Posts by helkat

    Ein richtiges Set aus gleichem Stoff ist eine wunderbare Angelegenheit....... Da hast Du etwas tolles geschaffen!
    Beim Zusammennähen gab es Probleme? hast Du die Seiten bis zur Nahtzugabe geschlossen und dann rechts auf rechts ineinandergeschoben? Damit müsste das eigentlich gut klappen..


    Ich freue mich aber über Dein tolles Set! :applaus:


    Vielleicht ist ja jemand so nett :knuddel: und stellt hier eine Westenanleitung ein, damit viele sie nachnähen können...
    Änderst Du dann wieder den Titel?

    Auch ich kann den Kurs von Frau Fastenau nur empfehlen.
    Besonders angenehm fand ich ,dass sämtliches Zubehör,dass man zum Quilten braucht zur Verfügung gestellt wurde. Garn und Nadeln als Verbrauchsmaterial, die Fingerhüte etc. als Leihgabe für die Kursdauer. So hatte man die Chance diese Art zu quilten in Ruhe auszuprobieren und sich zu entscheiden, ob Anschaffungen dazu wirklich notwendig sind.
    Ulrike Fastenau hat auch ständig daran erinnert,dass regelmäßiges trinken wichtig sei und es gab Pausen mit Obst, leckerem Mittagessen und sogar noch nachmittags Kuchen. Es war Urlaub mit extremen Lernzuwächsen pur. :) Das lag bei mir aber auch daran, dass ich mich in einen völlig anderer Umgebung bei netten Menschen aufhielt. Also auch ein dickes Danke an Kirsten und Familie. :)

    Hallo Karin,
    Y-Nähte finde ich nach einigen Lone Stars und Rautenprojekten nicht mehr so schwierig. Bei diesem Sampler die passende Größe zu nähen aber schon. Und nach meinen heutigen 2 Zuschnitten für die Tonne, lasse ich das Projekt jetzt lieber sein.... Entweder bin ich dazu zu alt oder zu blöd oder....

    In PP wollte ich den Block nicht nähen, denn die Y-Nähte machten den Reiz des Blockes aus.
    Und ich habe noch einmal die "Innenlinien der Schablonen mit meinen Innenlinien, die ich ja aufgezeichnet hatte , verglichen. Der Block wird mit Schablonen genäht zu klein, denn die Länge der "Innenlinien" wurde exakt eingehalten....
    Ich werde dieses Projekt nicht mehr nähen...

    Nina, was machst Du für Sachen ? Ich :knuddel: Dich einmal ganz herzlich.
    So jetzt kommt das Foto. Gebügelt habe ich den Block nicht mehr.
    Er ist etwas über 5,5 inch plus Nahtzugaben groß und auch die Länge der Schablonennähte (also ohne NZ) ist nachgemessen. :(


    Man beachte die exakten und sauberen Y-Nähte....IMG_2347.jpg


    Und damit lösche ich mein Abo dieses Threads, denn das Nähen wird mir eindeutig zu teuer....

    Ich glaube Du kannst Dir Zeit lassen....
    Man soll nicht aufgeben und deshalb habe ich mich an den Amethyst gewagt. Die PP-Vorlage hat genau einen Innengröße von 3 inch, also müssen die Schablonen korrekt kopiert sein. Zugeschnitten, Nahtzugabe aufgezeichnet, exakt auf den Nahtzugaben genäht und es kommt ein toller Block heraus. Leider ist er zu klein :weinen: Ich habe schon zig Sampler genäht,aber so einen Mist noch nie. Das Buch kommt ins Regal und ich vernähe die Stoffe auf altbewährte Art, indem ich mir Blöcke im Internet suche....


    Ein Foto folgt, wenn der Akku wieder geladen ist.

    Auch wenn mich alle alleine gelassen haben und mich keine mehr mag :weinen:, wollte ich den SBS weiternähen.. Und nun :weinen: ich noch mehr.
    Album 2 ist dran.... Die Quadrate sind exakt nach Schablone zugeschnitten und der lange Streifen auch. Dreiecke brauche ich nicht mehr zuschneiden, da mir schon jetzt 0,25 inch Nahtzugabe fehlen...... Alles wurde nachgemessen und entspricht der Anleitung...:(
    IMG_2341.jpg

Anzeige: