Anzeige:

Stecknadeln

  • Stecknadeln nutzt man, um Stoffe oder Schnittteile zusammen zu stecken.

    Im Unterschied zu Nähnadeln haben Stecknadeln einen Kopf, mit dem sie im Stoff stecken bleiben, so dass man sie nicht durchziehen kann. Dieser Kopf erleichtert das Greifen um sie zu stecken und wieder zu entfernen.


    Stecknadeln gibt es in unterschiedlicher Länge, Stärke, Farbe und mit verschiedenen Köpfen. Bekannt sind Glaskopfstecknadeln oder auch Quiltstecknadeln mit Formen wie Blumen oder Herzen. Für Jersey werden auch Ball Point Stecknadeln angeboten.


    Stecknadeln sind aus Metall oder Kunststoff (für Stores bspw.).

    Translation

    French
    épingle
    English
    pin
    Dutch
    stiknaalden
    Spanish
    alfiler
    Russian
    булавка, портновская булавка
    Italian
    Spillo

    machines and devices

    Vertrieb/Hersteller

    0

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]