Anzeige:

Zeitschriften für Stickmaschinen

  • Ich habe günstig 4 Zeitschriften mit dem Thema Sticken mit Maschinen ersteigern können.
    2 davon sind Spezial Lena Zeitschriften aus den Jahren 2002 und 2003 vielleicht.
    Gab es da noch mehr Zeitschriften oder auch von anderen Redaktionen?


    Dann habe ich noch 2 Zeitschriften Maschine Embroidery dazu haben können. Sind wohl australische Ausgaben. Schade dass ich nie englisch gelernt habe, nun muss ich wieder Übersetzungsprogramme bemühen.


    Was gibt es denn noch so auf dem Zeitschriftenmarkt (oder Büchermarkt) speziel für Stickmaschinen?


    Ich habe soviele Ideen und Anregungen gefunden. Das reicht wohl für die nächsten Monate.:)

  • Hallo,
    von der lena gab es definitiv nur 2 Ausgaben. Ich hab sie mir damals gekauft und immer auf Neue gewartet, aber irgendwann hieß es dann das lohne nicht wg. dem zu geringen Interesse. Es gab mal eine "Lara craft" (von Burda?) aber auch nur eine Ausgabe. Dann gibt es noch eine "Creative Machine Embroidery", die ist aus denUSA, aber in der Regel sehr "traditonell" oder ich würde sagen altbacken. Nichts desto trotz sind da immer Handling Voraschläge drin, bei denen es ja egalist wie die Motive sind.
    LG Ute



    Ach so und dann gabs mal einige Ausgaben von "Quilting & Embroidery" aus dem Verlag von dem auch Quiltmaker ist. Die sind soweit ich weis auch in einer digitalVersion erhältlich.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe ganz viele Machine Embroidery Magazine aus Australien. Beziehen kann man sie bei Magstore. Sie senden zuverlässig. Die Zeitschriften sind sehr interessant und man kann viel nacharbeiten.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du hast mir hier einen sehr gefährlichen Tipp gegeben.;)
    Schon auf den Internetseiten kann man stundenlang schauen.
    Da habe ich schon mal viele Stunden per Internet in den USA Handarbeiten betrachtet und nun noch diese australischen Seiten. Wie weit ist nur unsere Handarbeitskunst in D zurück?
    Also Dankeschön erst einmal. Das muss ich mir noch einmal ganz in Ruhe anschauen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schade dass ich nie englisch gelernt habe, nun muss ich wieder Übersetzungsprogramme bemühen.


    Was gibt es denn noch so auf dem Zeitschriftenmarkt (oder Büchermarkt) speziel für Stickmaschinen?


    Eine deutsprachige Zeitschrift, die regelmäßig erscheint, ist mir leider noch nicht begegnet.
    Das wäre nicht schlecht, wenn hier vielleicht ein (Geheim)Tip auftaucht :)

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ....man könnte noch die Bernina Inspiration nennen, die ist zwar nicht auf reines Sticken ausgelegt und natürlich etwas Bernina-lastig, aber dort finden sich auch nette Sachen.


    Ansonsten kann ich, was das Amiland betrifft, nur jedem die "Embroidery Machine Essentials" empfehlen, das sind Softcover-Bücher, wobei sich jedes mit einem Haupt-Stick-Thema beschäftigt. Eins handelt nur von Applikationen, eins vom Basiwissen, eines von Sticken mit und auf Fleece und noch so ein paar mehr. Ich finde sie, auch nach Jahren, immer noch lesenswert.


    Bei Amazon kann man in manche einen Blick werfen:


    https://amzn.to/2QZKFSF [Anzeige]

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bunte Grüße
    *Heike*



    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende


  • Na ich habe schon zwei Bücher für Stickmaschinen von Almut Bree. Aber die sind auch schon vor langer Zeit herausgekommen.


    Von Almuth Bree ist relativ neu ein weiteres Buch auf den Markt gekommen.
    Es heißt "Faszinierendes Nähen und Sticken mit Maschine und Aggregat". (rechts im Bild)
    stickbuecher.jpg


    Erschienen ist es 2010 im Rosenheim Verlag und es enthält eine CD mit einer Testversionb von embird sowie der im Buch enthaltenen Muster und Alphabete.


    Wenn es gewünscht wird, mache ich dazu gern eine Buchbesprechung.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja. das habe ich. Es ist eine Ausgabe von 2010
    Das Embird-Programm ist leider schon veraltert aber als Testversion kann man ja die aktuelle Version im Internet bekommen. Und im Buch wird einiges davon erklärt.
    Die Schriften habe ich schon ausprobiert.


    Was ist das obere Buch?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe vor 2 Wochen eine weitere Stickzeitung für Maschinenstickerei bei E...ersteigern können.
    Es ist eine australische Zeitschrift und heißt: Creative Machine Embroidery & Textile Art
    Irgendwie war es ein Glückstreffer für mich. Genau in dieser Zeitschrift (Vol 15 No 6) waren 2 bestickte Quilts abgebildet und beschrieben. Die Stickmotive waren sehr schön und eine Serie habe ich mir gekauft. War ganz problemlos.
    Bei der anderen Serie mit wunderschönen Teddymotiven komme ich mit der Bestellung und Bezahlung leider nicht zurecht. Aber nun muss ich ja erst einmal die Little Homemakers und die Needlecraft sticken.
    Ein Motiv habe ich schon gestickt. Bild folgt.


    Diese Zeitschrift ist wohl leider hier in D überhaupt nicht erhältlich. Leider habe ich auch keinen internationalen Pressevertrieb dazu gefunden.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, das wäre wirklich toll. Vielen Dank für Dein Angebot!


    edit:


    upps... ich meinte die Buchbesprechung aus Beitrag 10, man sollte erst alles zu Ende lesen....

    VG, Greta

  • Hallo, es gibt noch eine Zeitschrift aus Niederlande die heißt Stitch @ Home. Unter http://www.stitchathome.nl/ kann man schauen.
    Dort werden Anleitungen gegeben und einige Stickmuster kann man sich laden.


    LG biene

    Edited once, last by biene: Berichtigung des Links. ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es gibt da noch von Irene Fackler "Stickzaubereien mit Avalon" und "Kindersachen mit der Nähmaschine besticken".

    Grüßle
    Annette


    Kerlchen, ach Kerlchen, ich liebe dein Lachen doch so sehr!
    (Angelehnt an den kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupéry)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]