Anzeige:

Wie alles begann: Masterclass Schneider Akademie Wimmer - Online-Kurs

  • wie findet er denn die Passform, wenn er alles erst mal zusammen näht?

    ...beim Thema "Anpassen" sind wir noch nicht ;) !

    Lektion 2 (in Worten: zwei) :cool:! (von 52)

    Weder diese A-Liniel-Kleid noch der Bahnenrock haben was mit Anpassen zu tun.

    Er beginnt halt mit den Nähtechniken - Anpassen kommt sicher erst, wenn es passformsensibler wird ...


    Andererseits erinnere ich mich, dass die Schneiderin, bei der meine Oma früher manchmal was nähen ließ (ein Kinderkleid 10 Mark), nach der Anprobe sowieso ales wieder auseinandernahm.

    Zum Zusammennähen hat sie das bestimmt nicht wieder geheftet ....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

    Edited once, last by Devil's Dance ().

  • ah, ok... verstehe

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Devil's Dance, so wie Du den Reißverschluß beschreibst, kann er ja nicht komplett unsichtbar sein. Eine Naht neben dem Schlitz ist da ja zu sehen. Von einem gut eingenähten Nahtreißverschluß ahnt man ja Nichts, wenn man nicht zufällig den Zipper am oberen Ende entdeckt. Beim Einpunkten näht man den Reißverschluß von Hand fast unsichtbar ein, indem man aussen nur immer einen Gewebefaden erfasst.


    Stoffsuchti, wie machst Du denn den Reißverschluß bei Deinem Wenderock? Reißverschlüsse mit Wendeschlitten kenne ich nur in groß und teilbar für Jacken, und bei denen hätte ich Angst, dass mich der dicke Schlitten an der Hüfte/Taille drücken könnte.

    Viele Grüße und danke für alle Antworten!

    "Das sieht ja aus wie gekauft!" "Was, so schlecht ist es geworden?";):biggrin:

  • ...das ist richtig - ich verwende fast nur nahtverdeckte RV, da braucht man nicht mal die "richtige" Farbe :cool: ...


    Die Naht ist bei diesem Rock schon sichtbar, aber die Raupe ist vom Stoff bedeckt - wenn man es richtig hinkriegt ;) ...

    Ich sehe es so: diesen einfachen RV ordentlich einzusetzen, ist die Primärtechnik und technisch anspruchsvoller als den nvRV mit dem Spezialfüßchen "einzunageln".


    Ich zumindest harre ganz entspannt der Techniken, die in den nächsten 50 Lektionen vermittelt werden :pfeifen:.


    ...und ich wiederhole: mir gefällt Wimmers Herangehensweise SEHR!

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hi ihr Lieben

    Bin auch wieder daheim. Zwar noch nicht so fit, aber das kommt schon wieder. Werde ohne Zeitdruck meine Einheiten abarbeiten. Da ich eh nochmals in ein/zwei Wochen ins Spital muss, stress ich mich nicht mehr. Aber ich mag auch die Art wie Herr Wimmer das alles erklärt. Stoff für E2 wurde nachgeliefert.

    Liebes Grüssli

    Claudia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Quote

    Bin auch wieder daheim

    :gut::trinken:

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Schön, dass du wieder da bist claudia74

    Pass weiterhin gut auf dich auf! <3

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...nein, kein nvRV.

    Aber das wäre ja auch einfacher als einen normalen RV so einzusetzen, dass er quasi nahtverdeckt ist :cool:.

    ...und das macht er praktisch "freihändig" - ohne messen, stecken, heften :biggrin: ...

    ...und es sieht aus, als wenn man das hinkriegen kann - mit ein wenig Übung, selbstredend ;) ...

    Da bin ich ja dann das perfekte Testobjekt als Anfänger.


    Ich sag' dir dann Bescheid, ob es geklappt hat oder ob die Nähmaschine aus dem Fenster geflogen ist :cool:

    Liebe Grüße,

    Karina

    standing still is a step backwards

  • claudia74

    Schön, dass du wieder in der "Klassengemeinschaft" dabei bist :)


    Stress' dich nicht mit den Einheiten......es soll doch Spaß machen! Ist ja kein Wettbewerb wer schneller fertig ist.


    :talk:

    Liebe Grüße,

    Karina

    standing still is a step backwards

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Devil's Dance, so wie Du den Reißverschluß beschreibst, kann er ja nicht komplett unsichtbar sein. Eine Naht neben dem Schlitz ist da ja zu sehen. Von einem gut eingenähten Nahtreißverschluß ahnt man ja Nichts, wenn man nicht zufällig den Zipper am oberen Ende entdeckt.

