Anzeige:

Ein Clown muss her

  • Meine Mama hat am 13.01 Geburtstag und eben ist mir eingefallen das ich ihr ja eine Decke schenken könnt .
    Patchwork hab ich noch nie gemacht und gequiltet auch nicht . Darum wirds (hoff ich )
    nur ein einfaches Modell mit einem aplizierten Clown, weil Mama sammelt Clowns.
    Tja und dann hab ich erst mal eine Vorlage gemalt und in Stücke zerlegt .
    100_1438.jpg
    Soweit bin ich also schon mal . Morgen stöber ich durch meine Stoffe . Vlies und Fleece hab ich da .
    Nun muss das ganze nur noch einigermaßen ansehlich werden .
    Und damit ich am Ball bleibe dürft ich nun zugucken und ab und zu mal in den Hintern treten ;).

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Die Vorlage sieht ja schonmal super aus!

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Clown sieht gut aus! Bin schon gespannt.
    Willst du Fleece für die Rückseite und Vorderseite nehmen? Nicht das es nachher mit dem Vlies dazwischen eine dicke Winterdecke wird?


    Ich persönlich finde Fleece zwar wunderbar kuschelig aber schwierig zum quilten. Ich bevorzuge Baumwolle da es sich leichter quilten lässt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Fleece wollte ich für die Rückseite nehmen . Baumwolle habe ich nur ein Stück was ausreichend groß ist und das soll sie Vorderseite werden. Wenn ich noch etwas in den Vorräten finde was ich zu einer Vorderseite stückeln kann dann nehm ich das große BW Stück für hinten. Da ich sowas noch niiiiiiie gemacht habe muss ich es mir ja nicht schwerer als nötig machen ;) .

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • 100_1439.jpg
    Weiter gehts . Stoffe mit BSN bebügelt und die Einzelteile ausgeschnitten.
    Leider reichte mein BSN nicht so das ich einen Teil mit Sprühzeitkleber anpappen muss . Und noch mehr leider reicht auch der Stoff nicht den ich als Hintergrund im Kopf hatte . Ich habe einen anderen , leider mit Elastan . Das geht aber bestimmt nicht wegen der engen Stiche beim aplizieren , oder gibts da einen Trick /Tip? Sonst muss ich tatsächlich noch einkaufen . Wollte ich eigentlich vermneiden ......der Jannuar und das liebe Geld ........na ihr wisst schon.

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Uli,


    hast du vielleicht noch Vlieseline, dass Du den Stoff mit Elastan undehnbar machen könntest?


    Bis jetzt gefällt mir der Clown schon mal sehr gut. :daumen:

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ich würde für das Projekt auf keinen Fall dehnbaren Stoff als Hintergrund nehmen. Das wäre falsch gespart.......
    Der Clown sieht so schön aus, da wäre ein verzogener Hintergrund wirklich nur ärgerlich! Fahnentuch kostet bei uns 6 Euro pro Meter und ist 1,4 cm breit. Es muss kein teurer PW-Stoff sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • oh, :o Entschuldigung. Das hatte ich falsch gelesen. Ich hatte verstanden das es nur der Stoff für den Kopf wäre *peinlich*


    Bei einem kleinen Stück hätte ich das gemacht, aber bei einem kompletten Hintergrundstoff natürlich nicht.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ich habe BW aus dem Stoffschrank gefischt , ohne Elastan und darauf apliziere ich nun , der Kopf ist schon fertig ;). Dann muss ich weiter in den Tiefen des Schranks wühlen , denn das Stück reicht nicht für ne ganze Decke. So wirds wohl doch , wenn auch sehr grob , Patchwork *lach* .
    Danke für Eure Hilfe!
    Ich hoffe das ich morgen weiter machen kann und wieder etwas zum Zeigen hab.

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Clown siehtecht super aus... Deine Mama wird sich bestimmt freuen... bin gespannt, wie er aussieht, wenn er fertig ist... ich persönlich würde die Decke dann nicht zu bunt machen, aber das ist ja Geschmackssache...

