Anzeige:

Das Sockenjahr 2020 (mit Socken-Bingo und Sockenbuch etc.)

  • Hallo, wo seid ihr denn? :):?:

    Ich weiß, viele von euch mussten heute arbeiten, ich hatte einen sonnigen Feiertag dank meinem Bundesland. 8o

    Ich bastel gerade noch etwas an der Sockenbingokarte. Also ich lasse sie blau. Aber sie sieht anders aus.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Hier bin ich :S

    Kann ich jetzt schon anfangen? Mit dem Durchlesen der ganzen Beiträge zum Sockenbingo und Näh-Zwangspause hab ich doch Lust bekommen gleich loszulegen ... 8)

    Edited once, last by Pecaja: Dreimal das Wort "jetzt" in zwei Sätzen klingt doch schon etwas seltsam... ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich war fleißig und im Büro, jetzt bin ich gerade vom Sport rein. Ich finde Margits Zusammenfassung genial und würde das glatt so übernehmen und mich doch hinreißen lassen, dieses Jahr wieder mit zu stricken und einen Adventskalender entstehen zu lassen.

    Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.

    George Duhamel (1884-1966)

  • Frühlingshauch würde mir gut gefallen.

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:
    Mode hat eine praktische Funktion: uns großartig :biggrin: aussehen zu lassen (Donatella Versace)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nur ganz schnell, weil ich meinen Mann etwas verwöhnen muss, der hat einen üblen grippalen Infekt.


    Ich habe die Karte schon vor euren Postings fertig gemacht - ich hoffe, ihr reißt mir nicht den Kopf ab - und als ich dann Sporcherins Wort ganz schnell las, fand ich das so klasse, dass ich das noch ausgebessert haben.

    Wenn mein Mann nachher wieder schläft, dann lade ich die Karte hoch.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Hier bin ich :S

    Kann ich jetzt schon anfangen? Mit dem Durchlesen der ganzen Beiträge zum Sockenbingo und Näh-Zwangspause hab ich doch Lust bekommen gleich loszulegen ... 8)

    Immer doch!

    Anfangsfoto machen und loslegen - das Anfangsfoto musst du auch nicht sofort posten (habe ich auch immer Schwierigkeiten mit, weil meine Kamera nicht so will wie ich …. oder ich die Technik nicht versteh).

    Anschließend überraschen lassen, wo du es überall eintragen kannst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nur ganz schnell, weil ich meinen Mann etwas verwöhnen muss, der hat einen üblen grippalen Infekt.

    …..

    Wenn mein Mann nachher wieder schläft, dann lade ich die Karte hoch.

    Gute Besserung für deinen Mann!

    Bin schon ganz gespannt auf die neue Karte - vor allem, wo sich diesmal der Joker versteckt.


    Meine ersten Socken-Ergüsse dieses Jahr laufen out of order - zwar im neuen Jahr angefangen, aber kein Anfangsfoto und den zweiten jetzt schon zu 1/4 fertig. Macht aber nichts, da ich dasselbe Modell noch einmal in anderer Farbgestaltung machen muss, damit beide Kinder ein zweites Paar Bettsocken haben - von Nr. 2 gibt's dann ein Anfangsfoto.

    Aber ich muss sagen, dass die Bettsocken letztes Jahr schneller gingen.

  • rufie

    Danke für deine Antwort! :)

    Ich hab gestern Abend angefangen und auch ein Foto mit dem Handy gemacht. Den Strickdrang musste ich gleich ausnutzen, denn seit ich mit dem Nähen begonnen habe, plagte mich etwas die Unlust. Heute Abend hab ich den Schaft von der ersten Socke fast fertig bekommen. :S


    Nun lese ich noch ein bisschen in den Beiträgen vom letzten Jahr, denn alles ist noch nicht klar. Wenn danach noch Fragen auftauchen, melde ich mich.


    Ich wünsche deinem Mann auch gute Besserung und lass dich nicht anstecken;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hier ist mein erstes Startfoto 2020:

    Kindersocken 1-2020 Gr 22-23_start.JPG

    Das ist ein geschenkter Rest (ca 30 g) Lang Yarn. Das ist irgendeine Mischung mit ich glaube ein wenig Bambus und Mohair (leider habe ich die Banderole nicht). Es fühlt sich auf jeden Fall mega weich an.

    Laut meiner Liste zum Wollverbrauch sollte das für Gr 22-23 reichen, also habe ich 44 M mit Nadelstärke 2 angeschlagen. Von der Form her werden das Stinos. Das Garn wirkt für sich.

    Viele Grüße,

    Margit

  • PS: rufie : ja bitte, stelle auch das word Dokument der Bingokarte bei den downloads (Freebies oder wo auch immer) ein. Dann kann ich meinen Joker eintragen, ausdrucken und wieder ankreuzen.

