Posts by Oschka

    Hallo Ihr Lieben, komme gerade nicht so zum Nähen, da ich beruflich ziemlich eingespannt bin 🙈.

    Im September bin ich fast 2 Wochen auf Geschäftsreise. Daher werde ich leider nicht teilnehmen können. Ich lese aber still mit.


    Bin eigentlich grad froh, dass ich viel Arbeit habe, vor 1 Jahr hatte ich noch Angst, dass ich bald gar keine Arbeit mehr habe wegen der Corona-Krise. Gott sei Dank ist davon keine Rede mehr ☺️.


    ich wünsch‘ euch auf jeden Fall jetzt schon viel Spaß mit Herrn Wimmer und schaue weiterhin von der Ferne zu.


    LG, Karina

    Zur Nähmaschine: Ihr nutzt den Kniehebel aber alle ohne das Nadel-im-Stoff-Füßchen-oben-Anhalten? Vielleicht steck ich den Kniehebel einfach einige Zeit an und zwinge mich ihn zu nutzen. Dann seh ich, obs in meinen Ablauf passt. So wirklich überzeugt bin ich noch nicht ;) Beide Hände am Stoff hab ich auch mit dem Nadel-im-Stoff-Füßchen-oben-Anhalten.


    schönen Ostermontag noch

    Nanna

    Ja, ich nutze den Kniehebel auch ohne die genannte Funktion. Meine Pfaff senkt auch eigentlich den Nähfuß automatisch, wenn ich losnähe. Trotzdem ist der Kniehebel praktisch.


    Ich habe mich quasi auch dazu gezwungen ihn zu verwenden. Du wirst sehen, nach einer Weile willst du nicht mehr ohne ......

    ja, hat sie. Aber per Kniehebel kann ich diese minimale Anhebung auch mit Nadel oben machen. Finde ich sehr praktisch. Man hat beide Hände am Stoff und kann nochmal die Stofflage schön korrigieren, da der Nähfuß per Kniehebel angehoben wird.


    Ich muss aber sagen, es hat ein wenig gedauert bis ich mit dem Kniehebel umgehen konnte. Will ihn nicht mehr missen ...

    Ich habe eine Pfaff 720 QE.


    Wenn ich den Kniehebel zum Füßchen anheben verwende, dann kann ich durch Druck am Hebel verschiedene Höhen anwählen. Ich verwende den Kniehebel dann meistens um den Nähfuß nur minimalst anzuheben um zb den Stoff zu drehen mit Nadel unten oder um wirklich nur eine kleine Korrektur an de Lage des Stoffe vorzunehmen. Diese minimale Anhebung des Nähfusses könnte ich per Taste nicht machen. Soll der Nähfuß hoch oder ganz hoch verwende ich den Taster. Zur Info, diese Maschine hat keinen Hebel um den Nähfuß per Hand anzuheben. Geht also nur per Taster oder Kniehebel.

    Wie hat der Meister gesagt......man muss ja nicht ganz akribisch (oder war der Wortlaut „konsequent“) alles nähen....manchmal reicht ja auch, das Video anzuschauen um alle Tipos und Tricks vom Profi mitzubekommen......


    Viel Spaß also beim Videoschauen :king:

    TULIP

    Willkommen in unserer Runde!


    Ja, du kannst jetzt kaufen und später starten. Soweit ich weiß, kannst du der Schneider Akademie sogar den Zeitpunkt mitteilen, wann du deine erste Lektion erhalten möchtest.


    ********************************************************************

    Nachtrag:

    Ich habe das mal von der Homepage rauskopiert. Auf die Frage:


    Kann ich jetzt schon bezahlen und später erst beginnen?


    Einige unserer TeilnehmerInnen wollen aus persönlichen Gründen, erst verzögert starten. Bei er 1- und 2-Jahres Variante kannst du dennoch das aktuelle Angebot nutzen. Melde dich dazu einfach an und schreibe uns dann eine E-Mail an mail@schneiderakademie.com mit der Info, dass du erst später starten willst.

    Hier gehts direkt zu den FAQ

    Nachtrag Ende

    *********************************************************************

    Du entscheidest dann, wann du mit der ersten Einheit beginnst.

    Wenn die Lektionen dann gestartet sind, hast du keine zeitlichen Verpflichtungen. Du bekommst einfach alle 14Tage ein Video freigeschalten und nähst in deinem Tempo. Ich habe erst (noch nicht ganz) 6 Einheiten genäht, bekomme aber nächste Woche schon Einheit 12 freigeschalten. Wenn du die kompletten zwei Jahre beim Kurs dabei bleibst, hast du auch nach den zwei Jahren noch Zugriff auf die Einheiten d.h. selbst wenn du 5 Jahre brauchst um alle 52 Einheiten zu nähen ist das kein Problem.


    Ich selbst, mache gerade nicht so viel bzgl. Schneider Akademie, da ich noch nebenbei andere Ideen und Projekte (z.B. Patchwork/Quilts) habe.

    Ich habe schon lange schwarzen Romanit liegen, aus dem ich mir ein "Kofferkleid" nähen will, damit man was Schickes auf Reisen hat ...

    Ich glaub, das nehme ich mir demnächst mal vor ...

    jetzt musste ich zweimal überlegen.....was willst du mit einem Kleid, dass aussieht wie ein Koffer :rofl::rofl: oh Gott ich seh‘ nix ....vor lauter Lachen hab“ ich Tränen in den Augen...

    Hallo in die Runde,


    Ich melde mich aus der Versenkung... Zwischendurch habe ich Marion ja mal versichert, dass grundsätzlich alles gut ist und ich ganz, ganz sicher zurückkommen werde, was ich hiermit mache. Es war übrigens echt schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die mal nachfragten.

    Ich bin ja noch nicht sooo lange im Forum, aber selbst mir ist es aufgefallen, dass du fehlst :herz:


    Ich kann aber verstehen, dass man eine Auszeit braucht und das die derzeitige Situation echt einen an seine psychischen und physischen Grenzen bringt !


    Also, auf mit frischem Elan ans Werk :raddrehen:

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]