg
    Andrea

  • Ich wollte mich noch entschuldigen das ich gegen Regeln verstoßen habe und einen link gesetzt habe. Sorry, war keine böse Absicht


    lg
    Andrea


    Hallo Andrea,


    wir gehen auch nicht von böser Absicht aus. Dafür sind wir hier ja da ;)


    Ich vergleiche das immer mit einem Saftglas das umfällt. Das macht man ja auch nicht mit Absicht. Wir wischen dann auf und gut ist.


    Liebe Grüße


    Sonja

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn es ein gaaanz lieber geliebter Lieblingsstoff ist, mache ich eventuell Puppenkleidung draus (dafür braucht man ja i.d.R. nur Minireste). Ansonsten geht es weg, wenn man nicht mindestens noch ne Hotpants/Shorts Größe 98 draus nähen kann...

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab jetzt angefangen aus diesen Jersey Stoffresten Kindersocken zu nähen, dafür reichen die kleinen flächen alle Mal. Außerdem wollte ich irgendwann mal einen Reste-Patchwork Loop Nähen, aber das ist dann wohl auch eher etwas was man einmal macht und nicht ständig :)

  • Hallo zusammen,
    wenn die Reste nicht zu klein sind, kann man ja auch bei caritativen Projekten mitmachen und dafür was daraus nähen. Ich denke z.B. an die Herzkissenaktion, über die Anne auch kürzlich an anderer Stelle geschrieben hat.
    Alles, was kleiner ist als ca. Din A5, schmeiße ich mittlerweile weg (meine Tochter holt es aber dann oft wieder aus dem Korb und behauptet, sie braucht es noch...).
    Viele Grüße,
    Sabine

    Liebe Grüße von Sabine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also winzig kleine Fitzel schnmeiße ich weg. BW Stoffe von einer Mindestgröße von 5 x5 cm werden zu Quadraten geschnitten und gesammelt, um daraus mal was zu nähen ( Platzset oder Deckchen ) oder ich schneide kleine Hexagons aus und nähen daraus über Papier Blümchen für eine Decke. Größere reste werden dann wenn´s reicht zu Kinderkleidung die ich dann für einen guten Zweck spende ( Die Tafel oder Weihnachten im Schuhkarton ). Als ich noch zum PW Kurs gegangen bin, waren dort 2 Frauen die mit Kindern gearbeitet haben und die Stoffreste gesammelt haben, dort habe ich auch einiges hingebracht.


    Gruß Gabi

    Liebe Grüße Gabi :)8

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]