Anzeige:

Burda Style 01/2017

  • Post by dark_soul ().

    This post was deleted by Anne Liebler ().
  • Was bin ich froh, dass ich kein Abo mehr habe!


    Fällt burda denn nichts anderes mehr ein als


    - sackartige Gebilde
    - Schluppen, Rüschen und Asymmetrie
    - Kastiges?


    Die Rocklänge steht den wenigsten Frauen gut. Die Hose lässt vermuten, dass sich da jemand in selbige gemacht hat.


    Von Sport haben die Entwickler der Sportmodelle ggf. nur in der Theorie gehört. Was, bitte, soll ich mit einer REGENJACKE, die bauchfrei daher kommt? Die Tops sehen schon am Model so schlabberig aus, dass man auf Halt wohl vergeblich hoffen darf. Die "kreative" Trägerlösung macht beim An/Ausziehen bestimmt richtig Spass. Und RV direkt auf der nackten Haut sind beim Sport doch mal so richtig sinnstiftend.


    Sorry - geht für mich gar nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also mir gefällt es.
    Kommt bei Burda nicht oft vor, aber da gefällt mir einiges.
    Nähen werde ich davon wohl nichts, gefallen und benötigen sind zwei paar Stiefel.
    Ich finde die bemängelte Paßform liegt auch an den teils sehr dünnen Models.
    Die Regenjacke wirkt abteilbar, ist also nicht unbedingt so kurz.
    Lg Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde die bemängelte Paßform liegt auch an den teils sehr dünnen Models.


    Das dürfte meines Erachtens bei einer Zeitschrift, in der es ums Selbernähen und damit auch Anpassen geht, nun wirklich KEIN Thema sein. Abgesehen davon gibt es Models in allen Gewichtsklassen.


    Grundsätzlich muss Sportmode funktional sein. Das ist sie nicht, wenn sie nicht richtig sitzt, wenn sie umständlich anzuziehen ist, oder in Bewegung nicht dort bleibt, wo sie bleiben soll, wenn sie nicht (unter)stützt oder "Accessoires" hat, die reizen, reiben, drücken oder scheuern, sich aufblähen, rutschen, etc.


    Quote

    Die Regenjacke wirkt abteilbar, ist also nicht unbedingt so kurz.
    Lg Ulrike


    Das hatte ich durchaus verstanden, ich frage mich nur: Wo ist da der Sinn? Eine Regenjacke soll mich vor Regen schützen. Das kann sie nicht, wenn ich sie auf dieser Höhe abteile. Sie hilft mir so abgeteilt aber auch nicht in Sachen Temperaturausgleich. Darüber hinaus ist der Schnitt recht weit und mit Details versehen, die für den Sporttreibenden einfach keinen Mehrwert haben. Was soll beispielsweise diese sackartige Ausstülpung im Bereich Schulter/oberer Rücken?


    Da würde ich lieber OHNE Jacke laufen, als so ein Ungetüm anzuziehen.

  • Form follows Funktion - ade[emoji15]



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Post by dark_soul ().

    This post was deleted by Anne Liebler ().
  • Ich mag die Jalie - Sportschnitte. Aber das Rad wird auch dort nicht neu erfunden - eine tight ist eine tight ist eine tight :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir gefällt das braune wickelteil ziemlich gut.


    Das gefällt mir auch gut, aber für das eine Teil werde ich mir die Zeitung nicht kaufen. Es ist ein Teil, das ich vermutlich doch nicht nähen bzw. tragen würde, obwohl es mir gefällt. Ich kenne mich :D. Ich danke Dir aber für den Link. Denn ich schaue immer gern in die Zeitungen!


    Heute werde ich dann mal versuchen, ob ich in die Dezemberausgabe schauen kann und diese vermutlich wegen des Lederjackenschnittes kaufen, den ich aus fester Baumwolle nähen möchte. Mal schauen, wie das wird, da mein Stoff nicht dehnbar ist und Leder doch tendenziell mehr nachgibt. Mit etwas Zugabe geht es hoffentlich :skeptisch:.

  • Ich werde sie mir holen. Die braune Wickelbluse gefällt mir, auch die zwei Pullis (mal sehen, ob es diesmal besser klappt, beim letzten Pulli von Burda hab ich am Schluss drei Größen kleiner genäht).
    Die Leggings sieht gut aus, aber die Sport-BHs taugen wohl höchstens für meine Teenietochter.
    Was will man denn schon Neues erwarten? Der Mensch hat nun mal zwei Arme, zwei Beine, einen Rumpf und einen Kopf. Ich kaufe mir die Burda wie andere ihre Bügebrettlady und schmöker mal drin. Immer noch inspirierender als Sabrina, Diana oder Meine Nähmode.
    Allerdings hab ich jetzt in meinem örtlichen Supermarkt dafür gesorgt, dass die LMV ins Sortiment kommt.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die orange Jacke ist ja gruselig:irre::shocked:

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]