    Obwohl - ich weiß ja noch gar nicht, was ich als Joker nehme. Mmh.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • IMG_20200106_204751_resize_49_compress76.jpg

    Und das ist mein Startfoto für 2020. :) Ich hab es nicht besser komprimiert bekommen. Die Qualität hat arg gelitten.


    Garn ist DROPS Delight, ein Farbverlaufsgarn, was ich sehr gern mag, obwohl es zum Pilling (oder wie man das nennt) neigt. Materialzusammensetzung ist 75 % Wolle und 25 % Polyester. Die Stärke entspricht etwa Vierfachgarn und ich stricke mit Nadel 2,5. Nach dem Bündchen kommt ein schmaler Zickzack Streifen aus Hebemaschen. Ich bin gespannt, wie es am Ende aussieht. Ich probiere das Muster zum ersten Mal aus und im Moment sieht es so aus, als ob sich das Gestrick durch das Muster etwas verzieht...


    noiram Bitte entschuldige, ich habe deine Antwort mit rufie verwechselt und grad erst gemerkt... :doh:

  • Sockenjahr 2020? Ist was für mich …

    Ob ich die Bingokarte dazu auch ausfülle, werde ich sehen. Buch auch nicht. Selbstgestecktes Ziel sind 12 Paar Socken, damit ein Sockenkalender für 2021 rauskommen kann (der dann wiederum die Empfängerinnen zu einem Sockenjahr 2021 anfixen könnte).


    Die Idee für den Kalender kommt genaugenommen von der Cousine von dem freundlichen älteren Herrn an meiner Seite: die hat uns einen Küchenkalender geschenkt mit fast ausschließlich Bildern von unserer Küche (eineinhalb Ausnahmen: ein Bild ist aus der Küche zum Fenster raus und ein Bild ist tatsächlich im Garten fotografiert; auf beiden Ausnahmen ist die Katze, das rechtfertigt die Ausnahme).


    Paar Nummer Eins ist ein Versuch mit der Methode, die in alten Handarbeitsbüchern als „Sparsocke“ bezeichnet wird: Ressourcensparend in Bezug auf ein mögliches späteres Anstricken bzw. neu Stricken der durchgewetzten Fußsohle – die Socke wird ab dem Schaft zweigeteilt und jedes Teil, Oberseite und Ferse + Sohle offen hin- und hergestrickt. Die Spitze wird dann wieder rund gestrickt und die Schlitze seitlich am Fuß werden zugenäht.


    Mit den Nähten seitlich am Fuß bin ich natürlich skeptisch. Aber in Bezug auf die Kandidaten, die strumpfsockig durch die Wohnung tigern und die Socken dann natürlich recht schnell an der Sohle durchgewetzt haben, finde ich die Aussicht, tatsächlich nur die Sohle erneuern zu können, dann schon eine interessante Perspektive.


    2020-01-sparsocke-anfangsbild.jpg

    Anfangsbild: Sockenwolle 4-fädig von verschiedenen Herstellern (Reste), Nadelstärke 2,5 – kommt dann noch ein Dunkelblau, ebenfalls mit so Tweed-Konfetti drinne, das Buntige ist so eine unsägliche selbstmusternde Wolle (so eine ganz wilde, die so tut, als ob sie im Norwegermuster verstrickt würde), Ferse, Sohle und Spitze werden einfarbig dunkelrot ohne Konfetti

    … wenn’s denn was wird und ich es nicht bis zum Schaft wieder auftrenne, weil mir der Sparmodus nicht taugt (dann würden wahrscheinlich aus Gründen der verfügbaren Wollmenge die Füße komplett einfarbig dunkelrot).


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Yippieh - noch jemand dabei. Schnägge : Du hast schon soooo viele Post, aber bei den Socken habe ich Dich hier noch nicht wahrgenommen (sorry, falls ich was übersehen habe). Wenn Du 12 verschieden Socken für einen Sockenkalender machst, kommen sicher tolle Ideen für uns alle dabei rum. Von den Sparsocken habe ich vorher noch nie gehört, und die Idee hört sich wirklich interessant an.

    Schön, dass Du dabei bist.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Ich freue mich auch, wenn hier noch mehr hereinschauen.


    Die Sockenkalenderidee ist auch klasse. Hast du dann auch vor bei den Fotos mit anzugeben, welche Anleitung das ist? Das würde mich sehr interessieren.


    Ich habe das einmal kalendermäßig von der anderen Seite her angefangen, nämlich Ideen aus alten Bauernregeln zu den einzelnen Monaten recherchiert, aber auch was diese Leuten den einzelnen Monaten zugeschrieben haben.