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • clown1.jpg
    Soweit bin ich nun . Applizieren erst mal fertig . Der Gute bekommt noch ein paar Bälle zum jonglieren . Aber die kann ich erst nach meinem groben Patchwork aufnähen.
    Ich habe mit schwarz genäht weil ich Konturen haben wollte und außerdem habe ich nicht alle Farben passend zum Stoff da . Ein paar Unschönheiten gibts auch ......nunja ......für meinen ersten Versuch in der Größenordnung , finde ich , geht aber .
    Gestern war ich übrigens ganz kurz im Stoffladen und habe dort einen super schönen dünnen Sommerjeansstoff , reduziert vom 9€ auf 1€ , ergattern können. Der wird nun die Rückseite .
    Und nun brauche ich einen Tip zum quilten bitte. Kann ich da mein "0 8 15" BW Garn nehmen mit dem ich auch näheoder muss es ein bestimmtes Garn sein ? Brauche ich ne spezelle Nadel (hoffentlich nicht) und reicht es wenn ich ganz grob Kreise, so ineinander verschnökelt, nähe? Ein ganz so ein feines Muster trau ich mir nicht zu .Reicht das wenn die Quiltnähte nur 4-5 cm Abstand haben oder ist enger besser ?
    Sorry sind doch ein paar Fragen mehr geworden ;) .

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

    Edited once, last by Zamba ().

  • Kann ich da mein "0 8 15" BW Garn nehmen mit dem ich auch näheoder muss es ein bestimmtes Garn sein ? Brauche ich ne spezelle Nadel (hoffentlich nicht) und reicht es wenn ich ganz grob Kreise, so ineinander verschnökelt, nähe? Ein ganz so ein feines Muster trau ich mir nicht zu .Reicht das wenn die Quiltnähte nur 4-5 cm Abstand haben oder ist enger besser ?
    Sorry sind doch ein paar Fragen mehr geworden ;) .


    Du kannst Dein Baumwollgarn nehmen, Quiltgarn ist auch nichts anderes. Wegen der Nadel weiß ich nicht so recht, wegen des Jeansstoffes der Rückseite sollte sie vielleicht eine Nummer größer sein oder auch eine Jeansnadel? Kannst Du es an einer Probe ausprobieren?
    Der Quiltabstand muss gar nicht so eng sein. Bei dem Vlies ist eigentlich immer angegeben, wie groß der Quiltabstand maximal sein darf. Meist sind es um die 10 cm.


    Dein Clown sieht klasse aus! :applaus:

    Liebe Grüße
    Iris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Iris , damit ist mir sehr geholfen und ich komme weiter . Muss noch die Bälle aufnähen dann kann ich das Sandwich zusammen bauen . Und dann kommt absolutes Neuland für mich . Ich schwitze jetzt schon *lach* .

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Ich würde den Jeansstoff aber vorwaschen. Musste mal ein gequiltetes Teil komplett auftrennen , da die Rückseite beimWaschen eingelaufen ist. Nie weiderohne Vorwäsche! Zum Quilten hat Iris alles wichtige berichtet...:)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bin fertig mit meinem groben zusammenstückeln . Das Sandwich habe ich auch zusammen "gebaut" . Hoffentlich reicht das so .....
    Ich hatte nur ca 40 lange Blümchenstecknadeln und einen Rest Sprühzeitkleber so das das Vlies nun auf dem Jeansstoff pappt und der Clown ist nur mit Stecknadeln fest. Ich werde es gleich merken *schwitz* .


    So schauts nun aus .Ganz schön bunt , aber ich hab wirklich alles aus dem Stoffschrank gezogen und nur den Jeans dazu gekauft. Teilweise gabs noch halbe Meter Stücke und zum Teil nur noch wirkliche Reste .Schön find ich es trotzdem ;).
    100_1443.jpg

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Die Decke ist toll geworden, ich bewundere ja Leute die sowas ohne Vorlage können! Kompliment LG Uelli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kreise quilten wäre gut, paßt zu den Bällen und dem Clown überhaupt.
    Denn Clown würde ich in den Konturen nachnähen.


    Ich habe gerade einen Link für Quiltmuster in die Linkliste oben eingetragen..Free Motion Quilting, vielleicht findest du ja was passend zum Clown.


    Achja...fast vergessen, deinClown ist echt ein Hit. Und wenn was nicht grade ist, ein Clown in echt ist es auch nicht.

  • Mensch, ist die Decke schön!
    Das hast du echt gut hingekriegt, da kann ich nur neidisch sein.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]