Anzeige:

W6 3300 macht Probleme

  • Hallo , bin neu hier und habe ein Problem. Weiß einfach nicht mehr weiter.


    Wenn ich nähen will rattert die Maschine kurz und das war es.
    Habe schon alles mögliche versucht. Sauber gemacht , Nadel gewechselt, Nähgarn gewechselt, Spule gewechselt. Aber immer wieder nur ein rattern. Hoffe ihr könnt mir helfen.

  • Disaster

    Added the Label FRAGE
  • hallo ausschaltenganz vom Netz. Spule rsus Spulengehäuse raus 1Tropfen Öl zwischen die sich drehenden Teile. Mit der Hand drehen vorsichtig dss Handrad zu Dir. Vorher bitt Nadel raus. Wenn das klappt Spulengehäuse wieder rein, probieren. Spule rein, probieren. Als letztes Nadel rein und wieder per Hand testen am besten ohne Garn. Wenn das nicht funtzt einschicken.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ohne Garn , rattert die Maschine ja nicht. Nur wenn ich alles wieder zusammen baue und mit Garn nähen will fängt sie an zu rattern. Sie macht ja ein Stich bevor sie anfängt zu rattern. Würde ja gerne mal ein Video zeigen aber das geht ja nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • doch, warum nicht?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Hallo,

    das klingt verdächtig nach falsch eingelegter Unterfadenspule, falsch eingefädeltem Oberfaden, falsch(eingesetzt)er Nadel oder evtl. noch beschädigter Stichplatte.


    Ich würde mal versuchen, zwei, drei Stiche mit dem Handrad zu machen (ohne Strom) und zu schauen, wie, wo und wann welcher Faden blockiert.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Garnrolle des Oberfadens sollte so eingelegt werden, daß sich der Faden von oben nach vorne abrollt. Der Faden auf der Unterspule muß auf der linken Seite ablaufen, d.h. die Spule dreht gegen den Uhrzeigersinn. Ist die Unterspule eingelegt, muß der Unterfaden um das länge Näschen rum geführt werden und dann noch etwas herausgezogen werden.

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:
    Mode hat eine praktische Funktion: uns großartig :biggrin: aussehen zu lassen (Donatella Versace)

  • Schau Dir auf jeden Fall das Einfädeln der Spule noch mal an. Bei einigen W6 Maschinen muss der Faden erst rein und dann wieder raus gezogen werden. Sonst geht nichts, Ich weiß allerdings nicht ob Deine dazu gehört


    LG


    CoraH

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo nochmal,

    auf der W6-Seite gibt es ein Extra-Einfädelvideo, das ist zwar mit der N2000 gedreht, aber die Infos dürften 1:1 auf die N3300 übertragbar sein.

    Die sieben Minuten Zeit würde ich mich nehmen und nochmal penibel kontrollieren, ob man vielleicht irgendwo einen Fehler eingebaut hat.


    Ansonsten: Der W6-Service ist wirklich sehr günstig.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

    Edited once, last by kledet: Rechtschreibfehler korrigiert ().

  • Hey,


    kann an der Unterfadenspulenhülse (nennt man das Ding so?) liegen. Evtl. auch mal oben mit Zahnseide durch den Gang des Fadens gehen. An W6 kann man auch gut Mails schreiben, weiß aber nicht, wie schnell die aktuell antworten. Hatte mal das gleiche Problem(gleiche Maschine).


    Frohe Weihnachten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank für eure Tipps. Ich werde nochmal alles neu einfädeln und gegebenenfalls mal ein Video machen:) ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich euch noch

  • Was war denn nun die Ursache bzw. was hat das Problem behoben?


    Ich hatte das gerade auch, neu Einfädeln hat geholfen.


    Ist nur komisch, davor hat sie die ganze Zeit einwandfrei genäht. Der Faden war noch vom letzten Mal in der Maschine...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]