    Ich habe dann versucht dazu Sockenmuster zu entwerfen, wollte sie dann stricken, verbessern, Teststricken lassen, einfach passende Fotos dazu machen und das dann auch Freunden und Bekannten schenken. Die Ideen zu den Sockenmustern habe ich schon notiert, ca 2/3 der Muster für mich strickbar aufgeschrieben. Ich habe damals sogar schon 2 Paar gestrickt, aber es fehlte einfach die Zeit, dann starb leider ein Bekannter, ein genialer Hobbyfotograf, dem schon viele Bilder abgekauft wurden. Der sich sogar überlegte, ob er ins Beruflich überschwenkt. Er hätte die Fotos aufgenommen. Mir haben schon eine Zeit davor die Fotos von der Sockenanleitung Pomatomus von Cookie A. so gefallen. Ich fand sie einfach witzig, auch wenn die Qualität nicht so optimal ist. Aber die Idee ist klasse.

    Irgendwie war mir nach seinem Unfall das Projekt so richtig vergällt. Vorher hatte ich schon gekämpft, weil mir einfach die Zeit eigentlich fehlte und dann noch das :weinen:.


    Aber Socken stricken und Muster entwerfen macht weiter großen Spaß.

    die in alten Handarbeitsbüchern als „Sparsocke“ bezeichnet wird:

    Das hört sich klasse an. Ich in gespannt.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • the socklady – nein, du hast nix übersehen. Ich war ein paar Jahre hobbyschneiderin-abstinent …


    rufie: mindestens eine Quellenangabe gehört ja schon dazu, bei den Socken, denen in irgendeiner Form Idee oder Anleitung von anderswoher zugrundeliegt.
    Ich weiß nicht, ob die beiden Freundinnen, die ich bisher als Empfängerinnen für Kalender im Sinn habe, ins Internet gehen würden, um nach Socken-Anleitungen zu stöbern. Und bei papiernen Unterlagen ist noch viel mehr die Frage nach allgemeiner Verfügbarkeit. Da kann es leicht sein, dass sich der Verweis auf Idee und/oder Anleitung wirklich nur auf die Quellenangabe reduziert.


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • Hallo,


    ich habe mein erstes Paar Socken fertig. 😊 In der Bingo Karte habe ich "Herbstfeuer" durchgestrichen. IMG_20200111_131254_resize_70.jpg

    IMG_20200111_132059_resize_32.jpg


    Die Anleitung nennt sich "Schätzchen-Socken" und ist von Martina Großbichler. Gefunden habe ich sie vor einiger Zeit auf Ravelry.


    Das Muster ist nicht schwer zu stricken, ich hab aber dank fehlender Konzentration ein paar Fehler eingebaut. Mit der Wolle ließen sich die Fehler schlecht beheben. Man sieht es aber nicht so arg (hoffe ich jedenfalls).


    Jetzt nähe ich ein bisschen an meiner Tasche weiter und schaue dann mal, was ich als nächstes stricke oder vielleicht häkel. Komplizierte Muster wird es von mir nicht geben, da ich ganz allgemein mit Konztrationsproblemen zu kämpfen habe. Aber es gibt ja auch schöne Socken, die einfach zu stricken sind. 👍


    Bis bald, liebe Grüße Pecaja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Pecaja : Der Farbverlauf passt ja wirklich toll zum Herbst.

    Zu deinem Startfoto hast du von "Zick-Zack mit Hebemasche geschrieben". Wenn man das Bild anklickt, kann man das sehen. Aber könntest du vielleicht mal ein Detailfoto einstellen, auf dem man das Muster noch etwas besser erkennen kann? Ist das ein Zick-zack streifen - oder sind es zwei (einer pro Seite)?

    Viele Grüße,

    Margit

  • Pecaja

    Das sind Hersfeuersocken par excellence! :applaus:


    Ich habe mir gerade das Sockenmuster in Ravelry angeschaut. Also eigentlich könntest du noch ein Feld ankreuzen, je nachdem ob die Socken für dich oder jemand anderen sind.


    Die schon fertigen Projekte dort zeigen das Muster auch bei Gumgums. Dafür ist das ja auch genial. Das muss ich mir merken. Ich sehe schon, wenn Margit die auch mal strickt, dann haben wir schon fast die erste Möglichkeit zum im Team verstrickt. ;)

    Das Muster hört sich auf jeden Fall für ein Sockengarn, das sich gut stricken lässt, gut zu stricken an.


    Margit, wenn ich das richtig sehe, gibt es nur an einer Seite das Muster. Aber das ist kein Problem, denn beim zweiten Socken ist das Muster eh schon gegengleich angegeben.

    Mir schwirrt es gerade schon wieder im Kopf herum. Man könnte die beiden gegengleichen Muster in Nadel 1 und 2 Stricken, dann hätte man seitlich Rauten....

    Wenn man zwischen den Hebemaschen noch eine Masche li oder re stricken würde, könnte man sie auch genial verzopfen und denn, wenn sich die Rautenlinien treffen über alle Maschen zopfen.


    Aber das ursprüngliche Muster werde ich auf jeden Fall für Gumgums nehmen. Danke Pecaja, für das ausgraben dieses Musters. Du hast vollkommen recht, es gibt auch Sockenmuster, ich nenne sie immer Bahn-Socken, die man fast schon gedankenlos stricken kann und die trotzdem richtig schön aussehen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]