    Ein Nahtreißverschluß ist nichts anderes als ein in der Naht sitzender Reißverschluss bei dem man von außen Nähte sieht.


    Diese Art des Einnähens von Reißverschlüssen gibt es so lange wie es Reißverschlüsse gibt.


    Unsichtbar ist ein nahtverdeckter Reißverschluss. Die wiederum gibt es noch gar nicht lange.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • OK, ich meinte die nahtverdeckten Reißverschlüsse. Einnähen kann ich auch den normalen (früher gab es ja Nichts anderes), finde aber die komplett unsichbaren, also auch ohne sichtbare Naht, schöner (wobei es ja, wie gesagt, beim normalen auch ohne Steppnaht geht, aber das muß man üben).

    Viele Grüße und danke für alle Antworten!

    "Das sieht ja aus wie gekauft!" "Was, so schlecht ist es geworden?";):biggrin:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sagt Herr Wimmer eigentlich am Anfang jeder Einheit, was die Besonderheit des Projektes ist, die Ihr speziell üben sollt oder näht er einfach vor und Ihr sollt das nachmachen?

    Bei Einheit 1 könnte ich mir vorstellen, dass z.B. das Verstürzen der Ausschnitte erlernt werden sollte und bei dem Bahnenrock darauf zu achten ist, dass die obere Kante des Reißverschlusses an der Passe schön aussieht oder Ähnliches.

    Viele Grüße und danke für alle Antworten!

    "Das sieht ja aus wie gekauft!" "Was, so schlecht ist es geworden?";):biggrin:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sagt Herr Wimmer eigentlich am Anfang jeder Einheit, was die Besonderheit des Projektes ist, die Ihr speziell üben sollt oder näht er einfach vor und Ihr sollt das nachmachen?

    Bei Einheit 1 könnte ich mir vorstellen, dass z.B. das Verstürzen der Ausschnitte erlernt werden sollte und bei dem Bahnenrock darauf zu achten ist, dass die obere Kante des Reißverschlusses an der Passe schön aussieht oder Ähnliches.

    ...nein, das herauszufinden überlässt er uns selbst :cool: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Gibt es auch einen Thread, wo ihr Eure Nähwerke zeigt? ....oer näht ihr noch gar nicht?

    Oh, ich hab schon was gefunden...sorry

    Viele Grüße
    Hedi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • nein, das herauszufinden überlässt er uns selbst :cool:

    Ihr könnt aber den Meister auf die Idee bringen … Was ich bis jetzt mitgelesen habe, wird er drüber nachdenken, wenn eine von euch eine entsprechende E-Mail schreibt.


    Dass eine wie Steffi-Nerd das nicht braucht, ist eh’ klar. Für andere kann es schon nützlich sein. Manche springen auf so Trigger auf, die eine klare Gliederung / Struktur versprechen – das ist dann wieder für den Meister und die Optimierung seines Angebots nützlich …


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • Schnägge

    ...da hast du natürlich recht :herz:!


    Hab sowieso schon überlegt, ob ich ihm unser Forum nicht ans Herz legen sollte, muss Anne Liebler mal fragen, was sie dazu meint ;) ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir ist nämlich z.B. auf einem Foto Etwas aufgefallen worauf man Anfänger hinweisen sollte:buegeln: Ein Anfänger kann das nicht wissen. Wenn man ihn aber mit der Nase darauf stossen würde, hätte er die Chance zu lernen.

    P.S.: Das ist absolut nicht böse gemeint. Ich freue mich sehr, dass Ihr Eure Werke zeigt! Besonders freue ich mich darauf, die Fortgeschrittenenwerke zu sehen:) Da falle ich wahrscheinlich vor Erfurcht in Ohnmacht.

    Viele Grüße und danke für alle Antworten!

    "Das sieht ja aus wie gekauft!" "Was, so schlecht ist es geworden?";):biggrin:

    Edited once, last by Lady in red ().

  • Also ich kann dazu nur sagen:

    Ich BIN Näh-Anfänger und komme bisher mit den Anleitungen von Herrn Wimmer sehr gut zurecht.


    Meine Näherfahrung ist aus dem Handarbeitsunterricht von vor über 30 Jahren dazwischen mal Vorhänge genäht und jetzt eben seit Mai, dass ich mich intensiver damit beschäftige. An Kleidung habe ich bisher zwei T-Shirts und ein Hoodie nach Videoanleitung genäht. Ansonsten eher Kissenbezüge. EIn wenig logisch überlegen sollte man natürlich schon :pfeifen:


    Aber die Idee, dass man Herrn Wimmer mal das Nähforum vorstellt ist sicherlich keine schlechte :daumen:

    Liebe Grüße,

    Karina

    standing still is a step backwards

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]